Veranstaltung

Jana Tolle

Digital Strategy

Workshop im Rahmen der Digital Toolbox Professional

Bereit für die digitale Transformation – mit der Digital Toolbox Professional

Die digitale Transformation passiert branchenübergreifend und betrifft alle Unternehmensebenen. Bisherige Ordnungsprinzipien, Geschäftsmodelle und Methoden ändern sich grundlegend. Unternehmen müssen sich mit Digitalisierung auseinanderzusetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ihre Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, neue Denkweisen, Prozesse und Produkte in den Unternehmen zu initiieren, zu steuern und umzusetzen.

Wir machen Sie fit für den digitalen Wandel: Schulen Sie Ihre digitalen Kompetenzen und erwerben das nötige praktische Know-How für die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen!

Unsere Digital Toolbox Professional bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in das Thema Digitalisierung und bereitet Sie kompakt sowie praxisnah auf diese Herausforderungen vor. In Vorträgen und Workshops geben Ihnen praxiserfahrene Referenten Impulse, wie Sie die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen gestalten und umsetzen können.

Die Module werden fortlaufend angeboten. Falls Sie also diesmal nicht dabei sein können – kein Problem! 

Los geht es am 4. November 2019 mit dem Thema Digital Strategy. In seinem Workshop zeigt Ihnen Prof. Dr. Gregor Hopf, wie durch ein Verständnis digitaler Treiber der Wandel auf strategischer Ebene zum Vorteil Ihres Unternehmens genutzt werden kann.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt für einen der begrenzten Plätze an!

Programm/Ablauf

In dem Tagesworkshop "Digital Strategy" lernen Sie die strategischen Herausforderungen und Chancen im Zusammenhang mit der digitalen Transformation kennen und wie Sie mittels Standardwerkzeuge eine eigene digitale Unternehmensstrategie entwickeln können.
 

Referent:

Prof. Dr. Gregor Hopf
Head of Department Media & IT, HSBA
Professor für Betriebswirtschaftslehre (Medienmanagement) an der HSBA Hamburg School of Business Administration mit den Schwerpunkten digitale Geschäftsmodelle, digitale Transformation und Kommunikation in den online Medien. Zuletzt leitete Prof. Dr. Gregor Hopf die Geschäftsstelle Digitalisierung im Staatsministerium Baden-Württemberg.

 

Digital Toolbox Professional

Modul 1: Digital Strategy

Welche digitale Strategie eignet sich wann?
Erkennen und Nutzen von strategischen Herausforderungen und Chancen im Zusammenhang mit der digitalen Transformation. Einführung in das Thema Digitalstrategie mit Fokus auf Plattform-Ökonomie, Ambidextrie und Innovation.

 

Modul 2: Business Process Innovation

Welche Einflüsse und Technologien beeinflussen nachhaltig die Geschäftsprozesse?
Gestaltung von Prozessinnovationen und Vorbereitung auf Schlüsselrollen beim Management der Transformation im Unternehmen. Einführungs-Workshop in die Analyse und das Design der Prozesstransformation, u.a. mit einer Change-Management Simulation.

 

Modul 3: Intrapreneur

Disruption und Neuentwicklung von Geschäftsmodellen.
Erlenen von Methoden und Fähigkeiten, um innovative und mögliche disruptive Prozesse in bestehenden Unternehmen zu unterstützen. Einführung in die Themen digitale Strategien und innovative Geschäftsmodelle. Disruptions-Workshop mit der Design Thinking Methode zur Transformation bestehender Geschäftsmodelle und/oder Entwicklung neuer (digitaler) Geschäftsmodelle.

 

Modul 4: Communication & Marketing Technologies

Wie und wo erreiche ich meine Zielgruppe?
Vorstellung und Vorbereitung auf neue Kommunikationsformen, neues Nutzerverhalten und neue Drittanbieter eines zunehmend digitalen und sozialen Medienumfelds. Einführung in digitales Marketing und Social Media. Der Workshop fokussiert sich auf Kommunikationsziele, Nutzergruppen und den Einfluss digitaler Technologien auf die eigene Marketing-Strategie. Durchführung einer Zielgruppenbestimmung: Wo finde ich meine Nutzer und wie erreiche ich sie?

 

Modul 5: Programming & Data Business

Wie die richtige Software Architektur den Business Case unterstützt.
Grundlegende Konzepte der Programmierung, Softwarearchitektur und datenbasierte Analyse verstehen und einsetzen können. Einführung in das Thema Softwarearchitektur und dessen Modellierungs- und Management-Konzepte. Workshop mit Fokus auf die Anwendung bewährter Softwarearchitekturmuster und Erstellung erster eigener Konzepte mit Java Language und Web Services.

 

Wir freuen uns auf Sie und spannende Workshops im SQUARE HSBA Innovation Hub!

#dtbprofessional

Weitere Impressionen

Prof. Dr. Gregor Hopf

Zur Veranstaltungsübersicht