Business Development (MSc) | HSBA

Business Development (MSc)

Roland Magunia

Studiengangsprofil MSc Business Development

Der englischsprachige Master of Science Studiengang Business Development konzentriert sich auf Geschäftsplanung und Innovation in einer digitalisierten und globalisierten Welt. Die Studierenden lernen modernste Tools und Prozesse anzuwenden, um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Dies beinhaltet die Beschaffung und Analyse großer Datenmengen, wobei sowohl Mathematik- und Statistikkenntnisse als auch Verhandlungsgeschick und Projektmanagement zum Zuge kommen. Die Absolventen werden in der Lage sein, komplexe Projekte erfolgreich durchzuführen, Prozessveränderungen zu strukturieren und agiles, innovatives Denken in Unternehmen zu fördern.

Highlights des Studiengangs

  • Modernste Lehr- und Lernmethoden: Case Studies, Flipped Classroom, Projekte, ...

  • Projektmanagement (Kanban, Scrum, Agile, ...) mit mehreren "real-life"-Projekten

  • Produktentwicklung (Design Thinking, ...)

  • Digital Toolbox @ HSBA

  • JOB & MASTER Programm: Die HSBA bringt ambitionierte Studierende mit interessierten Unternehmen zusammen

  • Mentoring-Programm: Erfahrene Führungskräfte – zumeist HSBA Alumni – aus der regionalen Wirtschaft stehen den Studierenden als Sparringspartner zur Verfügung.

  • Study Trip nach China oder einer anderen internationalen Destination

Fakten

Studierende 25 Studierende im Schnitt pro Jahrgang, maximal 40
Abschluss Master of Science mit Promotionsberechtigung
Credits 120 ECTS
Sprache Englisch
Studiendauer 30 Monate, beginnend am 15. August
Studienorganisation Berufsbegleitend, Präsenzzeiten an verlängerten Wochenenden und in einigen Vollzeitwochen
Zulassungsbedingungen Guter Bachelor-Abschluss; keine Berufserfahrung notwendig jedoch vorteilhaft für die JOB & MASTER Vermittlung; gute Englisch-Kenntnisse
Mentoring-Programm HSBA Alumni aus der Hamburger Wirtschaft
Finanzierung und Förderprogramme JOB & MASTER-Vermittlung, weitere Stipendien
Studiengebühren 22.500 Euro (= 750 Euro pro Monat)*. Early-Bird-Discount in Höhe von 10% der gesamten Studiengebühren bei Einreichung der Bewerbungsunterlagen bis 31. Mai. Enthalten sind Prüfungsgebühren. Die Kosten des Study Trips sind nicht im Preis enthalten.
Bewerbungsverfahren Schriftliche Bewerbung, Telefoninterview, Admission Day. Bewerbungen werden angenommen bis die maximale Studierendenzahl erreicht ist. Es wird empfohlen, sich frühzeitig zu bewerben, da Stipendien und JOB & MASTER-Plätze rollierend vergeben werden.
Akkreditierung Der Studiengang ist von der FIBAA akkreditiert.

* HSBA Alumni, Job & Master-Kandidaten, Beschäftigte bei Partnerunternehmen der HSBA sowie Bewerbungen, die vor dem 31. Mai eingehen, erhalten einen Rabatt von 10%.

Stimmen unserer Studierenden

"Die HSBA bietet eine sehr lebendige und komfortable Umgebung zum Lernen, in der auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Nach meinem Erasmus-Semester an der HSBA vor fast drei Jahren wusste ich, dass ich wieder von den innovativen Studienstrukturen, den unglaublich qualifizierten und erfolgreichen Professoren, den freundlichen, hilfsbereiten Mitarbeitern und dem internationalen Umfeld der HSBA profitieren möchte. Am besten gefällt mir der unternehmerische Kontext unserer Kurse."

Ece Irmak Piber
MSc Business Development (Class of 2021)

"Der MSc Business Development und der MSc Finance an der HSBA  basieren auf wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen der Historie und verbinden diese mit den Werkzeugen des Unternehmertums der Moderne. Die Studiengänge bestechen durch den Fokus auf die innovative und digitale Geschäftswelt des 21. Jahrhunderts und geben den Studenten die Möglichkeiten und Fähigkeiten die Herausforderungen der internationalen Wirtschaft und Ihrer persönlichen Zukunft zu meistern."

Lukas Bilowitzki
MSc Business Development (Class of 2021)

Studienaufbau

Im Rahmen des Studiengangs sind 120 ECTS zu erwerben, die sich auf zehn Module im ersten, sieben Module im zweiten Jahr sowie einen Wahlbereich (Digital Toolbox / Master's Elective) aufteilen. Den Abschluss bildet die Master-Thesis.

Studienplan

Studieninhalt: 1. Semester
Studieninhalt: 2. Semester
Studieninhalt: 3. Semester
  • International Markets & Study Trip
    5 ECTS
    1 Semester
    Englisch
  • Project Intrapreneurship
    5 ECTS
    1 Semester
    Englisch
  • Strategic Business Development
    5 ECTS
    1 Semester
    Englisch
  • Digital Toolbox/Masters' Elective
    5 ECTS
    1 Semester
    Englisch
Studieninhalt: 4. Semester
Studieninhalt: 5. Semester
  • Master's Thesis & Colloquium
    25 ECTS
    1 Semester
    Englisch

Lehrinhalte des Studiengangs Business Development

In den Kernmodulen des Studiengangs geht es um die Gestaltung erfolgreicher Geschäftsmodelle und innovativer Maßnahmen in einer sich schnell verändernden Welt.  Die Studierenden lernen, wie Unternehmen strategisch und finanziell geführt werden, und über die Wichtigkeit sorgfältiger Analyse bei der Bewältigung von Herausforderungen und Veränderungen. Die Projektmodule sind eines der  Höhepunkte des Studiums; hier agieren die Studierenden bei realen Problemen als Berater und wenden die im Studium erlernte Theorie in der Praxis an. 

Die gemeinsamen Module mit den Studierenden des MSc Finance beinhalten Projektmanagement, in dem Konzepte wie Design Thinking, Scrum oder Agile vermittelt werden. Data Analysis & Statistics konzentriert sich auf IT-Tools wie MatLab und beschäftigt sich intensiv mit Mathematik und Statistik. Verhandlungstechniken und Forschungsmethoden werden in Scientific Methods & Competences erworben und vermitteln methodische und analytische Fähigkeiten. Sustainable Innovation & Compliance, Digital Economics und Applied Econometrics unterstreichen die Notwendigkeit einer umfassenden Digitalisierung und bieten eine Kombination aus mathematisch fundiertem Methodenaufbau und umfangreicher angewandter Arbeit mit Daten. Die Studenten erhalten eine internationale Perspektive auf die Geschäftsentwicklung in International Markets & Study Trip. Studierende aus allen Masterstudiengängen lernen gemeinsam in Digital Toolbox/Elective, einem einzigartigen Angebot an digitalen Tools und Strategien.

Lehrende

Bewerbungsprozess

Um den MSc Business Development studieren zu können, müssen Sie die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • Ein abgeschlossenes erstes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS. Das Hochschulstudium sollte mindestens mit der Note „Gut“ (2,5) abgeschlossen worden sein.
  • Studierfähigkeit in englischer Sprache (Mindestniveau: B2 des europäischen Referenzrahmens).
  • Empfehlungsschreiben des aktuellen oder ehemaligen Arbeitgebers oder eine akademische Referenz.

In vier einfachen Schritten zu Ihrem Studienplatz im MSc Business Development:

Schritt 1: Schriftliche Bewerbung Bitte schicken Sie uns die folgenden Unterlagen als PDF an masters.admissions@hsba.de: Application Form, Motivationsschreiben, Arbeitszeugnisse, Akademisches Empfehlungsschreiben oder eines vom aktuellen/ehemaligen Arbeitgeber, Studienabschlussurkunde/Transcript of Records/Diploma Supplement/Grading Scale, Sprachnachweis Englisch und Deutsch (bei Nichtmuttersprachlern)  
Schritt 2: Telefoninterview In diesem ersten Gespräch sollen Sie Ihre Motivation darlegen, aber natürlich auch Ihre Fragen zum Studium stellen. Das Telefoninterview dauert circa 30 Minuten.  
Schritt 3: Admission Day Mittels verschiedener Aufgabenstellungen lernen wir Sie besser kennen. Außerdem gibt Ihnen dieser Tag die Gelegenheit sich den Campus anzuschauen und Professoren zu treffen.  
Schritt 4: Zulassung Nach einem erfolgreichen Admission Day freuen wir uns Sie an der HSBA zu begrüßen. Gegebenenfalls werden Sie zu diesem Zeitpunkt in das JOB & MASTER-Programm aufgenommen und bekommen natürlich Ihren Vertrag sowie alle weiteren relevanten Informationen zugeschickt.  

Finanzierung

... mit der Unterstützung des Arbeitgebers
Ist der Bewerber bereits in einem Arbeitsverhältnis, so ist es je nach Unternehmen möglich, dass der Arbeitgeber einen Großteil der Studiengebühren übernimmt.

... durch JOB & MASTER
Das JOB & MASTER-Programm der HSBA ist ein Vermittlungsangebot für Studienplatzbewerber, die eine akademische und berufliche Weiterentwicklung kombinieren möchten.
Viele teilnehmende Unternehmen suchen motivierte Bewerber, übernehmen die Studiengebühren und zahlen zusätzlich eine Vergütung.

... aus eigenen Mitteln

Weitere Fördermöglichkeiten und Stipendien

Im Rahmen des Studienförderprogramms HSBA ist  eine maximale Förderung von 50% der Studiengebühren möglich. Andere Förderprogramme und Stipendien bleiben davon unberührt.

Weitere Informationen zum HSBA-Stipendium hier.

Die HSBA vergibt Deutschland-Stipendien. Die Stipendien werden leistungsbezogen vergeben und betragen 300 Euro monatlich. Sie werden zu 50% aus öffentlichen Mitteln des Bundes und zu 50% von der Hochschule aus privat eingeworbenen Mitteln finanziert. 


Nähere Details finden Sie in der Ausschreibung und in der Vergabeordnung.

Um nach Stipendien zu suchen, lohnt es sich bei mystipendium.de nachzuschauen. Bei stiftungssuche.de findet man eine große Übersicht über mögliche Stiftungen. Achten Sie bei der Auswahl eines Stipendiums darauf, ob berufsbegleitende Masterprogramme gefördert werden.

Folgende Banken bieten unter besonders günstigen Bedingungen Studienkredite an:

Weitere Informationen zum Thema können auf www.studienkredit.de und im CHE-Studienkredit-Test 2017 gefunden werden.

© 2019 HSBA