Veranstaltung

Jana Tolle
Veranstaltung

Antrittsvorlesung von Dr.-Ing. Architekt Ralph W. Hofmann:„Real Estate Branding Assessment – vom markenpolitischen Blind- zum Sichtflug in der Immobilienwirtschaft"

Gemeinsam mit der Real Estate and Leadership Foundation e.V. hat die HSBA Hamburg School of Business Administration erfolgreich den Studiengang „Real Estate & Leadership (M.Sc.)“ ins Leben gerufen. Mit Herrn Dr.-Ing. Architekt Ralph W. Hofmann konnte ein ausgewiesener Experte für diesen Bereich berufen werden.

Dr.-Ing. Architekt Ralph W. Hofmann promovierte an der Bauhaus-Universität Weimar zum Themenbereich immobilienwirtschaftlicher Markenstrategien. Zuvor studierte er Anfang der 90er Jahre Architektur an der Fachhochschule Wiesbaden sowie später „Real Estate“ (MSc) an der Donau-Universität Krems. Während seiner langjährigen Tätigkeit in der Immobilienbranche steuerte er zahlreiche Planungs- bzw. Bauprojekte im In- und Ausland. Bis 2017 war Dr.-Ing. Architekt Hofmann geschäftsführender Gesellschafter der „Hofmann Architekten ZT GmbH“ in Wien. 

In seiner Antrittsvorlesung wird Dr.-Ing. Architekt Hofmann das Markencontrolling im immobilienwirtschaftlichen Kontext als Voraussetzung einer gezielten Markenpolitik beschreiben. Er wird die speziellen Rahmenbedingungen des Wirtschaftsgutes Immobilie im Kontext einer strategischen Markenpolitik erläutern; dabei spannt er den Bogen von Kundenentscheidungsprozessen bei Immobilientransaktionen hin zu den Determinanten von Immobilienmarken. Anschließend wird er auf das Funktionsprinzip von Customer-Based Brand Equity-CBBE-Modellen unter Beispielnahme des immobilienspezifischen Modells „REBA“ eingehen und abschließend ein potentielles Geschäftsmodell des „Real Estate Branding Assessment-REBA“ umreißen.

Gerne dürfen Sie diese Einladung auch an Ihren interessierten Bekanntenkreis weiterleiten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung einrichten könnten und laden Sie im Anschluss herzlich zu einem kleinen Après ein.

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos und Videos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2018 HSBA