Corporate Management (MBA)

Roland Magunia

Achtung: In diesem Studiengang werden derzeit keine neuen Studierenden immatrikuliert. Unser aktuelles Studienangebot finden Sie hier.

Studiengangsprofil

Der MBA-Studiengang Corporate Management ist ein anwendungsorientierter betriebswirtschaftlicher Studiengang. Das generalistisch ausgelegte Studium vermittelt grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und beschäftigt sich mit Fragen der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien. Im zweiten Studienjahr haben die Studierenden die Möglichkeit, eine Spezialisierung im Bereich Digital Marketing & E-Business, Financial Markets & Risk Management oder Strategic Management zu wählen.

Highlights des Studiengangs

  • Beste Managementausbildung für Young Professionals: Fokussierte Studieninhalte, hervorragende Professoren und Lehrbeauftragte sowie akkreditierte Qualität des Studiengangs und der Hochschule

  • Praxisbezogene Spezialisierungen für beste Berufschancen: in den Bereichen Digital Marketing & E-Business, Financial Markets & Risk Management oder Strategic Management

  • Einwöchiger Study Trip: Silicon Valley, Brüssel, London oder Hamburg/Berlin

  • Digital Toolbox: Mit der Digital Toolbox haben die Studierenden der HSBA die Möglichkeit, zwischen hochrelevanten und aktuellen digitalen Themen und Profilen zu wählen und sich somit für die digitale Transformation zu rüsten.

  • Einzigartiges Mentoring-Programm mit vielen Netzwerkmöglichkeiten: Die Master-Studierenden profitieren von einem besonderen Mentoren-Programm der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg (VEEK), in dessem Rahmen erfahrene Unternehmerpersönlichkeiten die HSBA-Master-Studierenden auf ihrem Weg in die Managementebenen der Wirtschaft begleiten.

  • JOB & MASTER Programm: Die HSBA bringt ambitionierte Studierende mit interessierten Unternehmen zusammen.

Fakten zum Studiengang

Studierende In der Regel rund 30 pro Gruppe
Abschluss Staatlich anerkannter Master of Business Administration mit Promotionsberechtigung
Credits 90 ECTS
Sprache Englisch
Studiendauer 24 Monate, beginnend am 1. Oktober
Studienorganisation Berufsbegleitend, Präsenzzeiten an verlängerten Wochenenden und in einigen Vollzeitwochen
Schirmherrschaft und Mentoring Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V. (VEEK)
Zulassungsbedingungen Guter Bachelor-Abschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder Ausbildung und mindestens sechs Jahre Berufserfahrung + Eingangsprüfung, gute Englisch-Kenntnisse
Finanzierung und Förderprogramme Stipendien in Höhe von 25 und 50 Prozent sowie in Einzelfällen in Höhe von 100 Prozent der Studiengebühren
Studiengebühren 22.800 Euro (= 950 Euro pro Monat), Early-Bird-Discount in Höhe von 10 Prozent der gesamten Studiengebühren bei Einreichung der Bewerbungsunterlagen bis 31. Mai
Bewerbungsverfahren Schriftliche Bewerbung, Telefoninterview, Admission Day. Bewerbungen werden angenommen bis die maximale Studierendenzahl erreicht ist. Es wird empfohlen, sich frühzeitig zu bewerben, da Stipendien und JOB & MASTER-Plätze rollierend vergeben werden.
Akkreditierung Der Studiengang ist von der FIBAA akkreditiert. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert.

Stimmen zum Studiengang

Suhana Moehl HSBA

"Nach meinem Abschluss als Krankenschwester und einem Wechsel in die Luftfahrt wusste ich immer, dass mir für den weiteren Weg ein BWL-Studium fehlt. Das MBA-Programm der HSBA hat mir außerordentlich geholfen, da es die gesamte Bandbreite der Unternehmensführung abdeckt und einen Wechsel in die Wirtschaft ermöglicht. Die Highlights des Programms waren für mich die interessanten Module und herausfordernden Diskussionen mit meinen Professoren und internationalen Kommilitonen. Diese haben enorm zu meiner Lernkurve beigetragen, meinen Horizont erweitert und meine Karrieremöglichkeiten verbessert."

Suhana Moehl
MBA Corporate Management (Class of 2020)
Mrithyunjaya Balasundaram HSBA

"Nachdem ich nach meinem Bachelor als Maschinenbauingenieur und Projektmanager für das Gesundheitswesen in Sambia gearbeitet hatte, erkannte ich, dass mein wahres Potenzial noch nicht ausgeschöpft war. Ein MBA an der HSBA hat mir mit Sicherheit dabei geholfen, wichtige Managementfähigkeiten aufzubauen, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Nicht zu vergessen, die Vielfalt an erfahrenen Professoren, Kollegen und Kommilitonen, von denen ich lernen durfte und die mir geholfen haben, mich sowohl akademisch als auch beruflich zu weiterzuentwickeln."

Mrithyunjaya Balasundaram
MBA Corporate Management (Class of 2019)
Cengiz Düman

"Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und einigen Jahren praktischer Erfahrung sehnte ich mich nach einer ergänzenden Qualifikation für spätere Führungsaufgaben. Wichtig waren für mich neue, inspirierende Themen und Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Disziplinen. Der MBA hat sich inhaltlich und methodisch als Bereicherung erwiesen, insbesondere durch konstruktives und unmittelbares Feedback von erfahrenen Dozenten und Diskussionen mit Kommilitonen. Das berufsbegleitende Studium ist eine Herausforderung, hat aber gleichzeitig auch meine persönliche Entwicklung gefördert."

Cengiz Düman
MBA Corporate Management (Class of 2020)
HSBA Master Corporate Management Michael Höbig

"Der MBA-Studiengang Corporate Management setzt auf die Vermittlung eines umfangreichen System-Know-hows und auf Fallstudien mit Branchenvertretern zur Entwicklung von Management-Kompetenz für die erfolgreiche Berufstätigkeit."

Prof. Dr. Michael Höbig
Leiter des Studiengangs MBA Corporate Management
HSBA Master Corporate Management Katrin Schramm

"Durch die kompakten Präsenzphasen ist der MBA Corporate Management nicht nur geeignet für Studierende aus Hamburg, sondern für Studierende aus ganz Deutschland. Vor allem die Spezialisierungen sind auch für Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge interessant."

Katrin Schramm
Programm-Managerin MBA Corporate Management

Studienaufbau

Im Rahmen des MBA-Studiengangs sind 90 ECTS zu erwerben, die sich auf neun Grundlagenmodule, zwei Wahlpflichtmodule, die Spezialisierung und die Master-Thesis verteilen.

Der generalistisch ausgelegte Studiengang deckt ein breites Spektrum der Betriebswirtschaftslehre sowie relevanter volkswirtschaftlicher Themen ab und bietet die Möglichkeit, sich auf einen inhaltlichen oder auf einen branchenorientierten Schwerpunkt zu spezialisieren. Das Studium schließt mit einer viermonatigen Master-Thesis ab, die thematisch jeden Bereich des Studiums zum Gegenstand haben kann. Die Querschnittsthemen Complexity of Decision-Making, Participants Personal Development und Line of Business stellen Leitlinien der Modulinhalte dar, die die Zielsetzung des Studiengangs verdeutlichen.

Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich in Digital Marketing & E-Business, Financial Markets & Risk Management oder Strategic Management zu spezialisieren. Mit dieser Entscheidung kann bis zu einem Drittel des Studiums als Spezialisierung gestaltet werden.

Studienplan

Studieninhalt 1. Jahr
  • Marketing & Sales
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden lernen die Grundlagen des Marketingmanagements und deren Anwendung auf Situationen im realen Kontext kennen. Von der Marktanalyse bis hin zu Social Media bietet das Modul einen umfassenden Einblick in moderne Marketingmethoden.

     

  • Operations Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Das Modul vermittelt die Grundlagen der Abläufe in Produktion, Service, Supply Chain und Logistik.

     

  • Economics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul befasst sich mit den Grundlagen und Methoden der Mikro- und Makroökonomie.

     

  • HR & Organisation
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden erlernen die Grundlagen des Organisationsverhaltens und des Personalmanagements. In diesem Kurs werden Verhaltenskonzepte vorgestellt, die Einfluss auf die Wirksamkeit von Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen haben. Besonderes Augenmerk wird auf Motivation, Kultur, Globalisierung, Führung, Gruppendynamik, Kommunikation, Organisationsstruktur und Veränderung gelegt.

     

  • Accounting & Controlling
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt in erster Linie auf Methoden einer praxisorientierten modernen Bilanzanalyse. Entscheider, Manager und Geschäftsleute werden täglich mit den Begriffen und Konzepten des Rechnungswesens konfrontiert. Um die Auswirkungen von Fragen der betrieblichen Rechnungslegung beurteilen und Managemententscheidungen treffen zu können, ist ein solides Verständnis der Finanz- und Rechnungslegungskorrelationen unerlässlich.

     

  • Leadership
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden sollen in der Lage sein, Strukturen und Situationen des Führungs- und Personalmanagements im internationalen Kontext zu erkennen und zu bewerten. Dies soll auf Führungstheorien und praktischen Ansätzen sowie auf einem soliden Fundament in Ethik und aktuellen Praktiken im internationalen Personalmanagement basieren. Dazu gehört auch das Wissen über die wichtigsten Motivationstheorien und das Know-how zur Bewertung und Steuerung der Leistung.

     

  • Corporate Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Modul werden die Grundlagen von Corporate Finance und Budgetierung unter Berücksichtigung von Cashflows und Kapitalkosten vermittelt. Die Studierenden sollen sich mit den Grundlagen der Budgetierung und der Anwendung von Methoden zur Entscheidungsfindung vertraut machen.

     

  • Sustainability
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Modul geht es um die Relevanz ethischer Entscheidungen im Geschäftskontext. Das Bewusstsein für ethische Dilemmasituationen sowie ethische Führungsqualitäten sind grundlegende Voraussetzungen für einen erfolgreichen Managementansatz. Ethisches Denken und Entscheiden erfordern fortgeschrittene persönliche Fähigkeiten, die sowohl in Unterrichtsdiskussionen als auch in realen Geschäftsprojekten geschult werden. Die Studierenden analysieren komplexe ethische Fragen und finden passende Lösungen.

     

  • Master's Elective/Digital Toolbox
    1 ECTS
    25 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Studierende können eines der folgenden sechs Profile wählen:

    • Digital Strategy
    • Intrapreneur
    • Communication
    • Programming
    • Data Business
    • Business Process Transformation

     

Studieninhalt 2. Jahr
  • Systems Thinking & System Dynamics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden erlernen die Grundlagen der Systemtheorie und erhalten ein Verständnis für die Natur und das Verhalten von Systemen.

     

  • Strategy
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info
  • Study Trip
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden können aus vier Destinationen (Änderungen vorbehalten) wählen und sind selbst für die Planung, Organisation und Durchführung der Exkursion verantwortlich. 

    • Silicon Valley (USA)
    • Kopenhagen (Dänemark)
    • Brüssel (Belgien)
    • Hamburg/Berlin (Deutschland)

     

  • Spezialisierung
    15 ECTS
    120 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden haben die Möglichkeit, aus einer der folgenden drei Spezialisierungen zu wählen:

    • Digital Marketing & E-Business
    • Financial Markets & Risk Management
    • Entrepreneurship & International Management

     

  • Master Thesis
    15 ECTS
    120 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Gemeinsam mit ihrem Betreuer wählen Studierende ein Thema für eine abschließende wissenschaftliche Arbeit aus und präsentieren ihre Ergebnisse in einem Kolloquium.

     

Spezialisierungen im 2. Studienjahr
  • Digital Marketing & E-Business
    15 ECTS
    Englisch
    Info

    Die Spezialisierung Digitales Marketing & E-Business umfasst Fallstudien zu ausgewählten Themen, die durch externe Vorträge ergänzt und vertieft werden. Die Studierenden sollen ein Verständnis dafür entwickeln, wie moderne Informations- und Kommunikationstechnologien unternehmerische Prozesse unterstützen und wie traditionelle Geschäftsprozesse durch digitale Prozesse ersetzt werden.

    • E-Business: Entwicklung einer E-Strategie und möglicher Geschäftsmodelle im E-Business, internetbasiertes Kundenmanagement (E-CRM) und spezielle Aspekte des Einsatzes von Internettechnologien im Supply Chain Management.
    • Digital Marketing & E-Consumer Behaviour: Social Media Marketing, Mobile Marketing, Suchmaschinenwerbung und -optimierung, Affiliate Marketing und Word-of-Mouth, Web-Monitoring zur Beurteilung des Online-Marketing-Erfolgs, Kaufverhaltensprozesse im Online-Handel und rechtliche Rahmenbedingungen.

     

  • Financial Markets & Risk Management
    15 ECTS
    Englisch
    Info

    Die Spezialisierung Finanzmärkte & Risikomanagement bietet einen tieferen Einblick in die moderne Finanz- und Versicherungsbranche.

    • Data Analysis and Statistics: Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Risikomessungen, kollektive Risikoteilungsfunktionen und statistische Methoden zur Auswertung und Analyse von Daten.
    • Strategic Risk Management: Verständnis und Bewertung der Risiken und der wirtschaftlichen Aspekte von Versicherungen, Risikotransferinstrumente in der Praxis sowie Rückversicherungsmärkte und alternative Risikotransferprodukte.
    • Asset Management: Finanzinstrumente zur Risikokontrolle sowie Analyse von Aktien, Anleihen, Fonds, Derivaten und Zertifikaten.

     

  • Entrepreneurship & International Management
    15 ECTS
    Englisch
    Info

    Diese Spezialisierung gibt einen vertieften Einblick in die langfristige Entwicklung von Unternehmen und hilft, die komplexe Beziehung zwischen verschiedenen Marktentwicklungen, Wachstumschancen und Strategien zu verstehen. Das Modul umfasst Innovationsmanagement, Wachstumsmanagement und internationales Geschäft.

    • Unternehmertum
    • Management des Wachstums
    • Internationales Geschäft

     

Auswahl unserer Lehrenden

Frank Edelkraut, HSBA

Dr. Frank Edelkraut
Geschäftsführender Gesellschafter, Mentus GmbH


Module: Leadership

Prof. Dr. Barry A. Friedman, HSBA

Prof. Dr. Barry A. Friedman
Professor, State University of New York at Oswego, USA


Module: Human Resource Management & Organisation

barry.friedman@oswego.edu