Business Development (MSc) – Master in Hamburg

Berufsbegleitender Master-Studiengang mit Schwerpunkt in Geschäftsplanung und Innovation

Roland Magunia

Master-Studiengang Business Development an der HSBA Hamburg School of Business Administration

Berufsbegleitend in Hamburg studieren

Sie haben bereits einen ersten wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss (z.B. in BWL, VWL, Business Administration, (International) Management oder verwandten Gebieten) und sind auf der Suche nach einem international ausgerichteten Master-Studium in Hamburg? Unser berufsbegleitender Studiengang Business Development wird komplett auf Englisch gelehrt und führt in fünf Semestern zum international anerkannten Master of Science (MSc). Schwerpunkt des betriebswirtschaftlichen Studiengangs ist das Management, die Innovation und permanente Anpassung der Geschäftsmodelle in einer digitalisierten, datengetriebenen und globalisierten Welt. 

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Unternehmen für Ihr berufsbegleitendes Studium? Dann ist unser JOB & MASTER-Angebot eine optimale Möglichkeit. Viele unserer Partnerunternehmen bieten Arbeitsplätze parallel zum Master-Studium an der HSBA an. 

 

Jetzt für Business Development bewerben!

Abschluss:
Master of Science
Studienbeginn:
1. Oktober eines Jahres
Credits:
120 ECTS
Studiendauer:
5 Semester (30 Monate)
Sprache:
Englisch
Akkreditierung:
FIBAA

Der akademische Leiter Prof. Dr. Johns erläutert die Ausrichtung und die Besonderheiten des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Business Development (MSc).

Highlights des Studiengangs

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit international anerkanntem Master-Abschluss (MSc) in Business Development an der dualen Business School in Hamburg

  • JOB & MASTER Angebot: Wir bringen Sie mit interessierten Unternehmen der Hamburger Wirtschaft zusammen

  • Mentoring-Programm: Profitieren Sie von erfahrenen Führungskräften aus der Hamburger Wirtschaft, die Ihnen während des Studiums als Sparringspartner_innen zur Verfügung stehen

  • BWL-Module im Bereich Innovation Management und Strategic Business Development ergänzt um Projektmanagement (Kanban, Scrum, Agile, ...) mit mehreren "real-life"-Projekten und Produktentwicklung (Design Thinking, ...)

  • Innovative Lehr- und Lernmethoden im Studium: Case Studies, Flipped Classroom, Projekte uvm.

  • Digital Toolbox / Elective*: Profitieren Sie von unserem Angebot an digitalen und innovativen Tools

  • Exkursion im dritten Semester zu einer internationalen Destination

  • Zentraler Hochschulcampus im Herzen Hamburgs

Studienorganisation und -aufbau

Im Rahmen des berufsbegleitenden Master-Studiengangs MSc Business Development sind in fünf Semestern 120 ECTS zu erwerben, die sich auf zehn Module im ersten, sieben Module im zweiten Jahr sowie einen Wahlbereich (Digital Toolbox / Master's Elective) aufteilen. Den Abschluss bildet die Master-Thesis. Die Lehrveranstlatungen findet an verlängerten Wochenenden und in einigen Vollzeitwochen in unserem Campus im Herzen Hamburgs statt. Das wöchentliche Studienpensum beträgt im Durchschnitt 15 bis 20 Stunden.

Studienplan Business Development (Master of Science) an der HSBA

Studieninhalt: 1. Jahr
  • Innovation Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Das Verständnis, wie Innovation zum Markterfolg führt, ist der Schlüssel für die Geschäftsentwicklung und das Management in der heutigen Zeit. Dieses Modul vermittelt die Grundlagen des Innovationsmanagements, indem Modelle zum Verständnis des Diffusionsprozesses von Innovation in der Gesellschaft analysiert werden.

     

  • Entre-/Intrapreneurship
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die unternehmerische Denkweise zeigt sich in verschiedenen Formen: Entrepreneurship, Intrapreneurship, Corporate Entrepreneurship, Corporate Venturing und Social Entrepreneurship. Die Perspektive auf Entre- / Intrapreneurship folgt einem branchenübergreifenden, funktionsübergreifenden und interdisziplinären Ansatz. Ein kurzer Ausblick auf die globalen Perspektiven des Unternehmertums erhöht außerdem das Bewusstsein für Unterschiede, die durch kulturelle Einflüsse und verschiedene Ökosysteme verursacht werden (z. B. Silicon Valley, Deutschland, Silicon China usw.).

     

  • Data Analysis & Statistics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul lehrt Studierende Statistik, Datenarchitektur, SQL, Big-Data-Ansätze, Signifikanz und stochastische Modellierung.

     

  • Applied Economics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul führt Studierende in die datengetriebene und ergebnisorientierte quantitative Modellierung der Ökonometrie ein. Ziel ist es, die Rationalität quantitativer Modelle durch Anwendungen und die Grenzen einer solchen Modellierung zu verstehen. Darüber hinaus lernen die Studierenden eigene Anwendungen zu entwickeln, indem sie ein Problem analysieren, die erforderlichen Annahmen treffen und die gewonnenen Erkenntnisse zu einer aussagekräftigen ergebnisorientierten Anwendung zusammenfassen.

     

  • Product Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Definition der Märkte und die Anwendung eines geeigneten Marketings auf bestimmte Produkte unterliegen entscheidenden Änderungen. Dieses Modul macht die Studierende mit dem Potenzial des Produktmanagements in der heutigen Welt vertraut und fokussiert dabei u.a. auf Data Management und dessen Anwendung auf die Gestaltung der Customer Experience.

     

  • Service and Product Design
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Das Verständnis der User-Bedürfnisse und die Konzeption von Lösungen durch Ideenfindung, Prototyping und Testen stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. In studentischen Projekten werden Produkt- und Service-Designs in einem Designlabor angewendet und implementiert.

     

  • Project Management
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Studierende setzen sich mit klassischen Instrumenten der Projektplanung, einschließlich des Projektmanagements und der Steuerung sowie entsprechender Berichtssysteme auseinander. Dabei erlernen sie Methoden wie Design Thinking, Kanban, PPS und Scrum anzuwenden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Visualisierung und einer Vielzahl unterstützender IT-Tools.

     

  • Case Studies
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Mittels Fallstudien werden theoretische Konzepte des Innovationsmanagements auf ihre mögliche Anwendbarkeit in einem realen Umfeld untersucht.

     

  • Scientific Methods & Competences
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Einführungsmodul erlernen Studierende notwendige Softskills und setzen sich dabei u.a. mit folgenden Themen auseinander: Academic Writing, LaTeX, Persuasive Communication und Persuasive Presentations.

     

  • Digital Toolbox / Master's Elective
    5 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Info

    Studierende können eines der folgenden sechs Profile wählen:

    • Digital Strategy
    • Intrapreneur
    • Communication
    • Programming
    • Data Business
    • Business Process Transformation

    Module im Wahlbereich finden statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

     

Studieninhalt: 2. Jahr
  • Digital Economics
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In diesem Modul werden die Auswirkungen digitaler Technologien und Innovationen auf das Unternehmensverhalten, Geschäftsmodelle und Marktergebnisse ermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf dem Thema Netzwerke und Plattformen liegen. Schließlich erörtert das Modul die Vorteile und möglichen Fallstricke der Digitalisierung für die Wirtschaft und befasst sich außerdem mit dem Thema Regulierung und staatliches Eingreifen in digitale Märkte.

     

  • Strategic Business Development
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul stellt verschiedene Ansätze der Unternehmensentwicklung für einen nachhaltigen Erfolg vor. Einerseits geht es um das Verstehen und Gestalten von Organisationen, andererseits um das Verstehen und Entwickeln von Menschen als Individuum, als Team und als Kollektiv.

     

  • International Finance
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieser Kurs versetzt die Studierenden in die Lage, die richtigen Finanzierungsentscheidungen zu treffen, effektiv mit Investoren zu kommunizieren, das Finanzergebnis zu optimieren und vor allem zum strategischen Erfolg eines Unternehmens beizutragen.

     

  • Sustainable Innovation Camp
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul gibt Studierenden einen Überblick über die Themen Nachhaltigkeit und Compliance. Es werden grundlegende Theorien und Definitionen zu beiden Themen vorgestellt und dann auf Potenziale für die Geschäftsentwicklung und Innovation sowie auf Herausforderungen und Chancen für Investoren und andere Akteure auf den Finanzmärkten überprüft.

     

  • Consulting Project I
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In Kleingruppen erhalten die Studierenden ein Projekt einer Partnerfirma. Das Unternehmen bietet den realen Kontext einer bestimmten Herausforderung. Die Gruppen fungieren als Berater des Unternehmens und präsentieren dem Unternehmen am Ende des Semesters ihre entwickelte Lösung.

     

  • Consulting Project II
    5 ECTS
    40 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    In Kleingruppen erhalten die Studierenden ein Projekt einer Partnerfirma. Das Unternehmen bietet den realen Kontext einer bestimmten unternehmerischen Herausforderung. Die Gruppen fungieren als Berater des Unternehmens und präsentieren dem Unternehmen am Ende des Semesters ihre entwickelte Lösung.

     

  • Study Trip
    5 ECTS
    56 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Die Studierenden können aus vier Destinationen (Änderungen vorbehalten) wählen und sind selbst für die Planung, Organisation und Durchführung der Exkursion verantwortlich. 

    • Silicon Valley (USA)
    • London (UK)
    • Brüssel (Belgien)
    • Hamburg/Berlin (Deutschland)

     

  • Research Seminar Business Development
    10 ECTS
    28 Kontaktstunden
    Englisch
    Info

    Dieses Modul bereitet die Studierenden auf ihre Masterarbeit vor.

     

Studieninhalt: 3. Jahr
  • Master's Thesis & Colloquium
    25 ECTS
    Englisch
    Info

    Gemeinsam mit ihrem Betreuer wählen Studierende ein Thema für eine abschließende wissenschaftliche Arbeit aus und präsentieren ihre Ergebnisse in einem Kolloquium.

     

Inhalte des Master-Studiengangs Business Development

In den BWL-Modulen des Master-Studiengangs geht es um das Management sowie die Gestaltung erfolgreicher Geschäftsmodelle und innovativer Maßnahmen in einer sich schnell verändernden Welt. Sie werden lernen, wie Unternehmen strategisch und finanziell geführt werden und erkennen die Wichtigkeit sorgfältiger Analyse und flexibler Strategien bei der Bewältigung von wirtschaftlichen Herausforderungen und Veränderungen. Die Projektmodule sind einer der Höhepunkte des Studiums. Hier agieren Sie bei realen Problemen als Berater_innen und wenden die im Studium erlernte Theorie in der Unternehmenspraxis an.


Das Studium beinhaltet sowohl die BWL-Module Innovation Management, Strategic Business Development als auch das Modul Projektmanagement, in dem Konzepte wie Design Thinking, Scrum oder Agile Methoden vermittelt werden. Data Analysis konzentriert sich auf IT-Tools und beschäftigt sich intensiv mit Mathematik und Statistik. Verhandlungstechniken und Forschungsmethoden werden in Scientific Methods & Competences erworben und vermitteln methodische und analytische Fähigkeiten. Sustainable Innovation & Compliance, Digital Economics und Applied Econometrics unterstreichen die Notwendigkeit einer umfassenden Digitalisierung und bieten eine Kombination aus mathematisch fundiertem Methodenaufbau und umfangreicher angewandter Arbeit mit Daten. Während des Study Trips erhalten Sie eine internationale Perspektive auf Innovationskultur- und –management in anderen Ländern. Lernen Sie darüber hinaus im Modul Digital Toolbox / Elective   * digitale Tools und Strategien kennen.

* Module im Wahlbereich finden statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

Auswahl unserer Lehrenden

Mike Fischer, HSBA

Mike Fischer
Lehrbeauftragter der HSBA, Leiter des englischsprachigen Schwerpunktes International Business Administration and Trade


Module: Service & Product Design; Entre-/Intrapreneurship

mike.fischer@mikefischer.de

Bewerbung und Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbung

Stellen Sie die Weichen für Ihre berufliche Zukunft!

Nachdem Sie Ihre schriftliche Bewerbung bei unserer Hochschule eingereicht haben, durchlaufen Sie unser Auswahlverfahren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie über die notwendigen persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen verfügen, um das Master-Studium erfolgreich an unserer Hochschule zu absolvieren.

Tipp für internationale Bewerber_innen und Studieninteressierte: Ausführliche Informationen finden Sie hier und in unserem International Student Guide.
 

Bewerben Sie sich jetzt!

Zulassungsvoraussetzungen

Um den MSc Business Development an der HSBA in Hamburg studieren zu können, müssen Sie die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • Ein abgeschlossenes erstes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS. Das Hochschulstudium sollte mindestens mit der Note „Gut“ (2,5) abgeschlossen worden sein.
  • Studierfähigkeit in englischer Sprache (Mindestniveau: B2 des europäischen Referenzrahmens)
  • Empfehlungsschreiben des aktuellen oder ehemaligen Arbeitgebers oder eine akademische Referenz
  • Erfolgreich durchlaufener Bewerbungsprozess (Online-Bewerbung, Einzelinterview)

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter!

Susanne Müller-Using, HSBA
Susanne Müller-Using
Admissions & Service Office
+49 40 822160 911
masters.admissions@hsba.de

JOB & MASTER Angebot

Die HSBA ist Ihr Partner bei der Suche nach einem Kooperationsunternehmen für Ihr berufsbegleitendes Master-Studium.
 

Mehr erfahren

Finanzierung des Master-Studiums an der HSBA

Die Studiengebühren betragen 22.500 Euro für das gesamte Master-Studium. Wenn Sie HSBA-Alumni oder Partnerunternehmen bzw. JOB & MASTER-Job & Master-Kandidat_/in sind oder sich vor dem 31. Mai bewerben, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.
Die Prüfungsgebühren sind in dem Betrag enthalten. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für den Study Trip nicht enthalten sind. Arbeitgeber_innen tragen aber üblicherweise zumindest einen Teil der Reisekosten.

Ihre Finanzierungsoptionen für ein Studium an der HSBA

Option 1: Finanzierung mit Unterstützung eines Arbeitgebers

Sind Sie noch nicht in einem festen Arbeitsverhältnis? Dann ist das JOB & MASTER Angebot bestimmt interessant für Sie. Renommierte Unternehmen der Hamburger Wirtschaft suchen Bachelor-Absolvente_innen mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund (z.B. BWL, VWL, Business Administration, (International) Management) oder eines verwandten Gebietes, die parallel zum berufsbegleitenden Master-Studium als Nachwuchskraft im Unternehmen eingestellt werden.
Viele teilnehmende Unternehmen suchen motivierte Bewerber_innen, übernehmen die Studiengebühren und zahlen zusätzlich eine Vergütung. Hierbei ist es üblich, 30 Stunden/Woche im Unternehmen eingesetzt zu werden. Bitte lassen Sie uns schon in Ihrer Bewerbung wissen, ob Sie am JOB & MASTER Angebot interessiert sind, dann können wir Sie dementsprechend beraten.
Sind Sie bereits in einem Arbeitsverhältnis, so ist es je nach Unternehmen möglich, dass der Arbeitgeber Sie bei der Finanzierung des Studiums unterstützt. Wir empfehlen Ihnen dazu ein Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber. Gerne können wir Sie hierzu beraten.

Option 2: Finanzierung mithilfe der Chancen eG

Mit dem "Umgekehrten Generationenvertrag" werden die Studiengebühren vollständig oder anteilig* über die CHANCEN eG finanziert. Im Gegenzug verpflichten Sie sich nach Abschluss des Studiums ab einem festgelegten jährlichen Mindesteinkommen, einen Anteil des Einkommens an die Chancen eG zurückzuzahlen. Das Konzept sieht vor, dass mithilfe der Rückzahlung der Studierenden weitere Studienplätze für zukünftige Generationen nach dem gleichen Modell finanziert werden können. Auf der Website der Chancen eG erhalten Sie weitere Informationen. Kontaktieren Sie uns gerne, sollten Sie hierzu Fragen haben.

*Eine Teilfinanzierung ist ab einer Mindestfördergrenze von 8.100 EUR möglich.

Option 3: Finanzierung aus eigenen Mitteln

Natürlich können Sie Ihr Studium auch selbst finanzieren. Sollten Sie ihr Studium aus eigenen Mitteln finanzieren, können Studiengebühren in der Regel steuerlich abgesetzt werden. Um Sie darüber hinaus dabei zu unterstützen, gibt es auch noch folgende Möglichkeiten:

HSBA-Stipendium: Im Rahmen des Studienförderprogramms der HSBA sind Förderungen in Höhe von 25 oder 50% der Studiengebühren für das Master-Studienprogramm MSc Business Development möglich. Wir ermutigen insbesondere auch Kandidat_innen aus dem Ausland, sich auf diese Stipendien zu bewerben. Andere Förderprogramme und Stipendien bleiben davon unberührt. Weitere Informationen zum HSBA-Stipendium finden Sie hier.

Weitere Stipendien & Stiftungen: Um nach Stipendien zu suchen, lohnt es sich bei mystipendium.de nachzuschauen. Bei stiftungssuche.de findet man eine große Übersicht über mögliche Stiftungen. Achten Sie bei der Auswahl eines Stipendiums darauf, ob auch berufsbegleitende Master-Programme gefördert werden.

Studienkredite: Folgende Banken bieten eine Beratung und weitere Informationen zum KfW-Studienkredit an:

Weitere Informationen zum Thema können auf www.studienkredit.de und im CHE-Studienkredit-Test gefunden werden.

Ece Piber, HSBA

"Die HSBA bietet eine sehr lebendige und komfortable Umgebung zum Lernen, in der auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Nach meinem Erasmus-Semester an der HSBA vor fast drei Jahren wusste ich, dass ich wieder von den innovativen Studienstrukturen, den unglaublich qualifizierten und erfolgreichen Professoren, den freundlichen, hilfsbereiten Mitarbeitern und dem internationalen Umfeld der HSBA profitieren möchte. Am besten gefällt mir der unternehmerische Kontext unserer Kurse."

Ece Irmak Piber
MSc Business Development (Class of 2021)
Lukas Bilowitzki, HSBA

"Der MSc Business Development und der MSc Finance an der HSBA basieren auf wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen der Historie und verbinden diese mit den Werkzeugen des Unternehmertums der Moderne. Die Studiengänge bestechen durch den Fokus auf die innovative und digitale Geschäftswelt des 21. Jahrhunderts und geben den Studenten die Möglichkeiten und Fähigkeiten die Herausforderungen der internationalen Wirtschaft und Ihrer persönlichen Zukunft zu meistern."

Lukas Bilowitzki
MSc Business Development (Class of 2021)
Louisa Konrad, HSBA

"Die Studiengruppe ist sehr divers und international, sodass wir alle von den ganz individuellen Erfahrungen jedes Einzelnen profitieren. Die Zusammenarbeit im Team ist großartig und wir können uns auch in schwierigen Situationen, wie Prüfleistungen, aufeinander verlassen.“

Louisa Konrad
MSc Business Development (Class of 2022)
Jannik Pokar, HSBA

"Business Development spielt im digital Zeitalter eine fundamentale Rolle für die Existenz und Entwicklung unserer modernen Gesellschaft und hat zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ich bin überzeugt, dass der MSc Business Development das perfekte Programm ist, um jede Karriere auf das nächste Level zu heben."

Jannik Pokar
MSc Business Development (Class of 2022)
Fernanda Suarez, HSBA

"Der MSc Business Development der HSBA war für mich eine großartige Gelegenheit, meine Hard- und Soft Skills zu entwickeln. Das Programm hat es mir ermöglicht, innovative und digitale Werkzeuge in meine Arbeit zu implementieren, und ich freue mich darauf, diese bei der Gestaltung meines eigenen Geschäftsmodells anzuwenden, das die Fortschritte durch die Digitalisierung integriert."

Fernanda Suarez Jaimes
MSc Business Development (Class of 2022)

Unsere Partner im Studiengang Business Development

Philips GmbH
Air Hamburg Luftverkehrsgesellschaft mbh
heyconnect GmbH
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Nordic Solar GmbH
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Joybräu GmbH
Pawlik Consultants GmbH
2 do digital GmbH
Jungheinrich AG
Hellmann Worldwide Logistik GmbH & Co. KG
reeeliance IM GmbH
CLUE ONE GMBH & CO. KG
Fitfox GmbH
GHD GesundHeits GmbH Deutschland
Barclaycard Barclays Bank PLC
FFG Finanzcheck Finanzportale GmbH
Wein & Vinos GmbH
Vestas Deutschland GmbH
Brightpoint Fund Services GmbH
Performance Media Deutschland GmbH

Partnerunternehmen im Master werden

Sie suchen leistungsstarke und hochmotivierte Nachwuchskräfte für Ihr Unternehmen?

Mehr erfahren


FAQs

Was sind die Vorteile eines Master-Studiums an der HSBA Hamburg School of Business Administration?

Ein betriebswirtschaftlicher Master an der HSBA in Hamburg verbindet ein anspruchsvolles BWL-Studium mit einer parallelen Berufstätigkeit im Unternehmen. Sie können die in der Hochschule erlernten Inhalte sofort in der Praxis umsetzen und stellen so die Weichen für ihre berufliche Zukunft. Darüber hinaus erhalten Sie schon während des Studiums ein Gehalt.

Wann startet das berufsbegleitende Master-Studium an der HSBA und wie lange dauert es?

Beide Master-Studiengänge an der HSBA dauern 5 Semester (30 Monate) und beginnen jeweils am 1. Oktober eines Jahres.

Wann finden die Lehrveranstaltungen in den berufsbegleitenden Master-Studiengängen statt?

Im Master-Studiengang Business Development (MSc) finden die Lehrveranstaltungen an verlängerten Wochenenden und in einzelnen Vollzeitwochen an der HSBA in Hamburg statt. Im Master-Studiengang Digital Transformation & Sustainability (MSc) finden die Lehrveranstaltungen an zwei Präsenztagen und in zwei Vollzeitwochen an der HSBA in Hamburg statt. Die jeweiligen Zeitpläne finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Studiengänge.

Brauche ich bereits einen Arbeitgeber, um einen Master an der HSBA zu studieren?

Nein, Sie brauchen keinen Arbeitgeber, um an unserer Hochschule zu studieren. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind, ist unser JOB & MASTER-Angebot eine gute Option, um ein passendes Partnerunternehmen in Hamburg oder in der Metropolregion zu finden.

Welchen Abschluss erhält man mit einem Master-Studium an der HSBA?

Die betriebswirtschaftlichen Master-Studiengänge Business Devolopment und Digital Transformation & Sustainability führen beide zum Studienabschluss Master of Science (MSc). Der Abschluss ist international anerkannt und berechtigt Sie nach Ihrem Studium zur Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Wie hoch ist die Arbeitsbelastung im berufsbegleitenden Master-Studium?

Üblicherweise arbeiten unsere Studierenden ca. 30 Stunden pro Woche im Unternehmen. Die Lehrveranstaltungen sind so angelegt, dass sie sich gut mit einer beruflichen Tätigkeit verbinden lassen.

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen für die Master-Studiengänge an der HSBA?

Die Zulassungsvoraussetzungen für ein berufsbegleitendes Master-Studium an der HSBA sind:

  • Ein abgeschlossenes erstes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. ein Bachelor in Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Business Administration, (International) Management oder einem vergleichbaren Bereich) mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS. Das Hochschulstudium sollte mindestens mit der Note „Gut“ (2,5) abgeschlossen worden sein.
  • Studierfähigkeit in englischer Sprache (Mindestniveau: B2 des europäischen Referenzrahmens) und zusätzlich für den Master-Studiengang Digital Transformation & Sustainability: Studierfähigkeit in deutscher Sprache (Mindestniveau: B2 des europäischen Referenzrahmens)
  • Empfehlungsschreiben des aktuellen oder ehemaligen Arbeitgebers oder eine akademische Referenz
  • Ein erfolgreich durchlaufener Bewerbungsprozess an unserer Hochschule (Online-Bewerbung, Einzelinterview)
  • Zusätzlich für den Master-Studiengang Digital Transformation & Sustainability: Ein persönliches Empfehlungsschreiben oder ein vergleichbarer Beleg Ihres bisherigen gesellschaftlichen Engagements
Fragen?Susanne Müller-Using, HSBA
Susanne Müller-Using, HSBA

Susanne Müller-Using

Admissions & Service Office
+49 40 822160 911
masters.admissions@hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

Zeitangaben in MESZ

Kontakt Box: Nachricht