Logistics Management (BSc) – Bachelor in Hamburg

Dualer betriebswirtschaftlicher Bachelor-Studiengang mit spezieller Ausrichtung auf die Logistikbranche

Karin Rose

Bachelor-Studiengang Logistics Management an der HSBA Hamburg School of Business Administration

Studiere BWL mit spezieller Ausrichtung auf die Logistikbranche in der Hansestadt Hamburg!

Der duale Studiengang Logistics Management bietet ein praxisbezogenes betriebswirtschaftliches Studium mit spezieller Ausrichtung auf die Logistik-Branche und eine gleichzeitige systematische Ausbildung im Unternehmen. Neben betriebswirtschaftlichem Grundlagenwissen werden ausgewählte Inhalte branchenangepasst vermittelt und um spezielle Logistikmodule ergänzt, wie z.B. Supply Chain Management, Transportplanung, Beschaffung und Lagerlogistik. Kooperationspartner sind in der Regel Logistikunternehmen.
 

Jetzt für Logistics Management bewerben!

Abschluss:
Bachelor of Science
Studienbeginn:
1. Oktober eines Jahres
Credits:
180 ECTS
Studiendauer:
6 Semester (3 Jahre)
Sprache:
Englisch
Akkreditierung:
FIBAA

Studiengangsleiter Prof. Dr. Ninnemann erläutert die Ausrichtung und die Besonderheiten des dualen Bachelor-Studiengangs Logistics Management.

Studienorganisation & -aufbau

Im dualen Studium wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule (jährlich durchschnittlich 20 Wochen) und Praxisphasen im Unternehmen (jährlich durchschnittlich 32 Wochen) ab.

Die Studierenden erwerben praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Wissen und spezialisieren sich durch branchenspezifische Module im Bereich der Logistik. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die Methodenkompetenz gelegt. Im ersten Studienjahr werden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen gelegt und um eine erste Einführung in die Logistik, methodenorientierte Module sowie Sprachen und Recht ergänzt. Im weiteren Studienverlauf steigt der Anteil der logistikspezifischen Module, das dritte Studienjahr wird nahezu vollständig mit Logistik-Modulen gestaltet.

Studienplan Logistics Management (Bachelor of Science) an der HSBA

Studieninhalt 1. Semester
  • Methodology and Basics of Business Studies
    4 ECTS
    36 Kontaktstunden
    Englisch
  • Financial Accounting
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Microeconomics
    6 ECTS
    50 Kontaktstunden
    Englisch
  • Mathematics
    7 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Business English
    5 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Wirtschaftsrecht oder International Business Law (Part 1)
    5 ECTS
    16 Kontaktstunden
    Deutsch/ Englisch
Studieninhalt 2. Semester
  • Human Resource Management
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Managerial Accounting
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Macroeconomics
    4 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Statistics
    7 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Introduction to Logistics
    4 ECTS
    34 Kontaktstunden
    Englisch
  • Wirtschaftsrecht or International Business Law (Part 2)
    5 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Deutsch/ Englisch
Studieninhalt 3. Semester
  • Strategic Management in Transportation and Logistics (Part 1)
    7 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Introduction to Investment and Finance
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Organisation
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Transport Logistics
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Quantitative Methods
    5 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Project Management
    5 ECTS
    24 Kontaktstunden
    Englisch
Studieninhalt 4. Semester
  • Strategic Management in Transportation and Logistics (Part 2)
    7 ECTS
    34 Kontaktstunden
    Englisch
  • Corporate Finance
    4 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Business-to-Business Marketing
    4 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Warehousing and Inventory Management
    6 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Operations Research
    5 ECTS
    32 Kontaktstunden
    Englisch
  • Steuerlehre or International Taxation and International Accounting
    3 ECTS
    24 Kontaktstunden
    Deutsch/ Englisch
Studieninhalt 5. Semester
  • Special Logistics
    8 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Englisch
  • Supply Chain Management
    8 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Englisch
  • International Risk Management
    8 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Englisch
Studieninhalt 6. Semester
  • Transportation Law
    3 ECTS
    24 Kontaktstunden
    Englisch
  • Transport and Logistics IT
    7 ECTS
    48 Kontaktstunden
    Englisch
  • Management Game
    4 ECTS
    30 Kontaktstunden
    Englisch
Wahlmöglichkeiten im Studium
  • Study Trip
    2 ECTS
    30 Kontaktstunden
  • Elective
    3 ECTS
    30 Kontaktstunden
    Englisch
  • General Electives
    3 ECTS
    75 Kontaktstunden
    Englisch
  • Digital Toolbox
    5 ECTS
    64 Kontaktstunden
    Englisch
Elisa Levermann

Nicht immer endet der Weg nach dem Logistics-Management-Studium zwangsläufig im Hamburger Hafen, mich hat er in die Automotive Branche geführt! Als Verantwortliche der European Sales Abteilung beim DAD gehören u.a. Neukundenakquise und Messebesuche zu meinen Aufgaben.

Elisa Levermann
Key Acoount Management, DAD Deutscher Auto Dienst GmbH
Jennifer Wieckhorst

Bei BAT unterstütze ich den Bereich Corporate Affairs z.B. mit der Organisation von Mitarbeiterevents oder dem Verfassen von Pressetexten. Ich erfahre so, was es heißt, die Werte und Grundsätze des Unternehmens bei den Mitarbeitern und in der Öffentlichkeit angemessen zu vertreten.

Jennifer Wieckhorst
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, British American Tobacco (Germany) GmbH
Felix Peleikis

Das Duale Studium an der HSBA ist für mich die ideale Basis, um meine Karriere in einer der Big 4 Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften fortzusetzen. Es hat für mich einen äußerst dynamischen Charakter und ich bin glücklich, Teil dieser Hochschule gewesen zu sein – drei sehr prägende Jahre.

Felix Peleikis
Assurance, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Julia Rückert

Nach meinem Bachelor bin ich in der Internen Revision eingestiegen und lerne auf Revisionsprüfungen die verschiedenen in- & ausländischen Tochtergesellschaften und Bereiche der Otto Group kennen. Hervorragend finde ich, wie die HSBA und Otto die Weiterentwicklung ihrer Studenten fördern.

Julia-Mara Rückert
Revisorin & HSBA-Masterstudentin, OTTO GmbH & Co. KG

Unser Partner im Studiengang Logistics Management

Mühlenchemie GmbH & Co. KG
Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft
Hermes Germany GmbH
Neumann Gruppe GmbH
Buss Group GmbH & Co. KG
Tchibo GmbH
SENATOR INTERNATIONAL Spedition GmbH
Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG
Service-Bund GmbH & Co. KG
DACHSER SE  Logistikzentrum Schleswig-Holstein
MEYLE AG
VTG Aktiengesellschaft
Hapag-Lloyd AG
Airbus Operations GmbH
Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
Jungheinrich AG

Partnerunternehmen im dualen Bachelor werden

Sie suchen qualifizierte Nachwuchskräfte für Ihr Unternehmen?

Mehr erfahren


FAQs

Kann ich mich auch direkt bei der HSBA um einen Studienplatz bewerben?

Nein. Da das Studium an der HSBA ausschließlich in Kooperation mit einem Ausbildungsunternehmen möglich ist, ist der direkte Abschluss eines Studienvertrages mit einem Kooperationsunternehmen erforderlich. Auf unserer Online-Studienplatzbörse findest Du alle aktuellen Studienplatzangebote unserer Partnerunternehmen.

Gibt es die Möglichkeit, im Ausland zu studieren?

Ja. Etwa 30% der Bachelor-Studierenden der HSBA nehmen im Laufe ihres Studiums Auslandsaufenthalte wahr, sei es in Form von einsemestrigen Austauschprogrammen mit unseren Partnerhochschulen oder in Form von Summer School-Angeboten. Im dritten Studienjahr werden außerdem einwöchige Studienexkursionen ins Ausland angeboten. Darüber hinaus spielt Internationalität auch im Studienalltag in Hamburg eine große Rolle, denn die HSBA legt großen Wert auf die Internationalität der Studieninhalte und bietet ein breites Angebot englischsprachiger Seminare. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wann sollte ich mich bewerben?

Studieninteressierte sollten in der Regel mindestens ein Jahr vor Studienbeginn mit der Suche nach einem Ausbildungsunternehmen beginnen. Die Bewerbung beim Unternehmen enthält alle üblichen Unterlagen wie Zeugnisse und Lebenslauf. Das Unternehmen sendet den Studienvertrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die HSBA, die die Zulassungsvoraussetzungen prüft und die Bewerber_innen zulässt.

Fragen?Klaus Waubke HSBA
Klaus Waubke HSBA

Klaus Waubke

Senior Manager Bewerberrekrutierung & Unternehmenskooperationen
+49 40 822160-933
klaus.waubke@hsba.de

Kontakt Box: Rückruf

Zeitangaben in MESZ

Kontakt Box: Nachricht