Hamburg

Karin Rose

Hamburg - Das Tor zur Welt

Hamburg hat was. Vielleicht ist es das maritime Flair der norddeutschen Großstadt. Zwischen Alster und Elbe tummeln sich täglich viele Touristen. Deutschlands zweitgrößte Stadt hat 1,8 Millionen Einwohner, jährlich ziehen rund 80.000 Menschen in die Stadt im hohen Norden.

Hamburg - Die Perle des Nordens

Lotto King Karl singt in Hamburgs Kultlied schlechthin:

„Hamburg meine Perle, du wunderschöne Stadt. Du bist mein Zuhaus, du bist mein Leben. Du bist die Stadt auf die ich kann."

Hanseatisch, jung und voller Gegensätze

Vielleicht faszinieren aber auch die Gegensätze, die sich vom Stadtpark bis zum Fischmarkt, von St. Pauli bis nach Blankenese ziehen. Die Stadt hat viel zu bieten - ob Elbe, Alster, Michel, HafenCity, Landungsbrücken, Fischmarkt, Speicherstadt oder Reeperbahn.

Hamburg pulsiert, ist jung und modern, aber auch traditionsbewusst und hanseatisch. Das wissen auch die Studierenden der HSBA zu schätzen. In bester Lage (nur drei Gehminuten hinter dem Rathaus) dürfen unsere Studierenden direkt im Herzen der pulsierenden Stadt studieren. Die Mittagspausen können an der Alster und in der Stadt verbracht werden. Hier kann man Hamburg von einer seiner schönsten Seite genießen. Hamburg fasziniert.

Hamburg - Die weltoffene Hafenstadt

Das "Moin, Moin" gehört zu Hamburg wie das Amen in die Kirche. Die Stadt ist für seine Weltoffenheit bekannt. Der größte Seehafen Deutschlands gilt als Verkehrsknotenpunkt für die Schifffahrt und ist die Heimat vieler großer Logistikunternehmen. Am Hamburger Hafen legen Schiffe aus aller Welt an, Höhepunkt ist der jährliche Hafengeburtstag. Besonders in den Abendstunden zeigt sich der Hafen in einer einmaligen Kulisse.

Gleich neben dem Hafen liegt das wohl bekannteste Viertel Hamburgs: St. Pauli. Bei Tageslicht eine der unansehnlichen Straßen der Stadt, wird die Reeperbahn in den Abendstunden zum Magnet eines bunt gemischten Partyvolks.

Hans Albers sang dazu:

„... ob du'n Mädel hast oder hast kein's, amüsierst du dich, denn das findet sich auf der Reeperbahn nachts um halb eins.“

Hamburg ist grün

Tatsächlich sind rund 60 Prozent des Stadtgebietes Grünflächen. Die Alster ist Treffpunkt passionierter Segler und Jogger, das Elbufer bietet die perfekte Kulisse für ausgedehnte Spaziergänge und im Stadtpark tummeln sich die Hamburger im Sommer auf Picknickdecken. 

Ob beim Astra im kultigen Schanzenviertel, einem Café au Lait in der HafenCity oder Champus in Blankenese. Hamburg wird nicht ohne Grund immer wieder als eine der lebenswertesten Städte ausgezeichnet und ist die Heimat vieler Prominenter. Besonders Köchen und Musikern scheint die Stadt zu gefallen: Sowohl Udo Lindenberg und Fettes Brot als auch Christian Rach und Tim Mälzer leben in Hamburg. 

Die meisten Kooperationsunternehmen der HSBA sind in und um Hamburg angesiedelt. Trotz des zeitintensiven und anspruchsvollen Studiums an der HSBA bietet die Stadt die perfekte Kulisse, um in der Freizeit und an den Wochenenden das ganz besondere Flair von Hamburg zu erleben. Einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten und die vielfältigen Freizeitangebote der Stadt gibt es hier:

Hamburg Tourismus

Impressionen

Hamburg ist eine wunderschöne Stadt zum Leben, Studieren und Arbeiten.

Welcome

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist eine stetig wachsende Metropole. Als erste Anlaufstelle für alle Neubürger aus dem In- und Ausland bietet sich das Hamburg Welcome Center an, das kostenlos zu den Themen Wohnen und Studium sowie Kultur und Freizeit berät.

Hamburg Welcome Center

Wohnungssuche

Für eine erfolgreiche Wohnungssuche sind folgende Internetplattformen gute Anlaufstellen. 

Wir wünschen viel Erfolg!

© 2017 HSBA