Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

18. Hamburger Wirtschafts-Speed-Dating

Das Wirtschafts-Speed-Dating gibt Studieninteressierten die Chance, in kurzen Gesprächen interessante Unternehmen kennenzulernen.

Sie interessieren sich für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium? Und für Sie kommt ein duales Studium in Frage, bei dem Sie ein theoretisches Bachelor-Studium mit einer praktischen Ausbildung im Unternehmen kombinieren können?

Dann sind Sie an der HSBA genau richtig! Nutzen Sie die Chance, beim nächsten Hamburger Wirtschafts-Speed-Dating am 10. Dezember 2018 teilzunehmen und lernen Sie einige der HSBA-Kooperationsunternehmen kennen.

Während des Wirtschafts-Speed-Datings treffen Sie Personalverantwortliche aus Unternehmen, bei denen Sie ein duales Studium an der HSBA absolvieren können. In 10-minütigen Gesprächen (Speed Dates) können Sie Ihren potenziellen Ausbilder persönlich kennenlernen und einen ersten Eindruck bei ihm oder ihr hinterlassen. So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung deutlich!

Das Speed-Dating richtet sich hauptsächlich an Bewerber, die 2019 ein duales Studium beginnen möchten.

Anmeldung:
Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an Frau Chiara Hübscher.
Die Plätze werden nach zeitlicher Reihenfolge, in der die ausgefüllten Fragebögen bei uns eintreffen, vergeben.

Programm/Ablauf

Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie eine Hochschulzugangsberechtigung anstreben oder bereits erlangt haben. Außerdem darf in höchstens einem der erforderlichen Fächer (Deutsch, Englisch, Mathematik) die Zulassungsvoraussetzung nicht erfüllt sein (Für englischsprachige Studiengänge ist Deutsch nicht erforderlich).


Folgende Unternehmen können Sie beim 18. Hamburger Wirtschafts-Speed-Dating kennenlernen (Liste wird laufend ergänzt):

    Teilnahmeinformationen

    Preis Kostenlos

    Zurück zur Listenansicht

    Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos und Videos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

    © 2018 HSBA