Finance (MSc)

Berufsbegleitender, englischsprachiger Master of Science-Studiengang Finance

Roland Magunia

Achtung: In diesem Studiengang werden derzeit keine neuen Studierenden immatrikuliert. Unser aktuelles Studienangebot finden Sie hier.

Studiengangsprofil

Der berufsbegleitende Master of Science-Studiengang Finance, der vollständig in englischer Sprache unterrichtet wird, ist ein konsekutiver Studiengang für ambitionierte Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor-Studiengänge, die sich im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft für anspruchsvolle Tätigkeiten im Finanzbereich qualifizieren wollen. Das Studium vermittelt umfassende Kompetenzen, die sowohl für Finanzintermediäre im Besonderen als auch für die gesamte Geschäftswelt im Allgemeinen bedeutend sind.

Die Finanzbranche befindet sich weltweit im Umbruch: Die Digitalisierung, ein schwieriges Zinsumfeld sowie die sich stetig verschärfende Regulierung schaffen immer wieder neue Rahmenbedingungen. Um die Finanzexperten der Zukunft optimal auf diese neuen Herausforderungen vorzubereiten, ist der MSc in Finance an der HSBA in gleichem Maß anwendungsorientiert wie methodisch gestaltet. Ein wichtiger Fokus liegt dabei neben vertieften Kenntnissen bzgl. Finanzinstrumenten und -strategien, auf dem Programmieren, dem Projektmanagement sowie auf Präsentations- und Verhandlungstechniken. Absolventen werden fachlich ideal vorbereitet und routiniert in der Lage sein, die heutzutage wichtigen Schnittstellen, z. B mit der IT, kompetent zu besetzen.

Highlights des Studiengangs

  • Study Trip zu einem globalen Finanzzentrum

  • Workshops zu Design Thinking, Kanban, Agile und Scrum

  • Real Life Project

  • JOB & MASTER Programm: Die HSBA bringt ambitionierte Studierende mit interessierten Unternehmen zusammen

  • Mentoring-Programm: Erfahrene Führungskräfte, zumeist HSBA Alumni, stehen den Studierenden als Sparringspartner zur Verfügung.

Fakten zum Studiengang

Studierende 25 Studierende im Schnitt pro Jahrgang, maximal 40
Abschluss Master of Science mit Promotionsberechtigung
Credits 120 ECTS
Sprache Englisch
Studiendauer 30 Monate, beginnend am 01. Oktober
Studienorganisation Berufsbegleitend, Präsenzzeiten an verlängerten Wochenenden und in einigen Vollzeitwochen
Zulassungsbedingungen Guter Bachelor-Abschluss; keine Berufserfahrung notwendig, jedoch vorteilhaft für die JOB & MASTER Vermittlung; gute Englisch-Kenntnisse
Mentoring-Programm HSBA Alumni und Lehrende
Finanzierung und Förderprogramme JOB & MASTER-Vermittlung, weitere Stipendien
Studiengebühren 22.500 Euro (= 750 Euro pro Monat)*. Early-Bird-Discount in Höhe von 10% der gesamten Studiengebühren bei Einreichung der Bewerbungsunterlagen bis 31. Mai. Enthalten sind bereits Prüfungsgebühren. Die Kosten des Study Trips sind in den Studiengebühren nicht inbegriffen.
Bewerbungsverfahren Schriftliche Bewerbung, Telefoninterview, Admission Day. Bewerbungen werden angenommen bis die maximale Studierendenzahl erreicht ist. Es wird empfohlen, sich frühzeitig zu bewerben, da Stipendien und JOB & MASTER-Plätze rollierend vergeben werden.
Akkreditierung Der Studiengang ist von der FIBAA akkreditiert.

* HSBA Alumni, Job & Master-Kandidaten, Partnerunternehmen der HSBA sowie Bewerbungen, die vor dem 31. Mai eingehen, erhalten einen Rabatt von 10%.

Stimmen unserer Studierenden

Minh Yen Bui

"Der MSc Finance ist genau das, was ich mir gewünscht habe. Er vermittelt mir ein fundiertes Wissen über die Finanzwelt durch das Zusammenspiel von breit gefächertem Lehrplan, Theorie und Hands-on Praxis. Im Studiengang sind Studierende aus der ganzen Welt vertreten und das gemeinsame Interesse an Finance trägt dazu bei, dass die Atmosphäre einfach nur toll ist - mit einem starken Teamgeist und gegenseitiger Hilfe."

Minh Yen Bùi
MSc Finance (Class of 2022)
Sascha Groene

"Die HSBA insgesamt und der MSc Finance gefallen mir aufgrund des hohen Praxisbezugs sehr gut. Wir bearbeiten viele unterschiedliche Fallstudien. Man bemerkt sofort, dass die Dozenten viel Praxiserfahrung haben. Das Programm ist sehr gut organisiert und daher gut mit dem Job kombinierbar."

Sascha Gröne
MSc Finance (Class of 2021)
Laura Andrade

"Was mir am MSc Finance am meisten gefällt, ist das Gleichgewicht zwischen Theorie und Praxis. Er bietet spezialisierte Inhalte, die auf viele Unternehmen und Institutionen angewendet werden können. Die Professoren verfügen über einen breite Erfahrungsschatz und theoretische Klarheit, und die Aufgaben stellen eine Herausforderung dar, die die Entwicklung neuer Fähigkeiten fördert."

Laura Andrade Pardo
MSc Finance (Class of 2022)
Hans Martin Cruz

"Themen aus der Finanzwelt lernt man besser, wenn man sie direkt auf reale Situationen anwendet. Genau das tun wir im MSc Finance. Die Theorie wird sofort in die Praxis umgesetzt und ermöglicht eine verbesserte Lernerfahrung."

Hans Martin Cruz Quiñonez
MSc Finance (Class of 2022)

Studienaufbau

Im Rahmen des Studiengangs sind 120 ECTS zu erwerben, die sich auf zehn Module im ersten, sieben Module im zweiten Jahr sowie einen Wahlbereich (Digital Toolbox / Master's Elective) aufteilen. Den Abschluss bildet die Master-Thesis.

Studienplan

Studieninhalt: 1. Semester
  • PC-Lab: Quantitative Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul dient als Wiederholung von Inhalten, mit denen die Studierenden bereits vertraut sein sollten, sowie der Anwendung von Formeln im realen Kontext. Dabei setzen die Studierenden auf Excel, VBA und MATLAB als Softwarepakete. Dabei werden grundlegende Konzepte aus dem Bachelor-Studium sowie CFA Level I-Inhalte abgedeckt. In erster Linie geht es um das wesentliche Konzept des Zeitwerts des Geldes, gefolgt von Anwendungen in der Vermögenspreisgestaltung, z.B. Anleihen, Derivate und Portfolios.

     

  • Seminar: Financial History
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Das Wissen aus unserer Vergangenheit ist wichtig, um aktuelle und zukünftige Entwicklungen zu verstehen. Dies gilt auch für die Finanzierung. Daher deckt dieses Modul die historische Entwicklung von Risikomanagement, Geld, Banken, Finanzkrisen usw. ab.

     

  • Scientific Methods & Competences
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Einführungsmodul erlernen Studierende notwendige Softskills und setzen sich dabei u.a. mit folgenden Themen auseinander: Academic Writing, LaTeX, Persuasive Communication und Persuasive Presentations.

     

  • Data Analysis & Statistics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul lehrt Studierende Statistik, Datenarchitektur, SQL, Big-Data-Ansätze, Signifikanz und stochastische Modellierung.

     

  • Project Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Studierende setzen sich mit klassischen Instrumenten der Projektplanung, einschließlich des Projektmanagements und der Steuerung sowie entsprechender Berichtssysteme auseinander. Dabei erlernen sie Methoden wie Design Thinking, Kanban, PPS und Scrum anzuwenden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Visualisierung und einer Vielzahl unterstützender IT-Tools.

     

Studieninhalt: 2. Semester
  • Investments
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul befasst sich mit den Themen der optimalen Portfolioauswahl und Asset Allocation, Asset Pricing-Modellen, Markteffizienz, Behavioral Finance sowie Techniken zur Bewertung der Performance des Investmentmanagements. Ein Großteil des Kurses ist Stammaktien gewidmet, aber auch andere Anlagen, insbesondere festverzinsliche Wertpapiere und Derivate, werden einbezogen.

     

  • Corporate Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieser Kurs versetzt die Studierenden in die Lage, die richtigen Finanzierungsentscheidungen zu treffen, effektiv mit Investoren zu kommunizieren, das Finanzergebnis zu optimieren und vor allem zum strategischen Erfolg eines Unternehmens beizutragen.

     

  • Digital Economics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Modul werden die Auswirkungen digitaler Technologien und Innovationen auf das Unternehmensverhalten, Geschäftsmodelle und Marktergebnisse ermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf dem Thema Netzwerke und Plattformen liegen. Schließlich erörtert das Modul die Vorteile und möglichen Fallstricke der Digitalisierung für die Wirtschaft und befasst sich außerdem mit dem Thema Regulierung und staatliches Eingreifen in digitale Märkte.

     

  • Applied Econometrics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul führt Studierende in die datengetriebene und ergebnisorientierte quantitative Modellierung der Ökonometrie ein. Ziel ist es, die Rationalität quantitativer Modelle durch Anwendungen und die Grenzen einer solchen Modellierung zu verstehen. Darüber hinaus lernen die Studierenden eigene Anwendungen zu entwickeln, indem sie ein Problem analysieren, die erforderlichen Annahmen treffen und die gewonnenen Erkenntnisse zu einer aussagekräftigen ergebnisorientierten Anwendung zusammenfassen.

     

  • Entrepreneurial Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Private Equity- und Venture Capital-Investitionen haben sich vom Spezialinvestment zum Mainstream gewandelt. Mit der zunehmenden Allokation von Kapital, das in diese Formen der Unternehmensfinanzierung fließt, ist ein Verständnis der grundlegenden Dynamik und Besonderheiten für die heutigen Finanzfachleute erforderlich. Nicht zuletzt ein außergewöhnliches geldpolitisches Umfeld und die daraus resultierende Renditejagd haben unternehmerische Finanzierungsformen weltweit in den Mittelpunkt der Investitionsinteressen privater und professioneller Anleger gerückt.

     

Studieninhalt: 3. Semester
  • International Markets & Study Trip
    5 ECTS
    56 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden können aus vier Destinationen (Änderungen vorbehalten) wählen und sind selbst für die Planung, Organisation und Durchführung der Exkursion verantwortlich. 

    • Silicon Valley (USA)
    • London (UK)
    • Brüssel (Belgien)
    • Hamburg/Berlin (Deutschland)

     

  • Financial Engineering
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul bietet Tools und Lösungen für Preisgestaltungs-, Absicherungs-, Handels- und Portfoliomanagementprobleme unter Verwendung mathematischer Methoden und rechnerischer Tools. Die Studierenden lernen sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Sicht Finanzinstrumente und Derivate sowie deren Preisgestaltung und Absicherung nach dem Prinzip der Arbitrage-freien Märkte kennen.

     

  • Mergers & Acquisitions
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden sollten M & A als Instrument des strategischen Managements kennen. Der Kurs behandelt die Thematik mit Schwerpunkt auf der Auswahl des Wertmaximierungsprozesses und der Beschreibung des Due-Diligence-Prozesses, und fördert die Anwendung von Bewertungsmethoden.

     

  • Digital Toolbox/Masters' Elective
    5 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Studierende können eines der folgenden sechs Profile wählen:

    • Digital Strategy
    • Intrapreneur
    • Communication
    • Programming
    • Data Business
    • Business Process Transformation

     

Studieninhalt: 4. Semester
  • Project Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden bearbeiten vorzugsweise in einem realen Projekt (je nach Verfügbarkeit) eine Projektaufgabe mit Bezug zum Thema Finance. Wenn kein reales Projekt verfügbar ist, wenden die Studierenden ihr Wissen in einer realitätsnahen Fallstudie an, die ebenfalls vorzugsweise in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen durchgeführt wird.

     

  • Research Seminar Finance
    10 ECTS
    28 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Forschungsseminar bereitet die Studierenden auf ihre Masterarbeit vor und soll eine Brücke zwischen Informationstechnologie und Finanzen schlagen.

     

  • Sustainable Innovation & Compliance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul gibt Studierenden einen Überblick über die Themen Nachhaltigkeit und Compliance. Es werden grundlegende Theorien und Definitionen zu beiden Themen vorgestellt und dann auf Potenziale für die Geschäftsentwicklung und Innovation sowie auf Herausforderungen und Chancen für Investoren und andere Akteure auf den Finanzmärkten überprüft.

     

  • Quantitative Risk Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In QRM befassen sich die Studierenden mit der Messung und Absicherung von (finanziellen) Risiken. Dies umfasst in erster Linie Marktrisiken wie Preise und Zinssätze, Kreditrisiko, Liquiditätsrisiko und operationelles Risiko. Der Schwerpunkt liegt auf Kredit-, Liquiditäts- und Betriebsrisiken. Das Modul wird von mindestens einem Gastdozenten begleitet.

     

Studieninhalt: 5. Semester
  • Master's Thesis & Colloquium
    25 ECTS
    Englisch
    Info

    Gemeinsam mit ihrem Betreuer wählen Studierende ein Thema für eine abschließende wissenschaftliche Arbeit aus und präsentieren ihre Ergebnisse in einem Kolloquium.

     

Lehrinhalte Finance

In den Kernmodulen werden Kenntnisse erworben, die notwendig sind um in der heutigen Finanzwelt erfolgreich zu bestehen. In Quantitativ Finance lernen die Studierenden, die Sprachen der EDV und der Finanzen zusammenzubringen; Financial History bringt nahe, aus den Lektionen der Fehlern der Vergangenheit zu lernen und Herausforderungen der Gegenwart zu meistern.
Viele weitere Kernmodule vertiefen ausgewählte finanzwirtschaftliche Themen mit ausgewählter Methodik wie zum Beispiel im Thema der Hedging-Strategien. Im Modul Project Finance fungieren die Studierenden als Berater, die mit realen Problemen konfrontiert sind.

Die Themen der gemeinsamen Module mit den Studierenden des MSc Business Development bringen spannende Diskussionen mit sich. Konzepte wie Kanban, Design Thinking, Scrum oder Agile werden in Project Management unterrichtet; und in Data Analysis & Statistics werden IT-Tools wie MatLab verwendet. Verhandlungs- und Präsentationstechniken sowie Forschungsmethoden werden in Scientific Methods & Competences erworben, während methodische und analytische Fähigkeiten vermittelt werden. Sustainable Innovation & Compliance, Digital Economics and Applied Econometrics unterstreichen die Notwendigkeit, der Digitalisierung positiv gegenüberzustehen und Prozesse in dieser Hinsicht weiterzuentwickeln. Eine internationale Perspektive erhalten die Studierenden zusätzlich im Modul International Marktes & Study Trip.
Studierende aus allen Masterstudiengängen lernen gemeinsam in Digital Toolbox / Elective, einem einzigartigen Angebot an digitalen Tools und Strategien.

Auswahl unserer Lehrenden