Bewerbungsprozess Bachelor | HSBA Hamburg

Bewerbung & Zulassungsvoraussetzungen Bachelor

Bewerbung und Zulassung für ein Bachelor-Studium an der HSBA

Wie bewerbe ich mich für ein Bachelor-Studium an der HSBA?

Der Bewerbungsprozess an der HSBA besteht aus mehreren Schritten:
Informieren Sie sich zu Beginn über unsere dualen Studiengänge und Zulassungsvoraussetzungen. Auf unserer Studienplatzbörse finden Sie freie Studienplätze und unsere Partnerunternehmen, wo Sie sich dann direkt bewerben. Nach einem Auswahlprozess im Unternehmen wird im Anschluss an der HSBA geprüft, ob die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Danach erfolgt die Immatrikulation und Sie können mit Ihrem Studium an der HSBA starten.

Schritt 1: Informieren

Duale Bachelor-Studiengänge der HSBA

Informieren Sie sich im ersten Schritt über die HSBA und die dualen Bachelor-Studiengänge:

Business Administration

Business Administration (Englisch)

Business Informatics

Logistics Management

Maritime Management

Media Management

Übersicht aller Bachelor-Studiengänge

 

Besuchen Sie außerdem gern eine unserer Informationsveranstaltungen oder Probevorlesungen. Einen Überblick aller Termine – unserer Messebesuche inklusive – finden Sie hier.

Zulassungsvoraussetzungen

Für alle Studiengänge gibt es Zulassungs­voraus­setzungen: Das sind gute Noten in Mathematik und Englisch (10 Punkte im Durchschnitt von zwei Zeugnissen aus der Oberstufe bzw. 9 Punkte bei Kursen mit erhöhten Anforderungsniveau). In den Studiengängen Business Administration, Business Informatics und Media Management müssen Sie darüber hinaus 10 bzw. 9 Punkte in Deutsch vorweisen.

Sollten Sie die Zulassungs­voraus­setzungen nicht erfüllen, haben Sie die Möglichkeit, an unseren Zulassungsprüfungen teilzunehmen. Bewerbern, die unsere Zulassungsprüfungen erfolgreich absolviert oder einen ausländischen Bildungsabschluss haben, empfehlen wir unser Bewerberzertifikat. Das Zertifikat erhalten Sie bei Vorlage aller erforderlichen Unterlagen für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro und fügen es Ihrer Unternehmensbewerbung hinzu. Weitere Informationen unter T +49 40 36138-700.

Was ist ein duales Studium und welche Vorteile bringt es mit sich?

Im dualen Studium greifen Theorie und Praxis ineinander über. Damit sind die Studierenden optimal auf ihr Berufsleben vorbereitet und haben hervorragende Karrierechancen. Informieren Sie sich hier über das duale Bachelor-Studium der HSBA.

Schritt 2: Bewerbung und Auswahlprozess beim Unternehmen

Studienplatzbörse

Der erste Schritt zu einem Studium an der HSBA ist die Bewerbung bei einem Unternehmen. Informieren Sie sich dafür auf unserer Online-Studienplatzbörse. Dort finden Sie alle aktuellen Studienplatzangebote.

Bewerbung beim Unternehmen

Informieren Sie sich auf den angegebenen Websites der Unternehmen über die jeweiligen Anforderungen an eine Bewerbung. Vergewissern Sie sich, ob das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten, die Unterlagen online oder per Post erhalten möchte. Verfassen Sie in keinem Fall "Sammelbewerbungen", sondern machen Sie sich klar, warum Sie sich bei einem Unternehmen bewerben möchten und verdeutlichen Sie dies in Ihrem Anschreiben. Bedenken Sie bitte, dass fast alle Unternehmen einen dualen Studienplatz anbieten können. Prüfen Sie also, ob Sie ein Unternehmen kennen, dass noch nicht mit der HSBA kooperiert, aber für Sie in Frage kommt. Der Firmensitz muss NICHT in Hamburg sein!

Haben Sie Fragen zum Bewerberverfahren? Dann rufen Sie uns an (+49 40 36138-733) oder nehmen Sie an unserem kostenlosen Bewerber-Coaching teil.

Auswahlprozess im Unternehmen

Nachdem Sie sich beim Unternehmen beworben haben, erfolgt dort der Auswahlprozess. Der Auswahlprozess hängt vom jeweiligen Unternehmen ab. Er reicht von Bewerbungsgesprächen bis zum Assessment-Center. Wenn Sie diesen Prozess erfolgreich durchlaufen haben, schließt das Unternehmen einen Studienvertrag mit Ihnen ab und schickt ihn zusammen mit Ihren Bewerbungsunterlagen zur HSBA.

Schritt 3: Prüfung der Unterlagen & Immatrikulation

Prüfung der Unterlagen

Nachdem uns das Unternehmen Ihren Studienvertrag geschickt hat, melden wir uns bei Ihnen, um folgende Unterlagen anzufordern und zu prüfen:

  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife)
  • Nachweis guter Noten in den Fächern Mathematik, Englisch und gegebenenfalls Deutsch (10 bzw. 9 Punkte)

Sie haben die deutsche Fachhochschulreife oder sind Absolvent einer deutschen Schule im Ausland oder haben ein International Baccalaureat (IB) bzw. European Baccalaureat (EB)? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf – gern telefonisch (+49 40 36138-700) oder per E-Mail (info(at)hsba.de). Bewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangs­berechtigung finden hier weitere Informationen.

Immatrikulation

Sobald alle Unterlagen vorliegen und Sie alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten Sie von uns die Immatrikulationsunterlagen. Bitte füllen Sie den Immatrikulationsbogen aus und senden ihn zusammen mit  einen Nachweis über Ihre Krankenversicherung per E-Mail an documents(at)hsba.de.

Herzlich willkommen an der HSBA!

Finanzierung des Bachelor-Studiums

Hier finden Sie Informationen über Vergütung, Stipendien, Studienkredite und Fördermöglichkeiten.

Sie haben Fragen an uns?

Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter!

Service Office HSBA
Admissions & Service Office
Admissions & Service Office
+49 40 36138-700
info(at)hsba.de
Klaus Waubke
Senior Relationship Manager
+49 40 36138-733
klaus.waubke(at)hsba.de

Akkreditierungen & Mitgliedschaften

Staatlich anerkannt – vom Wissenschaftsrat akkreditiert – Alle Studiengänge akkreditiert von der FIBAA – Mitglied der AACSB

FAQ

Kann ich mich auch direkt bei der HSBA um einen Studienplatz bewerben?

Nein. Da das Studium an der HSBA ausschließlich in Kooperation mit einem Ausbildungsunternehmen möglich ist, ist der direkte Abschluss eines Studienvertrages mit einem Kooperationsunternehmen erforderlich.

Gibt es die Möglichkeit, im Ausland zu studieren?

Ja. Etwa 30% der Bachelor-Studierenden der HSBA nehmen im Laufe ihres Studiums Auslandsaufenthalte wahr, sei es in Form von einsemestrigen Austauschprogrammen mit unseren Partnerhochschulen oder in Form von Summer School-Angeboten. Im dritten Studienjahr werden außerdem einwöchige Studienexkursionen ins Ausland angeboten. Darüber hinaus spielt Internationalität auch im Studienalltag in Hamburg eine große Rolle, denn die HSBA legt großen Wert auf die Internationalität der Studieninhalte und bietet ein breites Angebot englischsprachiger Seminare. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wann sollte ich mich bewerben?

Studieninteressierte sollten in der Regel mindestens ein Jahr vor Studienbeginn mit der Suche nach einem Ausbildungsunternehmen beginnen. Die Bewerbung beim Unternehmen enthält alle üblichen Unterlagen wie Zeugnisse und Lebenslauf. Das Unternehmen sendet den Studienvertrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die HSBA, die die Zulassungsvoraussetzungen prüft und den Bewerber zulässt.