Austauschstudierende an der HSBA

Herzlich willkommen!

Stefan Malzkorn

Unsere Angebote für Austauschstudierende

Herzlich willkommen an der HSBA!

Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Im Jahr 2004 von der Handelskammer Hamburg gegründet, kooperiert sie heute mit mehr als 300 Unternehmen. Als staatlich anerkannte Hochschule bietet sie wirtschaftlich fokussierte Bachelor- und Masterstudiengänge als duale und berufsbegleitende Studiengänge für rund 1.000 Studierende an. Unsere Programme sind sehr anspruchsvoll und für leistungsstarke Studierende konzipiert.

Derzeit hat die HSBA rund 44 internationale Partnerschaften mit Hochschulen aus Europa, Asien und Amerika.

Einfach erklärt: Duales Studium an der HSBA

Die HSBA bietet ausschließlich duale Bachelor- und berufsbegleitende Masterstudiengänge an. Beim dualen Prinzip lernen die Studierenden an zwei Standorten, nämlich an der Hochschule und im Partnerunternehmen. Für Austauschstudierende gilt das duale Prinzip zwar nicht, aber es ist wichtig, es zu verstehen, da es die Struktur des Aufenthalts an der HSBA beeinflusst.

Unser Kursangebot

Die HSBA bietet die folgenden Bachelor-Studiengänge an:

Es ist möglich, Kurse jahrgangs- und studiengangsübergreifend, jeweils abhängig von den Teilnahmevoraussetzungen, zu wählen.

Bitte beachte, dass es bei der Kombination von unterschiedlichen Studiengängen und -jahren zu zeitlichen Überschneidungen kommen kann. Die Stundenpläne werden ca. zwei Wochen vor Ankunft zur Verfügung gestellt. Hier sind die Modulbeschreibungen zu finden.

Masterstudierende, die an einem Austausch an der HSBA interessiert sind: Bitte beachte, dass die HSBA nur berufsbegleitende Masterstudiengänge und keine klassische Austauschsemesterstruktur anbietet. Bitte kontaktiere das International Office der HSBA für weitere Details.

Austauschfenster und Akademischer Kalender

Aufgrund der dualen Studienstruktur ist das Studienjahr in vier Terms/ Theorie- und Praxisphasen aufgeteilt, die jeweils etwa 3 Monate dauern. Die Prüfungen finden jeweils in der letzten Woche des Terms statt. Ein Austausch kann für ein oder zwei Terms erfolgen. In Ausnahmefällen können nach vorheriger Absprache auch drei Terms vereinbart werden.

Zeitfenster für den Undergraduate-Austausch für 2020/21: 
  • 23. Juli – 2. Oktober 2020
  • 5. Oktober – 18. Dezember 2020 
  • 4. Januar – 19. März 2021 
  • 8. April – 18. Juni 2021
Zeitfenster für den Undergraduate-Austausch für 2021/22:
  • 22. Juli – 1. Oktober 2021
  • 4. Oktober – 17. Dezember 2021
  • 3. Januar – 18. März 2022
  • 7. April – 17. Juni 2022

Obligatorische Einführungstage finden zu Beginn eines jeden Terms statt.

WICHTIG: Wir empfehlen den Studierenden, für zwei Terms zu bleiben (entspricht einem klassischen Semester), um ein Workload von 30 ECTS absolvieren zu können.

Nominierungsfrist: vier Monate vor Austauschbeginn
Bewerbungsfrist: drei Monate vor Austauschbeginn

Akademischer Kalender für Austauschstudierende

Sommer '21 Herbst '21 Winter '22 Frühling '22
Einführungstage 22 - 23 Juli 2021 4 - 8 Okt 2021 3 - 7 Jan 2022 7 - 8 Apr 2022
Unterrichtsbeginn 26 Juli 2021 4 Okt 2021 3 Jan 2022 11 Apr 2022
Prüfungsvorbereitung und Prüfungswochen 20 Sep - 1 Okt 2021 6 - 17 Dez 2021 7 - 18 März 2022 7 - 17 Juni 2022

Feiertage 2021/22: 

3. & 31. Oktober 2021, 25. & 26. Dezember 2021, 1. Januar 2022, 15.-18. April 2022, 1. & 26. Mai 2022, 5. & 6. Juni 2022, 3. & 31. Oktober 2022, 25. & 26. Dezember 2022

Bewerbung

Studierende von Partnerhochschulen müssen offiziell von ihrer Heimatuniversität nominiert werden. Nach der Nominierung erhältst Du von uns das HSBA-Bewerbungsformular, das zusammen mit folgenden Dokumenten an die HSBA geschickt werden muss:

  • Learning Agreement (nutze das Formular der HSBA oder deiner Heimatuniversität)
  • Aktuelles Transcript of Records (auf Englisch)
  • Passfoto (JPG für Studierendenausweis)
  • Nachweis von Englisch- und/oder Deutschkenntnissen auf B2-Niveau (erforderlich von ALLEN Studierenden, außer Muttersprachler_innen)
    Als Nachweis von Englischkenntnissen akzeptieren wir: TOEFL (90 Pkt.), IELTS (6.0), Cambridge-Zertifikate: FCE mit der Note A, CAE mit der Note A, B oder C, CPE mit der Note A, B oder C oder eine Bescheinigung des akademischen Tutors über die Kompetenz in Englisch.
    Als Nachweis von Deutschkenntnissen akzeptieren wir: DSH-Test (DSH2-Niveau), TestDaF (TDN 4 oder höher), Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS), die Bescheinigung eines akademischen Tutors über die Kompetenz in Deutsch oder andere Zertifikate auf Anfrage.

Bitte sende alle erforderlichen Dokumente per E-Mail an das International Office der HSBA und benenne jede Datei nach ihrem Inhalt und mit Deinem Namen!

Tipp

Informationen zu Visabestimmungen, Aufenthaltsgenehmigung, Wohnhaftmeldung in Hamburg, Unterkunft und viele weitere Tipps zum Leben in Hamburg findest Du unter Planung und Aufenthalt.

Fragen?

Wir helfen gern persönlich weiter!

Iris Heine, HSBA
Iris Heine
Senior Managerin Internationales
+49 40 822160-959
iris.heine@hsba.de

Free Mover

Free Mover sind herzlich willkommen!

Deine Heimatuniversität gehört nicht zum Partnernetzwerk der HSBA? Das ist kein Problem! Wenn du ein Semester an der HSBA studieren oder an ausgewählten Kursen teilnehmen möchtest, informiere dich auf dieser Website und kontaktiere uns gerne. Bei ausgewählten Kursen kann es Einschränkungen geben, siehe Kursangebot für Austauschstudierende.

 

Studiengebühren

Bachelor: EUR 100 pro Credit oder EUR 3.000 pro Semester (2 Terms).
Du kannst Kurse aus allen Bachelorprogrammen wählen – je nach Teilnahmevoraussetzung.
Bitte kontaktiere das International Office, um die Kursauswahl zu organisieren.

Master: Kurse und Gebühren auf Anfrage

Get a Buddy!

Buddies – eine tolle Möglichkeit, sich an der HSBA zu vernetzen!

Ein neues Land, eine neue Stadt und eine neue Universität können für Verwirrung sorgen. Kein Grund zur Verzweiflung! Die Buddies der HSBA verhelfen dir zu einem reibungslosen Start. Das reicht vom Studium über das Leben in Hamburg und die Kultur. Dein Buddy holt dich vielleicht vom Flughafen ab, zeigt dir den nächstgelegenen Supermarkt, hilft bei der Wohnhaftmeldung oder nimmt dich mit zur nächsten Party und in die beste Bar der Stadt. Wie viel Zeit du mit deinem Buddy verbringst, hängt von euch beiden ab.

 Buddies für Austauschstudierende

Austauschstudierende werden automatisch mit einem Buddy gematcht – du musst dich also nicht anmelden! Dein Buddy wird sich kurz vor Beginn des Austausches mit dir in Verbindung setzen.

Buddies für grundständige Studierende

Wenn du dich für das Buddy-Programm interessierst, schreibe uns einfach eine E-Mail und wir werden versuchen, einen passenden Buddy für dich zu finden.  Melde dich am besten 3 Monate vor Ankunft bei uns oder unserem Internationalen Komitee der HSBA. 

Fragen?Iris Heine, HSBA
Iris Heine, HSBA

Iris Heine

Senior Managerin Internationales
+49 40 822160-959
iris.heine@hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

Zeitangaben in MESZ

Kontakt Box: Nachricht