Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

IMF Family Business Lounge

Trump und die Rückkehr des Protektionismus - Folgen für den Hamburger Mittelstand

„Trump und die Rückkehr des Protektionismus - Folgen für den Hamburger Mittelstand“
Referent: Prof. Dr. Henning Vöpel | Professor für Volkswirtschaftslehre an der HSBA, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)
Mittwoch, 19. September 2018, 18.00 - 20.00 Uhr
Audimax, HIC HSBA Innovation Campus, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

Die deutsche Wirtschaft - exportorientiert und mittelständisch geprägt - hat von der stabilen Nachkriegsordnung, den offenen Weltmärkten und den multilateralen Handelsregeln stark profitiert. Nun bedroht Trump den internationalen Handel mit neuem Protektionismus, der sich gegen China, aber auch gegen Europa und Deutschland richtet. Sogar ein Handelskrieg droht. Die Folgen: Der Zugang zu ausländischen Märkten wird schwieriger und die Handelskosten steigen. Besonders betroffen: der Mittelstand. Folgen und Chancen der neuen Weltwirtschaftsordnung für den Hamburger Mittelstand - das Thema unserer nächsten IMF Lounge.

Im Anschluss an die Lounge findet diesmal kein Après statt, sondern wir laden Sie herzlich zum 1. Sommerfest des IMF ein. Bringen Sie diesmal also etwas mehr Zeit mit, das Sommerfest endet sicher nicht vor 22.00 Uhr. Wir freuen uns!

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos und Videos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2018 HSBA