Rudern | HSBA

Rudern

Jana Tolle

HSBA Rowing

Rudern ist traditionell eine universitäre Sportart und auch aus Hamburg, mit der Alster und ihrem schönen Oberlauf, nicht wegzudenken. Und so wurde an der HSBA bereits 2007 das „Rowing Team“ ins Leben gerufen.
Das Team trainiert ganzjährig und bei jedem Wetter unter besten Bedingungen im Ruder-Club „Allemannia von 1866“. Der Club liegt direkt an der Außenalster. Neben Techniktraining auf dem Wasser stehen auch Krafttraining im Fitnessraum, sowie Ausdauereinheiten auf den Ergometern auf dem Trainingsplan, der speziell auf das duale Studium angepasst ist. Betreut wird das Team durch Sven Carstens, langjähriger Erfolgstrainer der HSBA und des Ruderclubs "Allemannia von 1866".

Das Ruderteam nimmt an verschiedenen traditionellen Hamburger Regatten teil, sowie an Ergomeisterschaften, den Deutschen Hochschulmeisterschaften oder bekannten Langstreckenrennen wie dem Head of the River Amstel in Amsterdam.

Für aktuelle Informationen lohnt ein Besuch der Facebookseite des Teams: HSBA Rowing Facebook

Sowohl erfahrene Ruderer(-innen) als auch Anfänger(-innen) können beim HSBA Rowing Team mitmachen. Für Fragen stehen die Kapitäne des Ruderteams gerne zur Verfügung, und sind zu erreichen unter Hsbarowing(at)gmail.com 

Wer noch kein Studierender an der HSBA ist, kann sich zunächst bei Klaus Waubke melden.

HSBA vs. Jacobs University: Hanse Boat Race 2013

© 2019 HSBA