Mentoring-Programm der HSBA

Mentoring-Programm Übersicht

Jana Tolle

Mentoring-Programm

Alle Master-Studierenden der HSBA haben die Möglichkeit, an einem Mentoren-Programm teilzunehmen, das erfahrene Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft für sie anbieten.

Im Rahmen dieses Mentoren-Programms können die Studierenden Fragen zu aktuellen beruflichen Herausforderungen, der Vereinbarung von Beruf, Familie und Studium oder Fragen der Persönlichkeitsentwicklung erörtern. Zudem  können die Studierenden durch die Kontakte zum eigenen Mentoren oder anderen Mentoren ihr Netzwerk erweitern und wertvolle Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen.

Alle Teilnehmer werden in Workshops auf ihre Rolle als Mentee oder Mentor vorbereitet und ein reger Austausch in verschiedenen Veranstaltungsformaten sorgt für ein lebendiges Programm.

Details zum Mentoring-Programm

MSc Business Development Ja, gemeinsam mit der HSBA Alumni Association
MSc Digital Transformation & Sustainability Ja, durch das Studiengangskonzept mit intensiver Einzelbetreuung stehen den Studierenden Lern- und Projektberater als Mentoren und Coaches zur Verfügung. Daher hat dieser Studiengang kein separates Mentoren-Programm mit einem Kooperationspartner.
MSc Finance Ja, gemeinsam mit der HSBA Alumni Association
MSc Global Management & Governance Ja, gemeinsam mit der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
MSc Real Estate & Leadership Ja, gemeinsam mit der Real Estate & Leadership Foundation e.V.
MBA Corporate Management Ja, gemeinsam mit der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
MBA Shipping Ja, gemeinsam mit dem Verband Deutscher Reeder
Executive MBA Ja, gemeinsam mit der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
Mentoren In der Regel Inhaber oder Führungskräfte der ersten Führungsebene aus Unternehmen der Metropolregion Hamburg
Treffen Regelmäßig; Turnus wird individuell vereinbart
Nutzen Vom Erfahrungsschatz der Mentoren profitieren und offenes Feedback erhalten
Ziele Netzwerk erweitern, berufliche Herausforderungen besser bewältigen und die Persönlichkeit entwickeln

Mentoring-Programm mit dem VEEK

Die Master-Studierenden der Studiengänge MSc Global Management & Governance, MBA Corporate Management und des Executive MBA profitieren in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung in hohem Maße von dem Mentoring-Programm durch Mitglieder und Partner der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V. (VEEK).

Die VEEK verkörpert typische hanseatische Werte, mit denen die Kaufleute in Hamburg über Jahrhunderte hinweg erfolgreich Handel und Dienstleistungen betrieben und die bis heute nichts von ihrer Relevanz für das Geschäftsleben eingebüßt haben. Erfahrene Unternehmerpersönlichkeiten aus dem Kreis der VEEK unterstützen und begleiten die HSBA-Master-Studierenden auf ihrem Weg in die Managementebenen der Wirtschaft. Damit haben sie die einmalige Chance, neben einem exzellenten Studium von dem großen Erfahrungsschatz und den Netzwerken Hamburger Kaufleute zu profitieren.

Mentoring-Programm mit der HSBA Alumni Association

Das Mentoring-Programm für die Studiengänge MSc Business Development und MSc Finance wird von der HSBA Alumni Association angeboten. Die Alumni der HSBA sind erfahrene (junge) Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen.

Die HSBA Alumni Vereinigung vereint alle Absolventen der HSBA und bietet ihnen die Möglichkeit, mit ehemaligen Kommilitonen in Kontakt zu bleiben und ihr Netzwerk, auch aus anderen Jahren, zu erweitern und auszubauen. HSBA-Alumni sind exzellente Sparringpartner für MSc-Studierende. Besonders profitieren die Mentees von den Erfahrungen, die die Mentorinnen und Mentoren an der HSBA bereits in einem dualen oder Teilzeitstudium gesammelt haben. Die Alumni der HSBA sind hervorragende Mentoren für berufliche Herausforderungen, Karrierestrategien, Persönlichkeitsentwicklung und Networking.

Mentoring-Programm mit der Real Estate & Leadership Foundation e.V.

Die Studierenden des MSc Real Estate & Leadership profitieren von einem speziellen Förder- und Vernetzungsprogramm mit Mitgliedern und Partnern der Real Estate & Leadership Foundation e.V. Sie fördert Wissenschaft, Forschung und Lehre in interdisziplinären Führungsthemen der Immobilienwirtschaft in einem breiten Rahmen (in Bezug auf Immobilien, Projekte, Mitarbeiter).

Erfahrene Unternehmer unterstützen und begleiten die Studierenden auf ihrem Weg in die Führungsebene der Immobilienwirtschaft. Sie haben damit die einmalige Chance, neben einem exzellenten Studiengang von dem großen Erfahrungsschatz und den Netzwerken deutscher Immobilienunternehmer zu profitieren.

Mentoring-Programm mit dem VDR

Das Mentoren-Programm für die Master-Studierenden des MBA Shipping wird angeboten von dem Verband Deutscher Reeder (VDR). Durch die  Mentorinnen und Mentoren aus der maritimen Wirtschaft können die Studierenden insbesondere bei der Netzwerkbildung und bei der Erörterung eigener beruflicher Herausforderungen profitieren.

Der Verband Deutscher Reeder ist ein Spitzenverband der deutschen Wirtschaft, gegründet 1907, um eine gemeinsame und einheitliche Interessenwahrnehmung zu ermöglichen. Mit seinen über 220 Mitgliedsunternehmen repräsentiert der VDR die deutsche Schifffahrtsbranche als viertgrößte Handelsflotte der Welt. Die Mehrzahl der Mitgliedsunternehmen ist mittelständisch geprägt.

Eine Auswahl unserer Mentorinnen und Mentoren

© 2019 HSBA