Prof. Dr. Kamyar Sarshar

Kurzprofil

Kamyar Sarshar ist seit Januar 2014 Professor für Wirtschaftsinformatik an der HSBA. Nach dem Informatikstudium an der Universität Hamburg und dem MBA an der Cardiff University in Großbritannien promovierte er am Institut für Wirtschaftsinformatik in Saarbrücken.

Vor seiner Berufung an die HSBA arbeitete er als Managing Consultant bei der Unternehmensberatung Logica (heute CGI). In dieser Zeit leitete er zahlreiche Projekte im Bereich Prozessmanagement für Kunden unterschiedlicher Branchen. Prof. Sarshars Forschungsinteressen konzentrieren sich auf Themen in den Bereichen Geschäftsprozessmanagement, E-Business und IT im Gesundheitswesen. Seine Forschungsergebnisse stellt er auf nationalen und internationalen Konferenzen vor. Zudem ist er Autor und Co-Autor von Publikationen u.a. im Journal "Wirtschaftsinformatik".   

Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Projektmanagement
  • Medieninformatik
  • Organisation

Forschungsschwerpunkte

  • Geschäftsprozessmanagement
  • E-Business
  • IT im Gesundheitswesen

Publikationen

Zeitschriftenartikel (referiert)

Sarshar, K., Dominitzki, P., Loos, P. 2005. "Einsatz von Ereignisgesteuerten Prozessketten zur Modellierung von Prozessen in der Krankenhausdomäne - Eine empirische Methodenevaluation." M. Nüttgens, F. J. Rump (Hrsg.): EPK - Geschäftsprozessmanagement mit Ereignisgesteuerten Prozessketten  : Workshop der Gesellschaft für Informatik e. V. (WI-EPK), Hamburg.

Sarshar, K., Dominitzki, P., Reichel, C., Loos, P. 2005. "Krankenhausprozesse - Dokumentation erhobener Daten einer Feldstudie in einem Universitäts-Klinikum."   : ISYM-Working Papers, Bericht Nr. 24, Mainz 2005.

Sarshar, K., Loos, P. 2005. "Comparing the Control-Flow of EPC and Petri Net from the End-User Perspective." Business Process Management (BPM)  Business Process Management (BPM): Nancy, France 2005a, p. 434-439.

Artikel in Sammelband

Sarshar, K., Loos, P. 2006. "Control-Flow Representation of Business Processes - An Empirical Comparison of Connectors vs. Token Game." In Modellierung, ed. by H. C. Mayr, R. Breu, . Innsbruck, Austria.

Sarshar, K., Theling, T., Loos, P. 2006. "Integrated Business Process Modelling and Simulation: A Case from the Construction Industry." In European Conference on Product and Process Modelling (ECPPM) - e-Business and e-work in Architecture, Engineering and Construction, ed. by M. Martinez, R. Scherer, 57-64. Valencia, Spanien.

Sarshar, K., Weber, M., Loos, P. 2006. "Einsatz der Informationsmodellierung bei der Einführung betrieblicher Standardsoftware - Eine empirische Untersuchung bei Energieversorgerunternehmen." In Wirtschaftsinformatik 48 (2006) 2, ed. by , 120-127. .

Sarshar, K., Loos, P. 2005. "Modellierung überbetrieblicher Behandlungsprozesse durch Objekt-Petrinetze." In Wirtschaftsinformatik. 47 (2005) 3, ed. by , 203-210. .

Sarshar, K., Loos, P. 2004. "Klassifikation von Sprachen zur Modellierung medizinischer Behandlungspfade." In Modellierung betrieblicher Informationssysteme (MobIS), ed. by M. Rebstock, 43-59. Essen.

Präsentationen auf Konferenzen

Sarshar, K., Theling, T., Loos, P. 2006. "JERRENTRUP, M.: Integrating Process and Organization Models of Collaborations through Object Petri Nets." Presentation held at the Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI), Teilkonferenz XML4BPM. Passau 2006.

Sonstige Veröffentlichungen

Sarshar, K. 2008. "Domänenspezifische Methodenkonstruktion: Konzeption einer Metamethode zur Konstruktion von Methoden der Prozessmodellierung." Logos Verlag.

Sarshar, K., Loos, P. 2005. "A Normative Language Approach to the Application of Petri Nets in Healthcare." Workshop im Rahmen der INFORMATIK. 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e. V. Bonn 2005, 17-21.

Sarshar, K., Loos, P., Dominitzki, P. 2005. "Comparing the Control-Flow of EPC and Petri Nets from the End-User Perspective – Statistical Results of a Laboratory Experiment." ISYM-Arbeitsbericht Bericht Nr. 25. Universität Mainz, 2005.

© 2018 HSBA