Ulf Köther | HSBA

Ulf Köther

Karriere

Nach dem Studium der Psychologie an der Universität Hamburg 2009 arbeitete Herr Köther bis zum Jahr 2015 am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Klinische Neuropsychologie und als klinischer Psychologe im Bereich der ADHS-Sprechstunde für Erwachsene mit Schwerpunkt Diagnostik.
Ab 2013 wechselte Herr Köther in das neugegründete PEPP-Team zur Einführung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie und Psychosomatik, bei dem er neben der organisatorischen Umsetzung auch für die Datenanalyse zuständig war. In seiner Zeit im UKE sammelte Herr Köther vielfache Erfahrungen und ein differenziertes Fachwissen im Bereich Statistik und Datenanalyse, was er ab 2015 in einem privaten Klinikkonzern als Leitung für die Bereiche Medizincontrolling und Datenanalyse nutzen konnte.
Seit 2017 ist er als Geschäftsführer der KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG, einer Unternehmensberatung und Softwareentwicklungsfirma im Gesundheits- & Sozialwesen, tätig.