20 Jahre HSBA Hamburg School of Business Administration

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen feiert die HSBA 2024 ihr Jubiläum.

2004 wurde die HSBA von der Handelskammer Hamburg gegründet und startete gemeinsam mit 20 Partnerunternehmen und 60 Studierenden ihren Studienbetrieb am Campus Alter Wall 38.  Heute zählt sie mit mehr als 300 Partnerunternehmen und 1000 Studierenden zu den renommiertesten Business Schools in Deutschland und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes Hamburg. Im Jubiläumsjahr 2024 werden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen angeboten, die sich mit den für die nachhaltige Entwicklung der Hochschule relevanten Themen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit und Internationalisierung befassen und den Blick in die Zukunft richten.

„Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen haben wir in den letzten 20 Jahren mehr als 3500 Studierende ausgebildet, von denen viele einen beeindruckenden Karrierewege eingeschlagen haben", so Prof. Dr. Tim Goydke, Präsident der Hamburg School of Business Administration. "Wir sind wirklich stolz darauf, dass unsere Hochschule heute eine feste Größe am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Hamburg ist. Ein Erfolg, den wir nur gemeinsam mit unseren Kooperationsunternehmen und Förderern, unseren Professorinnen und Professoren, unseren Studierenden sowie unseren Alumni erzielen konnten. Dafür sind wir ihnen allen sehr dankbar."

Als Wegbegleiter der ersten Stunde ist Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender der Otto Group und ehemaliger Vorsitzender des Kuratoriums der HSBA, vom dualen Studienmodell der Hochschule überzeugt: „Seit 2004 hat Otto gemeinsam mit der HSBA mehr als 100 Studierende ausgebildet, von denen noch heute viele in zentralen Positionen tätig sind. Die HSBA fördert engagierte junge Talente, die durch die optimale Verbindung von Theorie und Praxis sofort nach Abschluss ihres Studiums im Unternehmen eingesetzt werden. Das ist für den Wirtschaftsstandort Hamburg und seine Unternehmen von wesentlicher Bedeutung.“

Die HSBA ist die duale Business School in Hamburg. Sie bietet duale Bachelor- und berufsbegleitende Master-Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre, ein kooperatives Promotionsprogramm, anwendungsorientierte Forschung sowie Weiterbildung auf Hochschulniveau. Die HSBA steht für herausragende Qualität in Lehre und Forschung, hervorragende Bildungsmöglichkeiten und beste Karrierechancen.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres widmen sich zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen den Themen, die für die Zukunft der Hochschule von Bedeutung sind. Nachhaltiges Management, Einsatz und Nutzen von künstlicher Intelligenz in Wirtschaft, Lehre und Forschung, Digitalisierung und Internationalisierung. Alle Informationen und Termine zum Jubiläumsjahr der HSBA unter: 20-jähriges Jubiläum der HSBA | Events und News