Institute Maritime Business School

Unsplash

Die Anlaufstelle für die maritime Wirtschaft Hamburgs

Die MBS Maritime Business School bündelt seit 2009 die Forschungs- und Weiterbildungsaktivitäten der HSBA in der Schifffahrt, den maritimen und in angrenzenden Bereichen. Mit qualifizierten Weiterbildungsangeboten sowie praxisorientierter Forschung begegnet die MBS dem hohen Bedarf nach qualifizierten Mitarbeitern und der Entwicklung innovativer Lösungen zur Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit in der Schifffahrts- und Handelsmetropole Hamburg. Als Informationszentrum ist die MBS die Anlaufstelle für die maritime Wirtschaft Hamburgs.

Forschungsschwerpunkte

  • Green Shipping
  • Maritime Policy
  • Maritime Ventures
  • Schiffsfinanzierung
  • Hafen- und Hinterland-Logistik (Maritime Logistikketten)

Internationale Kooperationen

  • Teilnahme an internationalen Konsortien im Rahmen von Ausschreibungen zu EU-Projekten
  • Leitung des Project „X-Posse“ mit EU-Subvention des Marco Polo II Programms
  • Beratung des Europäischen Parlaments in Transport-Fragen
  • MBA-Shipping Vorlesungen in Hamburg, Dubai, London, Piräus mit Unterstützung renommierter       Universitäten und Experten aus dem Ausland
  • Teilnahme an akademischen und Business-Konferenzen, u.a. Organisation der Internationalen Konferenz von IAME 2016 in Hamburg

Veranstaltungsreihe: Let's Talk Shipping

In Kooperation mit dem Shipping Professional Network in Hamburg e.V. startete im April 2021 die neue Interview-Reihe. Erster Gastredner war Jan Hoffmann, Chief of trade Logisitisc, UNCTAD

Erste Episode von Let's Talk Shipping

Jan Hoffmann von UNCTAD, gibt exklusive Einblicke in die brandneue IMO-Impact-Studie.