Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Finanzierung Deines Master-Studiums an der HSBA

Master

Finanzierungsmöglichkeiten & Stipendien (Master-Studium)

Studiengebühren und Fördermöglichkeiten Deines Master-Studiums an der HSBA

Finanzielle Hürden sollten kein Hindernis für ein Studium sein, denn ein Abschluss an der HSBA Hamburg School of Business Administration bietet Dir einzigartige Karriere­möglichkeiten. Die Absolvierung eines Master-Programms setzt dennoch eine finanzielle Planung voraus. Im folgenden geben wir Dir einen Überblick über die Studiengebühren und welche Finanzierungs­möglichkeiten es gibt.

Studiengebühren

Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Studiengang ab.

Studiengang Reguläre Preise (ohne Rabatte)
MSc Innovation Management 750 €/mtl. (Gesamtkosten: 22.500 €)
MSc Digital Transformation & Sustainability 950 €/mtl. (Gesamtkosten: 28.500 €)

Arbeitgeber übernehmen üblicherweise ganz oder teilweise Deine Studiengebühren. In den Studiengebühren sind Lernmaterialien, Prüfungsgebühren, Microsoft Office 365, Zugang zu unserer ek robotics Bibliothek sowie die Betreuung und Bewertung Deiner Abschlussarbeit enthalten. Nur für den Study Trip fallen Extrakosten an.

Early Bird Special

Bei Bewerbungseingang bis zum 31. Mai erhältst Du 10% Rabatt auf die Studiengebühren!*

Alumni-Rabatt

Du hast bereits an der HSBA studiert? Dann komm wieder zu uns und erhalte einen Rabatt von 20% auf die Studiengebühren!*

20 Jahre HSBA Rabatt

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums erhältst Du 20% Rabatt auf die Studiengebühren des MSc Digital Transformation & Sustainability (Studienstart 2024)!*

* Rabatte sind nicht miteinander kombinierbar.

Finanzierungsmöglichkeiten

Mit Unterstützung des Arbeitgebers

Option 1

Die JOB & MASTER Vermittlung der HSBA ist ein Angebot für Studienplatzbewerber_innen, die für ihr Master-Studium an der HSBA das passende Partnerunternehmen finden möchten und sich noch nicht in einem festen Arbeitsverhältnis befinden. Renommierte Hamburger Unternehmen suchen Bachelor-Absolvent_innen mit wirtschaftswissenschaftlichem Fokus, die parallel zum berufsbegleitenden MSc-Studium als Nachwuchskraft im Unternehmen eingestellt werden.

Viele teilnehmende Unternehmen suchen motivierte Bewerber_innen, übernehmen die Studiengebühren und zahlen zusätzlich eine Vergütung. Hierbei ist es üblich, 30 Stunden / Woche im Unternehmen eingesetzt zu werden. Bitte lasse uns schon in Deiner Bewerbung wissen, dass Du an der JOB & MASTER Vermittlung interessiert bist, dann können wir Dich dementsprechend beraten.

Bist Du bereits in einem Arbeitsverhältnis, so ist es je nach Unternehmen möglich, dass der Arbeitgeber einen Großteil der Studiengebühren übernimmt und so bei der Finanzierung des Studiums unterstützt. Wir empfehlen Dir dazu ein Gespräch mit Deinem Arbeitgeber. Natürlich können wir Dich dabei gern auch unterstützen.


Mithilfe der Brain Capital GmbH

Option 2: Jetzt studieren – später bezahlen

Mit dem Modell des "Umgekehrten Generationenvertrages (UGV)" werden die Studiengebühren vollständig oder anteilig über Brain Capital finanziert. Im Gegenzug verpflichten sich die Studierenden nach Abschluss des Studiums ab einem festgelegten jährlichen Mindesteinkommen, einen Anteil des Einkommens an Brain Capital zurückzuzahlen. Das Konzept sieht vor, dass mithilfe der Rückzahlung des Studierenden weitere Studienplätze für zukünftige Generationen nach dem gleichen Modell finanziert werden können.

Mindestvoraussetzungen für die Bewerbung:

  • Studienplatzzusage
  • Abiturnote von 2,9 oder besser
  • EU-Bürger_innen und Bürger_innen aus Großbritannien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Kanada, USA, Australien und Neuseeland

Auf der Website der Brain Capital GmbH erhältst Du weitere Informationen. Das Auswahlgespräch zur Finanzierung führt die Brain Capital GmbH.


Mit eigenen Mitteln

Option 3

Natürlich kannst Du dein Studium auch selbst finanzieren. Solltest Du Dein Studium aus eigenen Mitteln finanzieren, können Studiengebühren in der Regel steuerlich abgesetzt werden. Um Dich darüber hinaus dabei zu unterstützen, gibt es auch noch folgende Möglichkeiten:

Stipendien

Stipendien & Stiftungen

Um nach Stipendien zu suchen, lohnt es sich bei mystipendium.de nachzuschauen. Bei stiftungssuche.de findet man eine große Übersicht über mögliche Stiftungen. Achte bei der Auswahl eines Stipendiums darauf, ob auch berufsbegleitende Master-Programme gefördert werden.

Studienkredite

Folgende Banken bieten eine Beratung und weitere Informationen zum KfW-Studienkredit an:

Commerzbank    

Deutsche Bank

Hamburger Sparkasse

Weitere Informationen zum Thema können auf www.studienkredit.de und im CHE-Studienkredit-Test gefunden werden.

Fragen?Juliane Michaelis
Juliane Michaelis

Juliane Michaelis

Managerin Bewerberrekrutierung & Unternehmenskooperationen
+49 40 822160-932
juliane.michaelis(at)hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

Zeitangaben in MESZ

Kontakt Box: Nachricht