Versicherungsmanagement (B.A.) Overview

Studiengangsprofil

Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Versicherungsmanagement wurde in enger Abstimmung mit der Hamburger Versicherungswirtschaft enwickelt und wird in Kooperation mit dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft Hamburg (BWV) e.V. durchgeführt.

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiter aus der Versicherungswirtschaft, die bereits eine abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Versicherung und Finanzen sowie eine Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt absolviert haben und nun durch ein akademisches branchenspezifisches Studium ihr Fachwissen und ihre Methodenkompetenz weiterentwickeln möchten. Das Studium soll die Absolventen dabei auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Versicherungswirtschaft vorbereiten.

Das Studienangebot setzt nahtlos auf der Versicherungsfachwirt-Weiterbildung auf, so dass Fachwirte für Versicherungen und Finanzen direkt in das 5. Semester einsteigen können. Der Abschluss des Fachwirts wird vollumfänglich angerechnet.

Fakten zum Studiengang

Abschuss: Bachelor of Arts (B.A) mit 180 ECTS
Sprache: Deutsch
Akkreditierung: FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) (in Vorbereitung)
Studienstart: April 2018
Studiendauer: 4,5 Semester für Versicherungs- und Finanzkaufleute mit einem Abschluss als Versicherungsfachwirt

Studienorganisation

Der Studiengang ist berufsbegleitend. Die Vorlesungen finden am Freitagnachmittag und am Samstag statt. Zusätzlich wird in jedem Semester eine Blockwoche durchgeführt.

Die Sprache des Studiengangs ist deutsch, es wird ein Wahlmodul Versicherungsenglisch angeboten.

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 425 Euro pro Monat.

© 2017 HSBA