Dr. Tobias Knuth | HSBA

Dr. Tobias Knuth

Kurzprofil

Tobias Knuth promoviert im Rahmen des Claussen-Simon Graduate Centre in Kooperation mit der Edinburgh Napier University. Seine Forschungsinteressen widmen sich dem Einsatz künstlicher Intelligenz zur Betrugsprävention im E-Commerce.

Nach dem Bachelor in Business Administration studierte Herr Knuth berufsbegleitend Management im Master und übernahm eine Projektleitung im IT-Bereich eines Startups der Otto Group. Neben seiner promotionsbegleitenden Anstellung bei Risk Ident lehrt Tobias Knuth an der HSBA Fächer mit mathematischer Ausrichtung. Seine Betreuer sind Prof. Dr. Dennis Ahrholdt, HSBA, und Prof. Dr. George Stonehouse, Edinburgh Napier University.

Lehrveranstaltungen

  • Quantitative Methoden
  • Quantitative Methoden in der Praxis mit R
  • Statistik

Forschungsschwerpunkte

  • Dissertationsthema: Fraud Prevention in the B2C E-Commerce Mailorder Business
  • Machine Learning
  • Data Science
  • Ökonometrie
  • Informatik

Publikationsliste

Konferenzbeiträge

Knuth, Tobias and Dennis Ahrholdt. 2017. "How To Detect Fraud - Evaluation of B2C E-Commerce Transaction Data." Proceedings of the EMAC European Marketing Association Conference, University of Groningen, Netherlands, 23/26.05.2017.

Präsentationen auf Konferenzen

Knuth, Tobias and Ahrholdt, Dennis. 2017. "How To Detect Fraud - Evaluation of B2C E-Commerce Transaction Data." Presentation held at the at the EMAC Conference, University of Groningen, Netherlands, 23 -26 May 2017.

Knuth, Tobias and Ahrholdt, Dennis. 2017. "E-Commerce Mailorder Fraud: Feature Analysis of B2C Transaction Data." Presentation held at the 39th ISMS Marketing Science Conference, Los Angeles, 2017.