Master-Studiengänge

Berufsbegleitende Master-Studiengänge

an der Hochschule der Hamburger Wirtschaft

Ein betriebswirtschaftlicher Master an der HSBA in Hamburg verbindet ein anspruchsvolles Studium mit einer parallelen Berufstätigkeit. Angehende Führungskräfte erlernen das strategische sowie nachhaltige Denken und Handeln – die optimale Basis für den beruflichen Erfolg. Studierende können zwischen Master of Science- sowie Master of Business Administration-Studiengängen wählen.

Jetzt bewerben!


Im Rahmen unserer Master-Studiengänge bieten wir Studierenden und Unternehmen die Möglichkeit, unser JOB & MASTER-Programm zu nutzen. Dies ist ein kostenfreies Angebot für Firmen, die hervorragend ausgebildeten Nachwuchs suchen und denen die HSBA sehr gute Absolventen eines betriebswirtschaftlichen Bachelor-Studiums vermittelt. 

Darüber hinaus können Master-Studierende an einem speziellen Mentoring-Programm teilnehmen, in dem erfahrene Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft den Studierenden als Sparringspartner zur Verfügung stehen. Alle Master-Studiengänge sind von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), einer international ausgerichteten Agentur für die Qualitätssicherung der wissenschaftlichen Bildung, akkreditiert.

Master of Science (MSc)-Studium in Hamburg

MSc-Studiengänge

Business Development (MSc)

In einer digitalisierten und globalisierten Welt ist es mehr denn je gefragt, dass Absolventen eines Master-Studiums komplexe Herausforderungen durch innovatives und strategisches Denken meistern. Auf eben diese nachhaltige Geschäftsplanung bereitet der englischsprachige Master-Studiengang Business Development (MSc) vor. Der Fokus liegt auf der Anwendung modernster Tools und Prozesse zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen. Außerdem werden vertiefte Mathematik- und Statistikkenntnisse vermittelt sowie Verhandlungsgeschick und Projektmanagement erlernt.

Digital Transformation & Sustainability (MSc)

Mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt sich auch der deutschsprachige Studiengang Digital Transformation & Sustainability (MSc) – und verbindet dieses Thema mit Nachhaltigkeit. Professoren unterstützen eine kleine Studiengruppe mit max. 17 Studierenden im projektbasierten Lernen und bereiten sie auf eine Karriere als Change Manager, Projektleiter oder CEO vor. Dabei orientiert sich der Studiengang an den globalen Zielen der UN.

Finance (MSc)

Das englischsprachige konsekutive Masterstudium Finance (MSc) richtet sich an ambitionierte Absolventen, denen bewusste Weiterbildung wichtig ist und die sich berufsbegleitend für anspruchsvolle Tätigkeiten im Finanzbereich qualifizieren möchten. In Workshops und Projekten lernen die Studierenden Finanzinstrumente und -strategien sowie Verhandlungstechniken kennen, die sowohl für Finanzintermediäre im Besonderen als auch für die gesamte Geschäftswelt im Allgemeinen bedeutend sind.

Global Management & Governance (MSc)

Das anwendungsorientierte betriebswirtschaftliche Studium Global Management & Governance (MSc) findet ebenfalls in englischer Sprache statt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt hierbei auf den Bereichen Internationalität, Wirtschaftsethik und Governance mit dem Ziel, angehende Fach- und Führungskräfte zu fördern. 

Real Estate & Leadership (MSc)

Einen anderen Fokus legt der branchenspezifische Master Real Estate & Leadership (MSc). Ambitionierte Absolventen aus Ingenieur-, Architektur- und betriebswirtschaftlichen Bachelor-Studiengängen setzen sich in diesem Studiengang mit dem Immobiliensektor und allen involvierten Parteien auseinander. Durch die Kombination aus umfangreichen wissenschaftlichen Inhalten und einer hohen Forschungsorientierung können sich künftige Generalisten und Manager tiefgehendes Wissen aneignen, um in der Praxis strategisch und nachhaltig zu handeln.

Master of Business Administration (MBA) in Hamburg

MBA-Studiengänge

Corporate Management (MBA)

Das generalistisch ausgelegte, englischsprachige Studium Corporate Management (MBA) vermittelt grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Studierende beschäftigen sich im ersten Studienjahr mit Fragen der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien. Eine Spezialisierung in den Bereichen Digital Marketing & E-Business, Financial Markets & Risk Management oder Strategic Management ist im zweiten Studienjahr möglich.

Shipping (MBA)

Eine spezielle Ausrichtung bietet das berufsbegleitende, englischsprachige Master-Studium Shipping (MBA), das den Schwerpunkt auf die Geschäftsentwicklung in der maritimen Wirtschaft legt. Erfahrene Lehrende aus der Schifffahrtsindustrie vermitteln den Studierenden alle wesentlichen Voraussetzungen für hervorragende Managementleistungen in der maritimen Branche.

Executive MBA (EMBA)

Der generalistisch ausgelegte Executive MBA (EMBA) bietet berufserfahrenen Praktikern mit Führungs­­erfahrung die optimale Chance zur Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Studierende vertiefen im anwendungs­orientierten Studium die Schwerpunkt­themen Internationalität, Business Ethics und Governance. In der Vollzeitvariante (1,5 Jahre) durchlaufen die Studierenden ein hochkonzentriertes Studienprogramm, während die Teilzeitvariante (2 J.) mit der vollen Berufstätigkeit kombiniert werden kann.

Sie haben Fragen an uns?

Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter!

Ana Bergholz HSBA
Ana Bergholz
International Project Manager
+49 40 36138-6591
ana.bergholz(at)hsba.de

Veranstaltungen

(Auswahl)

Partnerunternehmen

Veolia Umweltservice GmbH
MEDIK Hospital Design GmbH
BeraCom Beratung und Software-Entwicklung GmbH & Co. KG
Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG
Zeaborn Ship Management GmbH & Cie. KG
GRS Global Renewable Shipbrokers GmbH
PHAT CONSULTING GmbH
C. Illies & Co. Handelsges. mbH
TUI Cruises GmbH
Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG
Performance Media Deutschland GmbH
2 do digital GmbH
Otto (GmbH & Co. KG)
Looping Studios (zu Olando GmbH gehörend)
Schultz Gruppe GmbH
ECOVIS Hanseatische Mittelstands Treuhand
REOS GmbH
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Optiker Bode GmbH
Aurubis AG
ZELOS Management Consultants
CDU Hamburg-Nord
Euler Hermes Deutschland
Hamburger Sparkasse AG
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Intersoft consulting services AG
Russell Reynolds Associates
Philips GmbH
BearingPoint GmbH
CFlox GmbH
Vestas Deutschland GmbH
Gladigau Immobilien GmbH
IBM Deutschland GmbH
Hamburg Commercial Bank AG
HIH Real Estate GmbH
TB Marine Shipmanagement GmbH & Co. KG
Evergrain Germany Gmbh & Co KG
Grünberg.Digital. GmbH
Stepstone
FFG Finanzcheck Finanzportale GmbH
CLUE ONE GMBH & CO. KG
schuberth.architekten
Hanseatic Bank GmbH & Co. KG
Joybräu GmbH
Klima Kontor Planung und Beratung GmbH
Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)
heyconnect GmbH
IKOR AG
HSBA Hamburg School of Business Administration
HTC Hanseatic Transport ConsultancyDr. Ninnemann & Dr. Rössler GbR
FKS Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG
JamesEdition BV
Ernst & Young GmbH
SUND Holding GmbH + Co. KG
Barclaycard Barclays Bank PLC
Brightpoint Fund Services GmbH
Stilwerk GmbH
agiles Informationssysteme GmbH
Jungheinrich AG
E&K Automation GmbH
Phase BE gGmbH
Fitfox GmbH
Deutsche Bank AG
WMC Wüpper Management Consulting GmbH
KHS Gruppe
AMBRIAN  ENERGY  GMBH
HMG Systems Engineering GmbH
GHD GesundHeits GmbH Deutschland
Liesner & Co. GmbH
trio-Eloxal GmbH & Co. KG
Pawlik Consultants GmbH
Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG
Handelskammer Hamburg
JoinMyTrip & Travelsation UG
Marquard & Bahls AG
Hellmann Worldwide Logistik GmbH & Co. KG

Akkreditierungen & Mitgliedschaften

Staatlich anerkannt – vom Wissenschaftsrat akkreditiert – Alle Studiengänge akkreditiert von der FIBAA – Mitglied der AACSB

FAQ

Welche Vorteile bietet mir das berufsbegleitende Master-Studium an der HSBA?

Durch die berufsbegleitende Form bietet sich die einmalige Möglichkeit, sich im Rahmen des Studiums weiter zu qualifizieren und gleichzeitig ein Einkommen zu erzielen. Außerdem können erlernte Inhalte direkt im Beruf angewendet werden. Umgekehrt besteht die Möglichkeit, Fragestellungen aus dem Berufsleben in den Veranstaltungen zu diskutieren. 

Kann ich während des Masterstudiums ein Auslandssemester absolvieren?

Master-Studierende können einen Studienaufenthalt im Ausland absolvieren. Dieser muss individuell mit dem Unternehmen verhandelt werden.

Eine Anrechnung der absolvierten und bestandenen Kurse ist grundsätzlich möglich und wird vor Antritt des Auslandsaufenthaltes in Zusammenarbeit mit dem International Office der HSBA abgeklärt.

Näheres zu den Optionen für ein Auslandssemester oder eine Summer School finden Sie hier.

Wann muss ich mich bewerben?

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Da die HSBA jedoch nur über begrenzte Plätze verfügt (30) und Förderprogramme z.T. nach Eingang der Bewerbung vergeben werden, empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung.

Wenn Sie sich gleichzeitig für das JOB&MASTER-Programm bewerben wollen, empfehlen wir aufgrund des längeren Verfahrens eine frühzeitige Bewerbung.

Fragen?

Ana Bergholz

International Project Manager
+49 40 36138-6591
ana.bergholz(at)hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

montags - freitags

Kontakt Box: Nachricht