Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

Digital Lounge: Risiken der Digitalisierung

Cyberkriminalität als unsichtbare Bedrohung

Gerne laden wir Sie zu unserer Digital Lounge ein: 

„Risiken der Digitalisierung: Cyberkriminalität als unsichtbare Bedrohung“

Referenten: Andreas Dondera | Landeskriminalamt Hamburg

Dipl. Inf. Werner Wüpper | WMC Wüpper Management Consulting GmbH

Dienstag, 28. November 2017, 18:00 – 20:30 Uhr

Audimax, Handelskammer Innovationscampus Hamburg, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

Im September diesen Jahres wurden bei einem großen US-Finanzdienstleister sensible Daten wie Kreditkarteninformationen und Sozialversicherungsnummern von 143 Millionen Verbrauchern gestohlen. Doch nicht nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten passieren Cyberattacken, auch direkt vor unserer Haustür sind solche Angriffe keine Seltenheit mehr, wie ein großes Hamburger Traditionsunternehmen schmerzlich feststellen musste.

Wie verändert sich die Geschäftswelt zukünftig durch die digitale Entwicklung (Industrie 4.0, 

Web 4.0, Cloud Computing, Big Data und Mobile Computing) und damit einhergehende, neue technische Möglichkeiten? Welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf die Bedrohungslage in Unternehmen und welche Maßnahmen sind technisch, organisatorisch, datenschutzrechtlich und prozessual zu ergreifen, um den Anforderungen nachhaltig zu begegnen?

HSBA Hamburg School of Business Administration , WMC GmbH und Landeskriminalamt Hamburg wollen mit der Informationsveranstaltung „Risiken der Digitalisierung: Cyberkriminalität als unsichtbare Bedrohung!“ aufzeigen, wie Unternehmen auf Bedrohungen reagieren sollen und mit welchen Sicherheitsmanagement-Maßnahmen Cybercrime effektiv, kostengünstig und angepasst an die individuellen Bedürfnisse sowie Anforderungen des Datenschutzes bekämpft werden kann.

Dipl. Inf. Werner Wüpper – Inhaber und Geschäftsführer WMC Wüpper Management Consulting GmbH und Leiter der Arbeitsgruppe Informationssicherheit bei TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.V. – Deutschland

Neben der Führung eines erfolgreichen Consulting Teams ist er seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Konzeption und Entwicklung eines integrierten Managementsystems für Informationssicherheit, Governance Risk Compliance und Datenschutz tägig.

Andreas Dondera ist seit über 30 Jahren Polizeibeamter und aktueller Leiter der Zentralen Ansprechstelle für Cyberkriminalität des Landeskriminalamts Hamburg. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie die Einladung an Ihren interessierten Bekannten- und Kollegenkreis weiterleiten.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos
Max. Teilnehmer 120

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2017 HSBA