Veranstaltungen

Jana Tolle
Veranstaltung

Human Resources Lounge: People Analytics - mit „Big Data“ neue Arbeitswelten schaffen

People Analytics - entdecken Sie wie Big Data im HR Management erfolgreich eingesetzt werden kann

Gerne würden wir Sie zu unserer Human Resources Lounge einladen:

People Analytics - mit „Big Data“ neue Arbeitswelten schaffen
Impulsvortrag von Stefanie Krügl, openBIt e.V., und anschließende Podiumsdiskussion
Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:30 – 19:30 Uhr
Audimax, HKIC Handelskammer InnovationsCampus, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg


Jetzt sollen sie auch in den Personalabteilungen ankommen: Datenanalysen, Big, Small und Smart Data, Dashboards und vieles mehr. Die Nutzung von Daten in der Personalabteilung ist nicht neu. Kennzahlen wie Personalbedarf, Rekrutierungskosten, Überstundenquote oder Fluktuationsrate sind Grundlage guter Personalarbeit. Die Digitalisierung ermöglicht jedoch ein wachsendes Spektrum der Datenerfassung, -analyse und -aufbereitung. In Deutschland spürt man aufgrund des strengen Datenschutzrechts und der starken Mitbestimmung in der Personalarbeit vielerorts allerdings noch wenig von dieser Entwicklung. Fest steht jedoch, dass klug eingesetzte ‚People Analytics‘ Unternehmen wie auch Mitarbeitern Vorteile bringen.

Im Plenum diskutieren Dr. Ralf Lanwehr, Prof. für Internationales Management an der FH Südwestfalen, Florian Fleischmann, Geschäftsführer bei HRForecast, Imke Libuda, Teamleiterin Personalbetreuung sowie Gesundheits- und Arbeitsschutz, hanseWasser, und Sebastian Zabel, Teamleiter People Analytics bei den Goodgame Studios.

Die Veranstaltung wird begleitet von Herrn Jess Koch, Netzwerkmanager der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V., Frau Dr. Daniela Eisele und Herrn Dr. Henrik Meyer-Hoeven, Professoren für Personalmanagement an der HSBA.

Anmelden können Sie sich und weitere Gäste per E-Mail an registration@hsba.de oder online über unser Registrierungsformular. 

Teilnahmeinformationen

Preis Kostenlos

Zurück zur Listenansicht

Hinweis: Während der Veranstaltung von der HSBA aufgenommene Fotos können ggf. für Veröffentlichungen genutzt werden.

© 2017 HSBA