Bachelor-Studiengänge

Betriebswirtschaftliche Bachelor-Studiengänge

an der Hochschule der Hamburger Wirtschaft

An der HSBA in Hamburg können Studierende zwischen international ausgerichteten dualen Bachelor-Studiengängen mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund sowie einem berufsbegleitenden Bachelor-Studium im Bereich Versicherungsmanagement wählen.

Innovative und praxisbezogene Studienprogramme bereiten die Studierenden optimal auf den nächsten Karriereschritt vor und bieten ihnen unabhängig vom finanziellen Hintergrund hervorragende Bildungsmöglichkeiten. Alle Bachelor-Studiengänge wurden gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft entwickelt und sind zudem von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Duales Studium in Hamburg

Studiengänge der Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik

Studierende, die ihren Schwerpunkt auf den Erwerb von betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen legen möchten, sind mit dem dualen Studiengang Business Administration (BSc) gut beraten. Dieser verbindet praxisbezogenes betriebswirtschaftliches Wissen mit einer systematischen Ausbildung im Unternehmen.

Liegt der Fokus in den ersten beiden Studienjahren auf der Methodenkompetenz, so bereitet das dritte Studienjahr durch funktionsorientierte Spezialisierungen optimal auf den Einsatz in der jeweiligen Branche vor. Während der Studiengang Business Administration (BSc) zu 25 % in englischer Sprache absolviert wird, werden im Studiengang International Management (BSc) alle Module auf Englisch abgehalten.

Ebenfalls betriebswirtschaftlich ausgerichtet ist der duale Studiengang Business Informatics (BSc). Allerdings werden die klassischen betriebswirtschaftlichen Aspekte aus den Bereichen Finanzierung, Marketing und Rechnungswesen mit fundierten Kenntnissen der Wirtschaftsinformatik kombiniert. Im Vordergrund stehen hierbei die Konzeption und Programmierung von Software, das Software Engineering sowie das Projektmanagement.

Die Studienorganisation der Studiengänge sieht pro Semester eine Theorie- und eine Praxisphase vor, in der die relevanten Fachkenntnisse praxisnah angewendet werden.

Duale betriebswirtschaftliche Studiengänge

in den Bereichen Logistik und Medien

Ein duales betriebswirtschaftliches Studium in Hamburg ist an der HSBA mit einer speziellen Ausrichtung auf verschiedene Branchen möglich.

Im Studiengang Logistics Management (BSc) erwerben Studierende betriebswirtschaftliche Grundlagen und ergänzen diese durch ausgewählte Inhalte, die branchenspezifisch angepasst und durch spezielle Logistikmodule ergänzt werden. Das Studium findet in englischer Sprache statt, wobei einzelne Module auf Deutsch gewählt werden können.

Eine weitere Ausrichtung bietet der zu 25 % in englischer Sprache ausgerichtete Studiengang Media Management & Communication (BSc). Hier werden betriebswirtschaftliche und medienspezifische Module systematisch miteinander verbunden und in der Praxisphase in ausgewählten Medienunternehmen oder Werbeagenturen angewendet.

Weiterbildung durch ein berufsbegleitendes Studium in Hamburg

Bachelor of Arts in Versicherungsmanagement

Neben einem dualen Studium bietet die HSBA den berufsbegleitenden Studiengang Versicherungsmanagement (BA) an. Dieser richtet sich an Mitarbeiter aus der Versicherungswirtschaft, die ihre Methodenkompetenz sowie Fach- und Führungskompetenzen durch ein akademisches branchenspezifisches Studium erweitern möchten.

Die Voraussetzung ist eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Versicherung und Finanzen sowie eine Weiterbildung zum Versicherungswirt.

Die berufsbegleitenden Vorlesungen finden freitagnachmittags sowie samstags statt und werden durch eine Blockwoche pro Semester ergänzt. Das Studium wird hauptsächlich in deutscher Sprache absolviert, wobei ein Wahlmodul in Versicherungsenglisch angeboten wird.

Partnerunternehmen

news aktuell GmbH
Hoyer GmbH
IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Berg & Schmidt GmbH & Co. KG
Coloplast GmbH
Hamburger Hochbahn AG
Battery-Kutter GmbH & Co. KG
Velux Deutschland GmbH
Expeditors International GmbH
ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU
Performance Media Deutschland GmbH
Bestseller Textilhandels GmbH
TT-Line GmbH & Co. KG
SANAVITA Pharmaceuticals GmbH
Baker Tilly GmbH & Co.KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Markenfilm GmbH & CO. KG
Ipsos GmbH
Bahlsen GmbH & Co. KG
Initiative Media GmbH
ESC Wirtschaftsprüfungs GmbH
Alsterspree Verlag GmbH
AXA Versicherung AG
Datenlotsen Education Systems GmbH
RAIKESCHWERTNER GmbH
EDEKA AG
HDI Service AG
Tchibo GmbH
E&K Automation GmbH
NDR Media GmbH
IKOR AG
HanseMerkur Versicherungsgruppe
AMBRIAN  ENERGY  GMBH
Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft
AERTEC Solutions GmbH
SENATOR INTERNATIONAL Spedition GmbH
Jungheinrich PROFISHOP AG & Co. KG
Liesner & Co. GmbH
Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH
Maack & Company Steuerberatungsgesellschaft mbH
WSP Weinladen GmbH
ShibataFenderTeam AG
VTG Aktiengesellschaft
PPI AG Informationstechnologie
Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG
Mazars GmbH & Co. KG
Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH
REISSWOLF International AG
Service-Bund GmbH & Co. KG
HDI Global SE
DVA International GmbH
BERENBERG Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Hermes Germany GmbH
ProVidens Vermögensmanagement GmbH
FKS Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG
BUDNI Handels- & Service GmbH & Co. KG
Commerzbank AG
Handelskammer Hamburg
Basler Lebensversicherungs-AG
Deutsche Bank AG
TRAILER LLOYD Fahrzeugvermietung GmbH & Co. KG
Rödl & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Steinway & Sons Hamburg
British American Tobacco (Germany) GmbH
Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH
Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG
ASTRON Immobilien-Kontor GmbH
Vattenfall Europe Sales GmbH
Robert Schüler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG
RHL Reederei Hamburger Lloyd GmbH & Co KG
BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sparkasse Harburg-Buxtehude
Hermes Fulfilment GmbH
deepblue networks AG
Christoph Kroschke GmbH
NDG Beteiligungsgesellschaft mbH
SAL Heavy Lift GmbH
Optiker Bode GmbH
Scholz & Friends Hamburg GmbH
Leonhardt & Blumberg  Shipmanagement GmbH & Co. KG
KTS American Parts GmbH
Aspira Logistics GmbH
HSV Fußball AG
TUI Cruises GmbH
Buss Group GmbH & Co. KG
Brightpoint Fund Services GmbH
KELLOGG NORTHERN EUROPE GmbH
marketing solutions direkt GmbH
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
ICOF Europe GmbH
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Itzehoer Versicherungen
Golf House Direktversand GmbH
Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG
Hamburger Volksbank eG
Ernst Russ AG
Jahreszeiten Verlag GmbH
S-KON Sales Kontor Hamburg GmbH
fabfab GmbH - Internetversandhandel von Stoffen
Mast-Jägermeister SE
Sysmex Europe GmbH
HellermannTyton GmbH
BTM Management
Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG
Peter Cremer Holding GmbH & Co. KG
BRL Boege Rohde Luebbehuesen
NÖLTING GEBRÜDER GMBH & CO. KG
Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH
EVE Consulting und Beteiligungsgesellschaft mbH
Gerhard D. Wempe KG
Aurubis AG
HANSETRANS Holding GmbH
mensching plus Steuerberatungsgesellschaft mbH
edding AG
Funk Versicherungsmakler GmbH
Bernhard Schulte GmbH & Co. KG
MariApps Marine Solutions Europe GmbH
STULZ GmbH
Cavendish & Harvey Confectionery GmbH
Miles GmbH
Alvern Media GmbH
Nord Event GmbH
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Detlev Louis Motorradvertriebs GmbH
Hanseatic Bank GmbH & Co. KG
Rieckermann GmbH
Wärme Hamburg GmbH
Hapag-Lloyd AG
Airbus Operations GmbH
Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG
Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG
Hamburg Commercial Bank AG
Scheller & Partner PartG mbB
MEYLE AG
Lloyd Fonds AG
DAL Deutsche Afrika Linien GmbH & Co. KG
altona Diagnostics GmbH
Signal Iduna Gruppe - Hamburg
CAMPS International GmbH
Wintershall Dea Deutschland GmbH
NOREVO GmbH
AIDA Cruises German Branch of Costa Crociere S.p.A.
ERGON Datenprojekte GmbH
Brightpoint Group Hamburg
Backfactory GmbH
Jungheinrich AG
best practice consulting AG
SUND Holding GmbH + Co. KG
Beiersdorf AG
Omnicom Media Group GmbH
TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG
Dierkes Partner
COLUMBIA Shipmanagement (Deutschland) GmbH
Euler Hermes Deutschland
Georg Duncker GmbH & Co. KG
ECOVIS Hanseatische Mittelstands Treuhand
Oktan Tankstellen GmbH
Delta-Sport Handelskontor GmbH
Allianz Beratungs- und Vertriebs AG
Veolia Umweltservice GmbH
HIH Real Estate GmbH
Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH
Carlsberg Deutschland Holding GmbH
Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
Hamburger Sparkasse AG
Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG
Vattenfall Europe Business Services GmbH
Pawlik Consultants GmbH
OIL! Tankstellen GmbH
Ebner Stolz Mönning Bachem
Elbe-Obst Erzeugerorganisation r.V.
Chubb European Group
Goessler + Partner GmbH
ASG | Asche Stein Glockemann Verstl Wiezoreck
MEDIK Hospital Design GmbH
Studio Hamburg GmbH
Shell Deutschland Oil GmbH
Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
TOPLICHT Schiffsausrüstung GmbH
Gebr. Heinemann SE & Co. KG
apploft GmbH
C. Illies & Co. Handelsges. mbH
LemonSwan GmbH
Cordes + Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Engel & Völkers AG
Counsel Treuhand GmbH
Marquard & Bahls AG
agiles Informationssysteme GmbH
WARNER MUSIC Group Germany Holding GmbH
Star Finanz GmbH
Neumann Gruppe GmbH
Olympus Europa SE & CO. KG
HBRT Hellwege und Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
EOS Holding GmbH
Ernst & Young GmbH
Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH
Brand Pier GmbH
Otto (GmbH & Co. KG)
Mühlenchemie GmbH & Co. KG
mediaplan GmbH
AUG. PRIEN Bauunternehmung (GmbH & Co. KG)
TSR Recycling GmbH & Co. KG
HPC HAMBURG PROPERTIES CONSULTING GMBH & CO. KG
Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)
TB Marine Shipmanagement GmbH & Co. KG
WMC Wüpper Management Consulting GmbH
Orbis Treuhand GmbH
HELM AG
Edel SE & Co. KGaA

Akkreditierungen, Mitgliedschaften & Rankings

Staatlich anerkannt · vom Wissenschaftsrat akkreditiert · alle Studiengänge FIBAA-akkreditiert · Top-Platzierung im CHE-Ranking

Alle Bewertungen lesen

FAQ

Kann ich mich auch direkt bei der HSBA um einen Studienplatz bewerben?

Nein. Da das Studium an der HSBA ausschließlich in Kooperation mit einem Ausbildungsunternehmen möglich ist, ist der direkte Abschluss eines Studienvertrages mit einem Kooperationsunternehmen erforderlich.

Gibt es die Möglichkeit, im Ausland zu studieren?

Ja. Etwa 30% der Bachelor-Studierenden der HSBA nehmen im Laufe ihres Studiums Auslandsaufenthalte wahr, sei es in Form von einsemestrigen Austauschprogrammen mit unseren Partnerhochschulen oder in Form von Summer School-Angeboten. Im dritten Studienjahr werden außerdem einwöchige Studienexkursionen ins Ausland angeboten. Darüber hinaus spielt Internationalität auch im Studienalltag in Hamburg eine große Rolle, denn die HSBA legt großen Wert auf die Internationalität der Studieninhalte und bietet ein breites Angebot englischsprachiger Seminare. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wann sollte ich mich bewerben?

Studieninteressierte sollten in der Regel mindestens ein Jahr vor Studienbeginn mit der Suche nach einem Ausbildungsunternehmen beginnen. Die Bewerbung beim Unternehmen enthält alle üblichen Unterlagen wie Zeugnisse und Lebenslauf. Das Unternehmen sendet den Studienvertrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die HSBA, die die Zulassungsvoraussetzungen prüft und den Bewerber zulässt.

Fragen?

Klaus Waubke

Senior Relationship Manager
+49 40 822160-933
klaus.waubke(at)hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

montags - freitags

Kontakt Box: Nachricht