Student in Bibliothek, HSBA

Hochschulbibliothek

Bibliotheken der HSBA

ek robotics Bibliothek

Die  ek robotics Bibliothek der HSBA befindet sich im 5. Stock des Campus (Willy-Brandt-Straße). Sie bietet eingerichtete Einzelarbeitsplätze und Gruppenräume für HSBA-Studierende. Hier können sie mit Blick auf die St. Nikolai Kirche die Lehrbuchsammlung und die wichtigsten studienrelevanten Werke als Präsenzbestand nutzen.

Die gesamte durch die HSBA angeschaffte Fach- und Modulliteratur ist die Studierenden über den Onlinekatalog der ek robotics Bibliothek einsehbar. Über diesen ist auch der Zugriff auf Ebooks möglich. Die Printmedien sind nicht ausleihbar, können aber in den Räumlichkeiten der Bibliothek genutzt werden.  


Zum Onlinekatalog


ZBW Bibliothek

Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ist die weltweit größte Spezialbibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Literatur und fügt sich damit ideal in die rein wirtschaftswissenschaftlichen Studienangebote der HSBA. Hier werden Wirtschaftsforschende und Studierende in ihrem Lern-, Forschungs- und Publikationsprozess unterstützt.

Der Hamburger Standort an der Binnenalster ist fußläufig und öffentlich erreichbar. Die ZBW ist sowohl Präsenz-, Ausleih- als auch digitale Online-Bibliothek, die über rund 4,5 Millionen Medieneinheiten verfügt. Sie abonniert rund 27.000 Zeitschriften und vermittelt den Zugang zu mehr als zwei Millionen digitalen Volltexten. HSBA-Studierende haben über die ZBW unter anderem die Möglichkeit, auf EBSCO (Business Source Ultimate) und zahlreiche weitere Onlinezugänge (siehe unten) zuzugreifen.

Die ZBW ermöglicht auch den Zugriff auf wichtige Datenbanken der Wirtschaftswissenschaften, wie EconLit, Factiva, Statista u.v.m.. Die Dienste der ZBW basieren auf neuesten Erkenntnissen aus der anwendungsorientierten Forschung in Wirtschaftswissenschaften, Informatik und angrenzenden Disziplinen.   

Außerdem bietet die ZBW Einzelarbeitsplätze, Gruppenarbeitsräume sowie Wlan und Kopiermöglichkeiten direkt an der Alster 

Website | ZBW


Commerzbibliothek der Handelskammer

Die Commerzbibliothek der Handelskammer ist die älteste wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek der Welt und verfügt insgesamt über rund 200.000 Medien, darunter zahlreiche Ebooks. Der Zugang zu einigen elektronischen Datenbanken, wie Statista, WISO und Emerald erlaubt eine bequeme Onlinerecherche, auch von zu Hause aus.

Im Lesesaal steht eine Auswahl an Nachschlagewerken und Büchern für die Ausleihe zur Verfügung. Weitere Bücher und Zeitschriften können über die E-Book- und Medienrecherche (Onlinekatalog) aus dem Magazin an den Infotresen bestellt und ausgeliehen werden. Die Medien stehen nach rund 30 Minuten zur Verfügung und können innerhalb von 7 Tagen in der Bibliothek abgeholt werden. 

22 Arbeitsplätze mit Steckdosen laden zur Stillarbeit ein. Ein Gruppenraum für 2-8 Personen inkl. Flipchart und Bildschirm kann reserviert werden. Freies W-Lan und ein kostenloser Buchscanner sind ebenfalls vorhanden.

Zum Onlinekatalog

Zudem ermöglicht die Commerzbibliothek ihren Leser_innen einen schnellen Zugang zu einigen elektronischen Datenbanken wie DBIS, EZB, Kompass, OECD, Statista und WISO und erlaubt eine bequeme Onlinerecherche, auch von zu Hause aus. 

Kontakt & Adressen

ek robotics Bibliothek

HSBA Hamburg School of Business Administration
Willy-Brandt-Straße 75
20459 Hamburg

 

ZBW Bibliothek

Standort Hamburg
Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg
www.zbw.eu

 

Commerzbibliothek

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
www.commerzbibliothek.de