National Taipei University (NTPU)

Pixabay/qimono

Über die National Taipei University (NTPU)

Die AACSB-akkreditierte NTPU ist eine gute Wahl, wenn man das vielseitige Leben einer Großstadt mit der Entspannung in der Natur verbinden möchte. Taipei verbindet mit einer Durchschnittstemperatur von 23°C und vielen Sehenswürdigkeiten Lernen und Freizeit. 

Fakten

Land Republik China (Taiwan)
Stadt Taipei
Unterrichtssprache Englisch
Plätze/ Jahr 2
Studiengänge Kurse aller Fakultäten können gemixt werden
Semesterzeiten WS September - Januar
Semesterzeiten SS Februar - Juli
Bewerbungsunterlagen  
Lebenshaltungskosten ca. 7% niedriger als in Hamburg (https://www.expatistan.com/cost-of-living/comparison/hamburg/taipei?)
ERASMUS-Code  

Land

Taiwan ist mit ca. 23 Millionen Einwohnern und einem Pro-Kopf-Einkommen von 25.000 US-Dollar pro Person ein vergleichsweise wohlhabendes Land. Der Inselstaat erkennt seit 2019 Englisch ebenfalls als Amtssprache an und selbst die Straßenschilder haben lateinische Schriftzeichen – ein Teil Taiwans internationaler Vernetzungsstrategie. Die dominierende Religion auf der Insel ist noch immer der Buddhismus und der damit zusammenhängende Daoismus. Doch der steigende Anteil des Christenstums ist möglicherweise ein Indikator für die Übernahme westlicher Werte der Taiwaner.

Stadt

Taipai (auch Taipeh) ist die Hauptstadt Taiwans und hat 2,6 Millionen Einwohner.

Die Stadt allein erwirtschaftet 1/3 der wirtschaftlichen Leistung Taiwans. Auch international zählt sie zu den stärksten Metropolregionen der Welt. Taipeh ist ein Zentrum für Forschung und Entwicklung. Viele Handels-, Finanz-, Informations- und Kommunikationsunternehmen haben ihren Sitz in der Metropole. Die größten Attraktionen der Stadt sind der Konfuziustempel, der Shinda-Nachtmarkt (liegt in der Nähe der Universität) und Taipei 101 (das bis 2007 größte Gebäude der Welt). Besonders ist auch, dass im stadtnahen Yangmingshan-Nationalpark aufgrund von ehemalig vulkanischen Aktivitäten geothermale Quellen liegen. Ansonsten zeichnet sich der Nationalpark durch seine üppigen grünen Landschaften aus.  Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 23°C.

Hochschule

Die National Taipei University zählt mit ihren sieben Fachbereichen (law, business ,public affairs, social sciences, humanities, electrical engineering und computer science) zu den besten Universitäten des Landes und hat schon Persönlichkeiten wie Peng, Huai-Nan (Gouverneur der Central Bank of China) oder Lin, Xing-San (Chairman der Evergreen Group) hervorgebracht. Die Universität hat auf ihren zwei Campus etwa 10,000 Studierende. Der Hauptcampus befindet sich auf einer Fläche von 54 Hektar und ist berühmt für seinen riesigen Garten, der neben einem See über mehr als 100 Blumen-, Baum- und Buscharten beherbergt. Die AACSB akkreditierte Hochschule bietet neben dem Studium einen gesunden Ausgleich und bietet neben mehreren Sportplätzen auch ein Aerobic-Studio, ein Fitnessstudio und eine Kletterhalle.

Wohnen

Die NTPU bietet ihren Austauschstudierenden die Möglichkeit, im Studentenwohnheim auf dem Campus zu leben. Insgesamt gibt es drei Gebäude. In zwei Gebäuden leben jeweils 3-4 Studenten zusammen in Studios. Im dritten Gebäude sind Studios für je zwei Personen. Diese liegen preislich aber etwas höher. Allgemein liegt das Preisniveau etwa zwischen 300,- und 450,- Euro pro Monat (Kaution, Strom und WLAN mit eingerechnet). Die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten (abzüglich der Miete) liegen im Schnitt bei 500,- € monatlich.