Johannes Völschau

Kurzprofil

Johannes Völschau ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mittelstand und Familienunternehmen (IMF). Hier promoviert er zum Thema Veränderungsprozesse in Familienunternehmen. Nach seinem Bachelor in Wirtschaftsgeographie an der Leibniz Universität Hannover absolvierte er einen Master in International Management Studies an der Europa-Universität Flensburg. In der Vergangenheit beschäftigte sich Herr Völschau in Wissenschaft und Praxis insbesondere mit unternehmerischer Verantwortung und betrieblicher Nachhaltigkeit. Seine Masterarbeit verfasste er zum Thema Implementierung von CSR bei KMU.

© 2018 HSBA