Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

Digital Lounge: Digitalisierung & Nachhaltigkeit - Vom Duell zum Duett

Kommen Sie bei dieser spannenden Veranstaltung vorbei und lernen Sie mehr über Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Vom Duell zum Duett.

Wir müssen nicht mehr über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen reden. Sie ist überall angekommen und verändert den Alltag jedes einzelnen – im privaten wie beruflichen Umfeld. Es wird allerhöchste Zeit, die digitale Transformation aktiv zu gestalten und in den Dienst der globalen Nachhaltigkeit stellen.
 
Vor diesem Hintergrund veranstaltet die HSBA in Kooperation mit der Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand nachhaltig.digital eine inspirierende Digital Lounge. Wir wollen vernetzen und gemeinsam Antworten suchen. Vor allem wollen wir vom Reden ins konkrete Handeln kommen. Dafür zeigen wir Ihnen Good-Practice Beispiele von Unternehmen, die die Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit bereits aktiv leben.Mit dabei sind:

  • Cord Tobaden, Geschäftsführer IfB Bauprüfgesellschaft mbH / Viebrockhaus
  • Stefan Engel, Head of Culture & Collaboration, Corporate Responsibility / Otto Group
  • Henrik Moritz, Energie-Sparzentrale / yes we go!

Diskutieren Sie aktiv mit, wie die Chancen der Digitalisierung genutzt werden können für eine nachhaltige Zukunft. Wir alle tragen diese Verantwortung und keiner kann sie allein lösen. Werden Sie Teil eines Netzwerkes von Entscheidern und aktiven Gestaltern der digitalen Transformation für eine nachhaltige Zukunft.

Programm/Ablauf

Begrüßung durch Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner (HSBA) & Carl-Ernst Müller (nachhaltig.digital)

Kurzpräsentation von Good-Practice Beispielen, die die Verknüpfung der digitalen Transformation und Nachhaltigkeit bereits aktiv (vor-) leben und zeigen, wie die Chancen der Digitalisierung im Sinne der Nachhaltigkeit genutzt werden können.

  • Eine Kompetenzplattform zum Vernetzen: nachhaltig.digital
  • Ein Bildungsbeitrag: MSc Digitale Transformation & Sustainability
  • Unternehmensbeispiele von zum  Beispiel:
    - IfB Bauprüfgesellschaft mbH / Viebrockhaus
    - Otto Group
    - Energie-Sparzentrale / yes we go!

Und dann sind Sie dran: Offene Diskussionsrunde, Q&A aus dem Publikum  

Im Anschluss: Après - Netzwerken - Ausklang

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos
Max. Teilnehmer keine Beschränkung

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos und Videos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2018 HSBA