Campus der HSBA, Elphi HSBA

Werde Teil eines starken Teams!

Stellenangebote

Stellenangebote

Werde Teil eines starken Teams!

Zum 1. Oktober 2024 suchen wir in unserem kooperativen Promotionsprogramm für den Forschungsschwerpunkt Marketing

berufsbegleitende Doktorand_innen  (m/w/d)

Die HSBA ist eine anwendungsorientierte Hochschule, die sich durch exzellente Forschung und praxisnahe Lehre auszeichnet. In enger Kooperation mit einer führenden titelverleihenden Universität bieten wir eine einzigartige Gelegenheit für motivierte Berufstätige, die den Weg zur Promotion suchen, ohne ihre berufliche Tätigkeit aufgeben zu müssen:

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und eigenverantwortliche Umsetzung von Forschungsprojekten im Bereich Marketing
  • enge Zusammenarbeit mit betreuenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der titelverleihenden Universität
  • Integration Ihrer beruflichen Tätigkeit im Umfang von 20 Stunden pro Woche in die Forschungsaktivitäten
  • selbstständige Durchführung von empirischen Studien und wissenschaftlichen Publikationen
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen und Workshops

Themen können beispielsweise aus den folgenden Bereichen stammen:

  • Online Marketing, insb. Social Media
  • Künstliche Intelligenz im Marketing
  • Sustainable Marketing
  • Customer Relationship Management

Wir erwarten:

  • mit sehr guten Noten abgeschlossenes Master-Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftsinformatik
  • Kenntnisse der statistischen Analyse von Daten
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • gewissenhafte Arbeitsweise und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • die Bereitschaft, sich durchschnittlich 20 Stunden pro Woche der Bearbeitung des Dissertationsthemas zu widmen

Wir bieten:

  • ein strukturiertes Promotionsprogramm in Zusammenarbeit mit einer renommierten Universität bei einer jährlichen Promotionsgebühr von EUR 4.800,- zzgl. etwaiger Kosten der Partneruniversität
  • praxisorientierte Forschung in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden im eigenen Berufsfeld
  • Betreuung durch erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Jetzt bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Susanne Müller-Using (Tel.: 040 822 160-911, susanne.mueller-using(at)hsba.de) zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung inklusive Ihres Forschungsexposés bis zum 30.06.2024 per E-Mail (in einem PDF!) an susanne.mueller-using(at)hsba.de.