News

Roland Magunia
News

Executive MBA jetzt in Vollzeitvariante studierbar

Der mit dem Premium-Siegel der FIBAA ausgezeichnete Executive MBA-Studiengang bietet berufserfahrenen Führungskräften die optimale Chance zur Weiterentwicklung ihrer Kompetenzprofile.

Ab dem 1. Oktober 2017 wird der englischsprachige MBA an der HSBA auch in einer Vollzeitvariante starten. Zusätzlich zur bisherigen Möglichkeit, einen staatlich anerkannten Executive Master of Business Administration in 24 Monaten zu absolvieren, ist dies jetzt auch in einer kompakteren Variante nach 18 Monaten möglich.

Generalistisch und praxisorientiert ausgerichtet, bietet der berufsbegleitende Executive MBA eine große Bandbreite an relevanten betriebs- und volkswirtschaftlichen sowie rechtliche Themen. Die Fokussierung auf Internationalität, Business Ethics und Governance runden den Master-Studiengang inhaltlich ab. Die Studierenden profitieren zusätzlich von einem besonderen Mentoring-Programm, das ihnen vielfältige Netzwerke in die Wirtschaft eröffnet.

Die HSBA hat ein umfangreiches Förderprogramm aufgelegt, auf das sich Studieninteressenten bewerben können. Neben dem Early-Bird-Discount von zehn Prozent stehen HSBA-Stipendien von 25 bis 100 Prozent der gesamten Studiengebühren zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Executive MBA



© 2017 HSBA