Young Leaders Acceleration Programme - Inhalte | HSBA

Young Leaders Acceleration Programme Inhalte

Seminarinhalte

Das Programm setzt sich aus insgesamt 6 Praxismodulen zusammen, von welchen die ersten drei Module in Barcelona an der ESADE Business School durchgeführt werden und die folgenden drei Module an der HSBA Hamburg School of Business Administration. Das gesamte Programm wird mit einer Auftaktveranstaltung eröffnet, in welcher Ihnen bereits erste Lerninhalte vermittelt werden.

Übersicht

Die Auftaktveranstaltung hat folgende Ziele:

  •      Die Teilnehmer definieren individuelle Lernpläne und bilden Lernteams
  •      Lernaufgaben werden geteilt und dem Kursinhalt zugeordnet
  •      Vorbereitung für den Aufenthalt in Barcelona

Nach der Auftaktveranstaltung sind die Teilnehmer bestens für den Aufenthalt an der ESADE Business School in Barcelona vorbereitet.

Die Module 1 bis 3 finden in einer Vollzeitwoche an der ESADE Business School in Barcelona statt. Die detailierten Inhalte inklusive Zeitplan finden Sie hier.

  1. "Knowing yourself" – Aufbau eines persönlichen Profils anhand von Stärken, Motiven und Kernkompetenzen
  2. "Knowing others" – Ideen und Werkzeuge für ein praktisches Stakeholder-Mapping
  3. "Leading challenges in a sandwich position" – Einführung in bewährte Führungsmethoden- und Tools
  4. "Proper Generation Management via Positive Leadership" – Einsetzen erfolgreicher Führungsmethoden, um die verschiedenen Generationen in distruptiven Zeiten Ihres Unternehmens zu managen
  5. "Individual & Corporate well-being" – Methoden, die sich auf das individuelle und unternehmerische Wohlbefinden fokussieren
  1. "Foresight" – Grundlegendes zu globalen Megatrends und Kompetenzen der Zukunft
  2. "Mindsets" – Intrapreneurship und Entrepreneurship im Unternehmenskontext
  3. "Evolution" – Neu definieren von Unternehmen und Empowerment durch Selbstorganisation
  4. "Corporate Culture" – Agilität herausfordern, aus Fehlern sowie von Start-ups lernen
  5. "Responsibility" – Mit Zielsetzung, Stakeholdern und wertorientierter Führung managen
  6. "Transformation" – New Work und Veränderung der Organisationsdynamik
  7. "Design Thinking Challenge" – Arbeit mit Iterationen

Nach den vorangegangen fünf Modulen konzentriert sich das sechste Modul darauf, einen Mehrwert für die Zukunft zu schaffen.

Die Teilnehmer werden:

  • Operative Maßnahmen definieren, um ihr Wissen weiter auszubauen
  • Einen persönlichen Entwicklungsplan erstellen
  • Eine überzeugende Rede halten oder einen überzeugenden Pitch vorbereiten und durchführen

Referenten

Dr. Frank Edelkraut
Geschäftsführender Gesellschafter, Mentus GmbH

Vita:
  • Experte für Organisations- und Führungskräfteentwicklung
  • Zertifizierter Berater für Extraodinary Leadership
  • TED Speaker-Coach

Wolfgang Scherer
Inhaber PosLead Management- & Managerberatung

Vita:
  • Organisationsberater, Executive Coach, Psychologischer Berater
  • Zertifizierter Berater für Positive Psychologie

Mike Fischer
Lehrbeauftragter der HSBA, Leiter des englischsprachigen Schwerpunktes International Business Administration and Trade

Profil
Vita:
  • Hartfish - 21st Century Skills for Business and Education, Founder, Consultant, Coach, Motivator, Facilitator, Educator

Referenten ESADE

Prof. Dr. Xavier Busquets, Professor of Management Information Systems, Academic Director Global Immersion Program
Prof. Dr. Jan Brinkmann, Professor of  Strategy and Entrepreneurship
Prof. Dr. Luis Vives, Professor of Strategy and General Management
Prof. Katharine D’Amico, Professor of Corporate Pitching
Prof. Dr. Marc Torrens, Professor of Data Science and Artificial Intelligence
Prof. Marco Bertini, Professor of Digital Marketing
Prof. Franc Carreras, Professor of Digital Marketing
Prof. Eloi Noya, Professor of Capital markets and Fintech

Weitere Informationen zu den Referenten der ESADE finden Sie hier.