Systems Thinking & System Dynamic

Pixelio

Seminarprofil

Systematische und wissenschaftliche Entscheidungsunterstützung in komplexen Situationen (Komplexitätsmanagement).

Das Seminar startet mit einer praxisorientierten Einführung zu den Themen Informationsökonomik, Systemtheorie und Kybernetik als Handwerkszeug des Systems Thinking & Systems Dynamics. Hierauf aufbauend, werden die Teilnehmer mit verschiedenen Modellierungskonzepten und Simulationsmodellen vertraut gemacht und bekommen Gelegenheit, diese auf eigene Sachverhalte anzuwenden.

Besonderes Augenmerk wird auf die Abbildung von Feedback-Strukturen und systeminhärente Nicht-Linearitäten gelegt. Die Brücke zur unmittelbaren praktischen Anwendung wird für die Teilnehmer durch die Bearbeitung einer integrativen Fallstudie geschlagen. Hier lernen sie mittels Modellierung und Simulation komplexe Entscheidungsspielräume auszuloten und alternative Strategiedesigns auf ihre Robustheit zu testen, was zu durchdachteren und solideren Entscheidungen und damit zu einer optimierten Unternehmensführung führt. 

Fakten zum Seminar

Kontaktstunden 40
Sprache Englisch
Leitung Maximilian Happach
Kosten 1.450 Euro
© 2017 HSBA