HSBA Beyond Business

Jana Tolle

Herzlich willkommen bei unserer neuen Event-Reihe "HSBA Beyond Business"

In der neuen Reihe HSBA Beyond Business finden Veranstaltungen statt, die über die reine Betriebswirtschaftslehre hinausgehen. Politische und gesellschaftliche Themen werden hier genauso aufgegriffen wie Fragen rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit. In Online- und Präsenzveranstaltungen werden Vorträge, Diskussionen und Interviews angeboten. 

HSBA Beyond Business: Ringvorlesung "Wirtschaft neu denken"

11. April bis 13. Juni 2022

Vier Events, vier Denkanstöße, vier neue Perspektiven auf die Welt der Wirtschaft. Unsere vier Speaker verbinden philosophische Theorie und praktische Erfahrung, um unseren Blick für eine zukunftsfähige Ökonomie zu schärfen.

11. April 2022: Garten oder Computer? Welche Leitmetapher braucht das Wirtschaften der Zukunft? Dr. phil. Christoph Quarch

25. April 2022: Zeitgeist Dynamics – Das neue Mindset für nachhaltiges und innovatives Management, Kirstine Fratz

16. Mai 2022: Markt und Moral – Digitale Ethik aus dem Geist der Verbundenheit, Dr. Nicolas Dierks

13. Juni 2022: Freiheit und Ökonomie – Welche Freiheitskonzepte braucht die Wirtschaft des 21. Jh., Dr. Krisha Kops

HSBA Beyond Business: Die Bedeutung guter Manieren – Ein Workshop mit HSBA-Präsidentin Prof. Dr. Insa Sjurts und Business-Etikette-Expertin Catrin Bartenbach

23. März, 17:00 Uhr

Gute Manieren sind seit jeher so etwas wie die Verkehrsregeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens: ein idealerweise allgemein bekanntes, grundlegendes Regelwerk gesellschaftlich akzeptierter Verhaltensweisen in allen Lebenslagen, das einen für alle angenehmen und respektvollen Umgang untereinander ermöglichen soll. 

Doch welche Bedeutung haben „gute Manieren“ heute eigentlich noch? Welche der Regeln, die man früher im Elternhaus oder als Teenager_in in der Tanzstunde lernte, gelten noch? Sind die sogenannten „preußischen Tugenden“ Disziplin, Höflichkeit und Pünktlichkeit im Alltag des 21. Jahrhunderts noch Pflichtprogramm, und ist es wirklich so schlimm, wenn man beim formellen Business Lunch nicht weiß, welche der vielen Bestecke am Tellerrand man zuerst verwenden soll? 

Prof. Dr. Insa Sjurts und Catrin Bartenbach diskutieren bei diesem Beyond Business Talk über die Bedeutung moderner guter Manieren und wie man sie gezielt einsetzen kann, um in Ausbildung, Beruf und privatem Umfeld erfolgreich aber unverkrampft den Umgang mit anderen Menschen zu gestalten.

HSBA Beyond Business: Sustainable Fashion – Ein Gespräch unserer Professorin für internationale Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit, Sarah Jastram, mit Hendrik Heuermann, Sustainability Manager bei H&M

Donnerstag, 27. Januar 2022 von 18:00 bis 19:00 Uhr, online über Zoom

Die Modeindustrie muss umdenken – laut Schätzungen ist die Branche für vier bis zehn Prozent der globalen Treibhausemissionen verantwortlich, Tendenz steigend. Weltweit werden Verbraucher_innen kritischer und fordern nachhaltig produzierte Ware – auch mit Blick auf soziale Aspekte.

Doch wie genau kann man herausfinden, ob das T-Shirt, das man kaufen möchte, nachhaltig, ökologisch und fair hergestellt wurde? Welche ernstzunehmenden Ansätze gibt es in der Branche? Wie geht der schwedische Fashion-Händler H&M mit der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht, der Sicherung der Menschenrechte in internationalen Wertschöpfungsketten, um und wie reagiert er auf die neue EU-Taxonomie, die Ende des Jahres in Kraft getreten ist?

Diese Fragen und mehr diskutiert unsere HSBA Professorin für Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik, Sarah Jastram, mit Hendrik Heuermann, Sustainabilty Manager bei H&M.

Hendrik Heuermann ist seit 2015 Sustainabilty Manager bei H&M Germany. Nach seinem Studium der Politik und Musik-Wissenschaften in Osnabrück und Montreal arbeitete er zwei Jahre bei einer Hamburger PR-Agentur, bevor er 2011 als Pressereferent bei H&M einstieg.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Zur Information für Bachelor-Studierende: Für diese Veranstaltung können Ihnen im Rahmen des übergreifenden Wahlpflichtbereichs (Studium Generale) Credits in Höhe von insgesamt 0,08 angerechnet werden.

Weitere Termine der Event-Reihe "HSBA Beyond Business" folgen in Kürze.