Prof. Dr. Michael Höbig

Kurzprofil

Michael Höbig ist seit Ende 2011 Professor für Supply Chain Management an der HSBA Hamburg School of Business Administration. An der HSBA leitet Professor Höbig das Digital Innovation Lab (DI-Lab). Im Unternehmensalltag ist für ungestörtes neues, kreatives Denken in der Regel nicht ausreichend Raum und Zeit. Deshalb bietet die HSBA Hamburg School of Business Administration mit dem DI-Lab Unternehmen ein anregendes Umfeld, um mit eigenen Projektteams innovative Möglichkeiten voran zu treiben. Die Unterbringung im Lab, Betreuung und Moderation sowie inhaltliche Unterstützung durch Professoren und Mentoren aus dem Kreis der HSBA schaffen eine optimale Atmosphäre, um den Wandel zu gestalten. Von der Entwicklung bis zum Prototypen-Testing ist das Lab der passende Partner. Auch bei der Umsetzung und Implementierung kann die HSBA unterstützen und dabei auf ein breites Kompetenznetzwerk zurückgreifen.

Auf akademischer Seite ist Prof. Höbig verantwortlich für das MBA Programm „Corporate Management“. Zu seinen Lehrveranstaltungen zählen unter anderem Supply Chain Management, Operations Management und Corporate Procurement. 

Prof. Höbig war mehr als 10 Jahre als Geschäftsführender Gesellschafter bei der Pleyma GmbH in Hamburg tätig. Zwischenzeitlich hat er als Head of Strategy SCM bei Siemens Wind Power in Dänemark die internationale Supply Chain entwickelt. Im Anschluss war er längere Zeit zusätzlich zur Tätigkeit an der HSBA noch bei Ramboll Management Consulting in Hamburg im Bereich Supply Chain Management und Procurement als Manager tätig.

Lehrveranstaltungen

  • Operations Management
  • Organisation (Corporate Management II)
  • Supply Chain Management
  • General Management (Strategic Management/Marketing Management)

Forschungsschwerpunkte

  • Systemisches Supply Chain Management
  • Prozessmanagement in Einkauf und Beschaffung

Publikationen

Zeitschriftenartikel (referiert)

Wiendahl, H.-P., A. Engelbrecht, and M. Höbig,. 1999. "Vom Einzelunternehmen zum Unternehmensverbund." ZWF  (4): .

Monografien und Herausgeberschaften

Höbig, Michael, Nehls, T., and S. Rieper. 2014. Praxis der Kalkulation und Kostenoptimierung: Der Beipackzettel zu Risiken und Nebenwirkungen. Norderstedt: Books on Demand.

Zeitschriftenartikel (Nicht referiert)

Höbig, Michael, Nehls, Thoralf, Rieper, Sven. 2017. "Kalkulationsgüte." Controlling  1/2017: 20-28. 10.15358/0935-0381-2017-1-20.

Höbig, Michael. 2002. "Modellgestützte Bewertung der Kooperationsfähigkeit produzierender Unternehmen." Verein Deutscher Ingenieure: Fortschrittberichte VDI  (16): 140.

Höbig, M., and M. Klein. 2000. "Systematische Bewertung der Kooperationsfähigkeit und Netzwerkeignung." Industrie Management  (6): .

Kuhn, A., M. Kloth, and M. Höbig. 1999. "Aufbau einer Integrationsplattform zur Vermittlung von Wissen, Werkzeugen und Diensten der Logistik." Industrie Management  (5): .

Wiendahl, H.-P., K. Helms, M. Höbig, and H.Leistner. 1999. "NetProM - Netzwerkfähiges Produktions-Management zur Auftragsabwicklung." PPS-Management  (1): .

Wiendahl, H.-P., K. Helms, and M. Höbig. 1998. "Management of Variable Production Networks - Visions, Management and Tools -, Annals of the CIRP." Annals of the CIRP  47 (2): .

Wiendahl, H.-P., K. Helms, M. Höbig, and H.Leistner. 1998. "Fremdvergabe in Produktions-Netzwerken - Schnittstellenübergreifende Methoden zur Fremdvergabe." Industrie Management  14 (6): 39-43.

Wiendahl, H.-P., K. Helms, M. Höbig, and H.Leistner. 1998. "NetProM-Netzwerkfähiges Produktions-Management zur Auftragsabwicklung Teil 2: Systemgestützte Fremdvergabe zur Engpaßbeseitigung in Produktionsnetzen." PPS-Management  (3): 40-44.

Wiendahl, H.-P., K. Helms, M. Höbig, and H.Leistner. 1998. "NetProM - Netzwerkfähiges Produktions-Management zur Auftragsabwicklung, Teil 1: Grundlagen des NetProM-Konzeptes." PPS-Management  (2): 31-34.

Wiendahl, H.-P., M. Höbig, A. Kuhn, A., M. Kloth, J. Weber, J., and M. Franken. 1998. "Kennzahlengestützte Prozesse im Supply Chain Management." Industrie Management  (6): 18-24.

Artikel in Sammelband

Höbig, Michael, and D. Lambrecht. 2006. "Prozessorientiertes Organisations-Reengineering in Einkauf und Logistik." In Prozessmanagement in der Wertschöpfungskette, ed. by Hagen, Nils, Peter Nyhuis, Christian Frühwald, and Martin Felder, . Bern.

Wiendahl, H.-P., M. Höbig, and K.-W. Yu. 1999. "Einführung eines PPS-Controlling." In Produktionsplanung und -steuerung: Grundlagen, Gestaltung und Konzepte, ed. by Luczak, H., W. Eversheim, and M. Schotten, . Berlin.

Wiendahl, H.-P., and M. Höbig. 1998. "Balanced production planning and control in production networks." In Strategic Management of the Manufacturing Value Chain, ed. by Bititci, U., and A. S. Carrie, . Dordrecht, NL.

Sonstige Veröffentlichungen

Eisele, Daniela and Michael Höbig. 2017. "Big Data – Ideen sammeln im DigiLAB der HSBA." presentation at Netzwerktreffen Hamburger Personalcontroller. Hamburg, 23.06.2017.

Höbig, Michael. 2016. "Erfolgreiches Global Sourcing." Schriftlicher Lehrgang "Strategischer Einkauf", Eschborn/Ts: Management Cirle Verlag.

© 2018 HSBA