Veranstaltungen

Veranstaltung

Entrepreneur Lounge: HAPAG Lloyd – Trendwende in der krisengeplagten Schifffahrt?

Ein Vortrag mit Rolf Habben Jansen, Vorstandsvorsitzender der HAPAG-Lloyd AG.

Schiffsriesen für bis zu 20.000 Container stellen die Branche vor große Herausforderungen. Um diese Schiffe auszulasten, bieten Großreedereien Transportplätze für wenig Geld an. Die Frachtraten sinken seit Jahren. HAPAG-Lloyd als größte deutsche Reederei bietet heute weltweit auf rund 170 Schiffen Platz für fast eine Million Standard-Container. Erst letztes Jahr hat sich das Hamburger Unternehmen mit der chilenischen Großreederei CSAV und dieses mit der arabischen Reederei UASC verbunden, um sich gegen den zunehmenden Konkurrenzdruck besser zu wappnen. Die HANJIN-Pleite zeigt nun, wie groß der Druck auf die Reedereien inzwischen geworden ist. Die sehr unbefriedigende Marktsituation stellt das Unternehmen, seine Belegschaft und die Führungskräfte vor große Herausforderungen und unter enormen Veränderungsdruck.

Der Niederländer Rolf Habben Jansen schloss 1991 sein Wirtschafts-Studium an der Erasmus-Universität in Rotterdam ab. Er begann seine Karriere im selben Jahr als Trainee bei der ehemaligen niederländischen Reederei Royal Nedlloyd und hatte dort sowie beim Schweizer Logistikunternehmen Danzas verschiedene Positionen inne, bevor Danzas mit DHL fusionierte, der Tochter der Deutschen Post AG. Von 2001 an verantwortete er für DHL die Kontraktlogistik für weite Teile von Europa, von 2006 an war er als Head of Global Customer Solutions verantwortlich für die 100 wichtigsten Kunden des Dienstleistungskonzerns. Von 2009 an leitete er als Chief Executive Officer fünf Jahre lang das weltweit tätige Logistikunternehmen Damco. Rolf Habben Jansen wurde im April 2014 Mitglied des Vorstandes der Hapag-Lloyd AG und ist seit Juli 2014 Vorsitzender des Vorstandes der Hapag-Lloyd AG.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie die Einladung an Ihren interessierten Bekannten- und Kollegenkreis weiterleiten.

Zur Information für Bachelor-Studierende: Für diese Veranstaltung können Ihnen im Rahmen des übergreifenden Wahlpflichtbereichs (Studium Generale) Credits in Höhe von insgesamt 0,08 angerechnet werden.

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2016 HSBA