Veranstaltung | HSBA

Veranstaltung

Jana Tolle

Digital Week: Nachhaltige Digitalkultur

Im Rahmen der im SQUARE stattfindenden "Digital Week 2019" möchten wir auf die derzeit aktuellsten Kernthemen Digitalisierung & Nachhaltigkeit hinweisen – und Ihnen hierzu neue Impulse liefern.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit gelten als die zentralen Herausforderungen unserer Zeit – sei es auf individueller – lokaler – gesellschaftlicher oder globaler Ebene. Dass die beiden Themen zusammengehören, wird kaum noch bezweifelt. Eine erfolgreiche Umsetzung der Verbindung ist indes an zwei wichtige Voraussetzungen geknüpft: Wir brauchen nachhaltigen Kulturwandel und müssen unbedingt vom Reden ins Handeln kommen.

Hören Sie daher einen Impuls von der Keynote-Speakerin für Kulturwandel und Change-Management Michelle Euzet und schauen Sie sich verschiedene Beispiele und Projektergebnisse aus den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit an. Erfahren Sie wie eine nachhaltige Digitalkultur gelingen und gelebt werden kann und welche Facetten das Duett aus Nachhaltigkeit und Digitalisierung haben kann.

Wie immer möchten wir auch der Diskussion, der Vernetzung und dem gemeinsamen Austausch an diesem Abend ausreichend Raum geben. Daher laden wir Sie herzlich zu unserem 3. Lounge-Abend während der Digital Week ein:

Thema des Abends: Nachhaltige Digitalkultur – Veränderung ist machbar
Mittwoch, 14. August 2019, 18:00 – 20:30 Uhr
Audimax, SQUARE, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg


Wir beginnen mit einem Appell von Michelle Euzet wie Kulturwandel nachhaltig gelingen kann. Die Akteure des Masterstudiengang Digitale Transformation & Nachhaltigkeit zeigen, wie sie ihre Ideen zum Duett aus Digitalisierung und Nachhaltigkeit konkret umsetzen:

1. Der Kulturwandel ist tot – es lebe der Kulturwandel!

2. Blockchain: Digitales Lernen – Block by Block

3. SDGs ­– Making the unmeasurable measurable

4. Digitale CO2-Diät für Webseiten

5. Happy Handy gleich #happylife? Sind wir clever genug das Handy zu nutzen?

Lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie aktiv mit, wie die Chancen der Digitalisierung für eine nachhaltige Zukunft genutzt werden können. Sie haben selbst auch Beispiele, wie die Digitalisierung genutzt werden für eine nachhaltige Zukunft? Wir sind gespannt, Sie kennenzulernen und laden Sie ein, Teil unseres Netzwerkes zu werden.

Melden Sie sich gerne mit dem untenstehenden Registrierungsformular an.

Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner & Prof. Dr. Michael Höbig

> zur Übersichtsseite "Digital Week 2019"

Programm/Ablauf

Weitere Speaker

Michelle Euzet
Keynote Speakerin und Unternehmensberaterin für Kulturwandel
Inhaberin EUZET CONSULTING

Die Karriere der aus der Karibik stammenden Französin ist geprägt von Führungspositionen im zentralen Marketing von B2B-Konzernen – ob als Leiterin internationaler Change Projekte oder in der Linie bis hin zum oberen Management. Neu, international, komplex und interdisziplinär: Solche Themen verliehen ihr bei der ZF Friedrichshafen AG von 1999 bis 2014 Profil und Reputation. 2015 wechselte sie zu der Jungheinrich AG zum Aufbau der internationalen Marketing Automation. Heute widmet sich Michelle Euzet gänzlich ihrem Herzensthema als Impulsgeberin und Prozessbegleiterin für wahrhaftigen, nachhaltigen Kulturwandel in Organisationen. In ihren Keynotes spricht sie kontroverse Aspekte des Miteinanders im Unternehmen aus und liefert konkrete Denkanstöße zum Kulturwandel. Die digitale Transformation wird nicht ohne kulturelle Veränderung gelingen; Anhand ihres eigens entwickeltes Phasenmodell zum Kulturwandel begleitet Michelle Euzet Unternehmen bei dieser überlebenswichtigen Herausforderung pragmatisch und wirksam. Michelle Euzet engagiert sich gerne für das Managementkonzept „Erfolg mit Anstand“ der Stiftung „Club of Hamburg“ und ist Mitglied im Club europäischer Unternehmerinnen.

 

Moderation

Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner, Prof. Dr. Michael Höbig
Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner und Prof. Dr. Michael Höbig sind die Studiengangsleiter des MSc Digital Transformation & Sustainability, der im Jahr 2018 erstmals an der HSBA startete – mit Erfolg: Der Studiengang ist für den Studienstart 2019 bereits vollständig belegt. Der Master zeigt, dass Digitalisierung und Nachhaltigkeit zwei Seiten derselben Medaille sind und bereitet die Studierenden auf die Herausforderungen der Zukunft vor, stets mit den 17 Sustainable Development Goals der UN im Blick.

Weitere Impressionen

Prof. Dr. Michael Höbig
Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner
MSc Digital Transformation & Sustainability

Zur Veranstaltungsübersicht