Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

Finance Lounge

Do Family Firms have an advantage in the access to bank finance?

Gerne würden wir Sie zu unserer Finance Lounge einladen: 

„Do Family Firms have an advantage in the access to bank finance?"
Referent: Martin Wendt (Euler Hermes) mit anschließender Podiumsdiskussion
Donnerstag, 05. Oktober 2017, 18:00 Uhr – 20:30 Uhr
Merkur-Zimmer, Handelskammer, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Familienunternehmen wie die Otto-Gruppe, Hoyer, Jungheinrich, Fielmann und Wempe prägen die deutsche Wirtschaft. Sie gelten als zuverlässig, krisenresistent und ihren eigenen Familienwerten verpflichtet.

Seien Sie dabei wenn Martin Wendt die ersten Ergebnisse der von Roland Berger und Euler Hermes geförderten Studie präsentiert.

Nach der Präsentation der Studie (auf Englisch) diskutieren folgende Gäste über die Ergebnisse:

Björn Albert | Head of Specialty, Euler Hermes
Thomas Bothe | Mitglied der Geschäftsleitung Mittelstandsbank Nord, Commerzbank AG
Dr. Matthias Holzamer | Partner, Roland Berger
Gerd Peters | CFO, HOYER GmbH
Prof. Dr. Stefan Prigge | HSBA und IMF Institut für Mittelstand und Familienunternehmen 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie die Einladung an Ihren interessierten Bekannten- und Kollegenkreis weiterleiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos
Max. Teilnehmer 120

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2017 HSBA