Über uns Profil

HSBA - Die Hochschule der Hamburger Wirtschaft

Die HSBA ist die Business School der Hamburger Wirtschaft. Unser Auftrag ist es, Unternehmen bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter und Rekrutierung vielversprechender Talente zu unterstützen. Zugleich bieten wir Studierenden unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund hervorragende Bildungsmöglichkeiten.

Wir sind davon überzeugt, dass Leistungsbereitschaft, ehrbares Handeln und innovatives Denken Grundlage für den beruflichen Erfolg sind. Hierfür vermitteln wir die notwendigen Kompetenzen.

Aktuell ist die HSBA akademischer Partner von rund 1.000 Studierenden und über 250 Unternehmen. Den Schwerpunkt unserer Angebote bilden international ausgerichtete duale Bachelor- und berufsbegleitende Masterstudiengänge. Anspruchsvolle Weiterbildung, ein Promotionsprogramm und anwendungsorientierte Forschung ergänzen unser Portfolio. Mit Lounges, Konferenzen und Angeboten des Digital Innovation Labs schaffen wir eine Plattform für den Austausch von Studierenden, Wissenschaft und Wirtschaft. Mit diesem Ansatz wollen wir die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und damit die Zukunftsfähigkeit Hamburgs im Zeitalter des digitalen Wandels stärken.

Staatlich anerkannt

Am 4. August 2009 hat die Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg der HSBA die unbefristete staatliche Anerkennung erteilt.

Die damalige Wissenschaftssenatorin Dr. Herlind Gundelach gratulierte mit den Worten: „Ich beglückwünsche die HSBA und ihre Trägerin, die Handelskammer Hamburg, zur unbefristeten Anerkennung. Die vorangegangene erfolgreiche Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ist Gütezeichen für hochwertige Lehre und qualitätvolle Forschungsleistungen. Mit ihren auf Hamburgs Wirtschaft zugeschnittenen, dualen Studienangeboten erfüllt die HSBA eine wichtige Funktion in unserer Hochschullandschaft.“

Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat

Die HSBA wurde im Jahr 2009 erstmals durch den Wissenschaftsrat akkreditiert und im Jahr 2013 für weitere fünf Jahre reakkreditiert. Der Wissenschaftsrat ist eines der wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratungsgremien in Deutschland und wird gemeinsam vom Bund und den sechzehn Ländern getragen. Er berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in allen Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Wissenschaft, der Forschung und des Hochschulbereichs. Die Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ist in der Regel die Voraussetzung für die unbefristete staatliche Anerkennung von Hochschulen.

Zahlen und Fakten

Bachelor- und Master-Studierende 1.000
Neue Studierende in 2017 330+
Partnerunternehmen 250+
Professoren 30
Lehrbeauftragte 150+
Doktoranden 15
Alumni 1.850+
Studierendenkomitees 15+
Veranstaltungen für die Wirtschaft 40+ p.a. (6000+ Gäste)
Akkreditierungen Wissenschaftsrat, FIBAA
© 2018 HSBA