Bachelor Studierende HSBA

Zulassungsprüfungen für die Bachelor-Studiengänge der HSBA

Bachelor

Zulassungsprüfungen und Vorbereitungskurse

Falls die erforderlichen Noten zur Zulassung für die Bachelor-Studiengänge der HSBA nicht vorliegen, können Zulassungstests absolviert werden.

Für alle Studiengänge gibt es Zulassungsvoraussetzungen. Das sind gute Noten in Mathematik und Englisch (10 Punkte im Durchschnitt von zwei Zeugnissen aus der Oberstufe bzw. 9 Punkte bei Kursen mit erhöhten Anforderungsniveau). In den Studiengängen Business Administration und Business Informatics musst Du darüber hinaus auch 10 bzw. 9 Punkte in Deutsch vorweisen.

Solltest Du die Zulassungsvoraussetzungen der HSBA nicht erfüllen können, so bedeutet dies nicht, dass ein Studium an der HSBA unmöglich ist. Du hast in diesem Fall die Möglichkeit, an unseren Zulassungsprüfungen teilzunehmen. Die Zulassungsprüfungen finden regelmäßig in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch statt. Im Folgenden erhältst Du nähere Informationen zu den einzelnen Prüfungen.

Zulassungsprüfung Deutsch

Mit der Zulassungsprüfung Deutsch wird geprüft, ob Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium an der HSBA über ausreichende Rechtschreibkenntnisse und argumentative Fähigkeiten verfügen. Der 90-minütige Test beinhaltet die Verfassung einer Erörterung, um die sprachliche Richtigkeit innerhalb der Erörterung zu prüfen.

Termine & Anmeldung


Zulassungsprüfung Mathematik

Mit der Zulassungsprüfung Mathematik wird geprüft, ob Bewerber_innen für ein Studium an der HSBA über ausreichende mathematische Fähigkeiten verfügen. Die 90minütige Zulassungsprüfung Mathematik beinhaltet folgende Themengebiete:

  • Mathematische Gleichungsumformungen
  • Lösen von Gleichungen (lineare und quadratische)
  • Lösen von linearen Gleichungssystemen (z.B. auch Gauß-Algorithmus)
  • e-Funktion, Logarithmusfunktion, trigonometrische Funktionen (Grundlagen)
  • Differenzialrechnung, insbesondere Kurvendiskussionen
  • Integralrechnung, insbesondere grundlegende Flächenberechnungen

Zur individuellen Vorbereitung gibt es im Internet mehrere Unterstützungsmöglichkeiten, so z.B. die Seite Sofatutor oder auch das Telekolleg.  Außerdem stellt die HSBA Hamburg School of Business Administration umfangreiches Vorbereitungsmaterial zur Verfügung.

Termine & Anmeldung

 

Der nächste Vorbereitungskurs Mathematik wird im Januar 2024 stattfinden (bei genügend Anmeldungen). Termine und Anmeldemöglichkeit folgen bald hier.

Vorbereitungskurs Mathematik

(optional)

Termine

Die nächsten Vorbereitungskurse Mathematik finden in folgenden Monaten, 17:30 – 20:45 Uhr im statt:

MK-2 2024
09.04.2024
11.04.2024
16.04.2024
18.04.2024
23.04.2024

MK-3 2024
31.07.2024
01.08.2024
05.08.2024
07.08.2024
08.08.2024

Anmeldung

Wenn Du Dich zum Vorbereitungskurs Mathematik anmelden möchtest, verwende bitte unser Anmeldeformular. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Wochen vor der ersten Veranstaltung. Wenn bis zu diesem Termin nicht genügend Anmeldungen eingegangen sind, behält sich die HSBA vor, den Kurs abzusagen.

Gebühren und allgemeine Informationen

Gebühren:

Die Gebühr für den Vorbereitungskurs beträgt insgesamt € 300,00 (5 Termine) und ist spätestens sieben Tage vor der ersten Veranstaltung auf das Konto der HSBA Hamburg School of Business Administration zu überweisen:

     Bank: Hamburger Sparkasse
     IBAN: DE48 2005 0550 1002 1833 80,
     BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: Vorbereitungskurs Mathe ab …….(Datum), Name der Teilnehmerin / des Teilnehmers.
Die Gebühr verfällt bei Nichtteilnahme.

Teilnahme am Vorbereitungskurs:

Um Deine Teilnahme an dem Vorbereitungskurs sicherzustellen, ist es erforderlich, am ersten Tag des Vorbereitungskurses einen Zahlungsbeleg vorzulegen. Ohne diesen Nachweis kannst Du von der Teilnahme zum Vorbereitungskurs ausgeschlossen werden.
Falls die Mindestteilnehmer_innenzahl für einen Vorbereitungskurs bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht wird, kann die HSBA den Kurs absagen. Ansprüche gegen die HSBA entstehen dadurch nicht.

Veranstaltungsort:

Die Vorbereitungskurse finden in der Regel an der HSBA, Willy-Brandt-Straße 75, 20459 Hamburg statt. Bitte beachte das Display im Eingangsbereich.


Zulassungsprüfung Englisch

English is essential for many HSBA classes: At the moment, one third of the courses are being taught in English. Furthermore, the dual Bachelor's degree programmes International Management, Logistics Management as well as the Master's degree programme MSc Innovation Management are completely taught in English. This results from the fact that HSBA focuses on International Business and pursues the aim to qualify its students to become promising international executives.

The examination takes 90 minutes and consists of the following parts:

  • Reading Comprehension (written part)
  • Writing Comprehension (written part)
  • Speaking Comprehension (verbal part)

For the written part, written questions need to be answered, for the verbal part a personal interview takes place.

Dates & Registration

 

Information for the Accreditation of the HSBA-Test

The HSBA English Test is divided into a written and an oral part. Within the written part, the students’ writing, reading and comprehension skills are tested. The writing part requires the students to prove their knowledge within the fields of vocabulary, grammar, tenses, phrasal verbs, word phrases, false friends, sentence structure and translations. Some questions are multiple choice questions, others are open questions.


The reading and comprehension part is divided into a C1 level text from daily newspapers and magazines, and multiple choice questions.

The oral part of the test analyses the students’ speaking and listening skills. This is done in a 30 minute personal interview. The students listen to a talk and subsequently discuss the topic of the talk with their interview partner who is an English native speaker.

In order to pass the test, the students need to demonstrate advanced reading, writing, listening and speaking skills. Thus, we recommend comprehensive preparation and practice. We would advise the following:

Writing Part:

  • Practice advanced grammar structures with grammar practice books, i.e. books named below within the list of possible literature
  • Visit grammar based internet sites, i.e. One-Stop-English, Macmillan English
  • Study difficult vocabulary, i.e. with the help of flash cards
  • Study technical and expert terms
  • Use up-to-date dictionaries and mark new and unknown words
  • Download practice tests, i.e. Telc-English Level C1

Reading and Comprehension Part:
Read English literature, i.e. books, magazines, newspapers and online journals (BBC News, New York Times, Wall Street Journal, Guardian, etc.), subsequently write a short summary and discuss the text with others

Listening and Comprehension Part:

  • Watch challenging TV programs and movies and discuss the contents
  • Listen to English radio programs and discuss the contents
  • Listen to Internet Podcasts and online newspaper articles and discuss the contents

Speaking Part:

  • Inform yourself about current news, especially within the field of economics
  • Practice stating your opinion clearly in regard to current events
  • Speak English as much as possible, i.e. find a Tandem partner
  • Visit an English language course if possible


We can recommend the following books in preparation for the test. Please note that this is just a small selection to give you a general idea of the literature on the market and that this list is by no means complete.

Recommended Literature:

  • Michael Duckworth (Hrsg.): Business Grammar & Practice (upper intermediate to ad-vanced), Oxford University Press.
  • John Stevens (Hrsg.): Business Grammar - no problem, Eine Englischgrammatik mit Übungen und Tests, Cornelsen Verlag.
  • Raymond Murphy (Hrsg.): English Grammar in Use and Essential Grammar in Use (advanced), Cambridge University Press.
  • Astrid Stannat (Hrsg.): English Oberstufe/So bestehe ich das Abitur: Lerntechniken, Arbeitsmittel, Trainingsklausuren, Mentor Verlag München.
  • Michael McCarthy/ Felicity O’Dell (Hrsg.): English Vocabulary in Use und Test your English Vocabulary in Use, Cambridge University Press.
  • Christine House/ John Stevens: Grammar no problem. Eine Englischgrammatik mit Übungen (Hrsg.), Cornelsen Verlag.
  • Peter Lewis-Jones (Hrsg.): In conversation. Konversationskurs Englisch (B1/B2), Klett Verlag.
  • Norman Coe (Hrsg.): Oxford Practice Grammar. Nachschlage- und Übungsgramma-tik, Oxford University Press.
  • Michael Swan (Hrsg.): Practical English Usage, Oxford University Press.
  • Tony Addison/ Chris Perkins (Hrsg.): Practice with prepositions. Practice and Refer-ence for German-speaking Learners of English (post-intermediate and advance), Englang Books.
  • Sarah Nowotny (Hrsg.): Top Im Abi English, Schroedel Verlag.

Additionally, we recommend TOEFL Test preparation books, i.e. Barron’s, Cambridge, ETS, Kaplan, Longman and Princeton Review. We advise you to visit the public libraries before deciding on a copy.

 

Der Nachweis über die erforderlichen Englisch-Kenntnisse kann alternativ durch folgende Zertifikate erfolgen:


TOEFL internet-based mit mindestens 72 Punkten

Nähere Informationen zu diesem Test finden Sie unter: www.toefl.org
Das Amerikazentrum Hamburg e.V. sowie viele Sprachschulen bieten verschiedene TOEFL-Vorbereitungskurse an. Detaillierte Informationen sowie Literaturtipps für die Vorbereitung finden Sie unter: www.amerikazentrum.de
Literatur zur Vorbereitung können Sie sich in diversen Hamburger Bibliotheken ausleihen.
Die Anmeldung zum TOEFL erfolgt über: www.ets.org/toefl


International English Testing Service (IELTS), Testversion „academic“ mit einem Gesamtergebnis von mindestens 5,5 Punkten

Nähere Informationen zum Test erhalten Sie unter: www.britishcouncil.de


Folgende Cambridge-Zertifikate werden von der HSBA akzeptiert:

Cambridge FCE – First Certificate in Englisch:   Note/Grade A
Cambridge CAE – Certificate in Advanced English: Note/Grade A, B oder C
Cambridge CPE – Certificate of Proficiency English: Note/Grade A, B oder C

Nähere Informationen zum Test erhalten Sie unter: www.cambridgeesol.de

Weitere Zertifikate auf erhöhtem B2-Niveau können individuell von der HSBA geprüft werden.

Alle eingereichten Englisch-Zertifikate dürfen bei Immatrikulation nicht älter als zwei Jahre sein (ab Testdatum)!
Bewerber, die mindestens das letzte Schuljahr in Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland oder den USA sowie eine Hochschulzugangsberechtigung aus diesen Ländern nachweisen können, erfüllen die Zulassung in Englisch und brauchen keine weiteren Zeugnisse/Zertifikate über Englischkenntnisse vorzulegen.