Veranstaltung | HSBA

Veranstaltung

Jana Tolle

Digital Week: L(i)eben Roboter?

KI und Robotik in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – Eine interdisziplinäre Podiumsdiskussion mit Historiker, Ingenieur und Betriebswirt.

Unter dem Motto „HSBA auf Zeitreise: Ab in die Zukunft“ möchte die HSBA im Rahmen des Förderprogramms Eine Uni – ein Buch den Austausch aller Hochschulmitglieder und der interesierten Öffentlichkeit rund um das Thema Digitalisierung stärken.

Die interdisziplinäre Podiumsdiskussion mit ausgewählten Experten aus Wissenschaft und Praxis wird vergangene, aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und Robotik diskutieren, immer mit Blick auf das von Bestseller-Autor und Wirtschaftsjournalist Martin Walker entworfene Szenario für ein Deutschland im Jahr 2064 (Germany 2064). Dabei möchten wir die in unserem semesterbegleitenden Buch beschriebenen Einsatzgebiete – im Alltag, im Verkehr, im Arbeitsleben – einem Realitätscheck unterziehen und auch die möglichen positiven und negativen Auswirkungen beleuchten. Mit ein bisschen Glück kann man eine Ausgabe des Romans gewinnen und sich in den Sommermonaten intensiver mit dem Buch beschäftigen.

Besonders schön ist diese Veranstaltung im Rahmen der ersten SQUARE Digital Week, einer Woche, die sich intensiv mit Zukunftsthemen auseinandersetzt, einzubinden.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt Eine Uni – ein Buch finden Sie hier.

Unsere Experten der Diskussion werden Mario Bäumer (Kuratur im Museum der Arbeit) und Dr. Torsten Siedel (Ingenieur bei Space Applications Services) sein.

Wir freuen uns, Sie zu folgender Veranstaltung einzuladen:

L(i)eben Roboter? KI und Robotik in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Dienstag, 13. August 2019, 18:00 – 19:30 Uhr
SQUARE HSBA Innovation Hub, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung über untenstehenden Link an.

Zur Information für Bachelor-Studierende: Für diese Veranstaltung können Ihnen im Rahmen des übergreifenden Wahlpflichtbereichs (Studium Generale) Credits in Höhe von insgesamt 0,08 angerechnet werden.

Wir freuen uns auf Sie!

> zur Übersicht der "Digital Week 2019"


Zur Veranstaltungsübersicht