News

Roland Magunia

Studium und Lehre an der HSBA im Jahresrückblick: Der Evaluations- und Fortschrittsreport 2019

Der jährliche und Evaluations- und Fortschrittsreport gibt einen umfassenden Überblick über die Qualitätsverbesserungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen im Studienjahr 2018/2019, interne und externe Evaluierungen sowie einen Ausblick auf das kommende Studienjahr. Wir stellen die Highlights vor.

Wir freuen uns sehr, mit dem nun bereits zum vierten Mal in Folge erschienenen Evaluations- und Fortschrittsreport der HSBA die Hochschulaktivitäten des letzten Studienjahres aufzeigen zu können. In diesem Bericht werden die zentralen Säulen der HSBA - Studium und Lehre - hinsichtlich ihrer Qualität sowohl intern als auch extern evaluiert, um darauf basierend weiterentwickelt zu werden. Der jährliche Evaluations- und Fortschrittsreport ist eine Zusammenfassung der Qualitätsverbesserungen in Studium und Lehre und gibt einen Überblick über die vielfältigen Maßnahmen, die im vergangenen Studienjahr vorgenommen wurden, um die HSBA weiter voranzutreiben.

Reakkreditierungen

Im Studienjahr 2018/2019 haben drei Studiengänge (MBA Corporate Management, BSc Business Informatics und BSc Media Management & Communication) das interne Reakkreditierungsverfahren erfolgreich durchlaufen, wodurch wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung gewonnen wurden. Auch die HSBA selbst wurde für weitere fünf Jahre vom Wissenschaftsrat reakkreditiert und somit bezüglich ihrer Leistungen in Lehre und Forschung bestätigt.

Studiengangsreflexion

Zusätzlich zu verschiedenen internen und externen Evaluationen wie der Lehrenden- und der Unternehmensbefragung oder dem CHE-Ranking ist das Instrument „Studiengangsreflexion“ entwickelt und implementiert worden. Mit der Studiengangsreflexion ist es nun möglich, einzelne Studiengänge datenbasiert – anhand von KPIs - aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.

Didactic Bites

Als gemeinsames Austausch- und Inputformat für die Weiterentwicklung der Lehre wurden die Didactic Bites konzipiert, in denen jeweils eine Professorin oder ein Professor ein aktuelles didaktisches Thema vorstellt. Im vergangenen Studienjahr wurde bereits über Flipped Classroom, Project-Based Learning oder die spielerische Vermittlung von mathematischen Modellen diskutiert. Geplante Themen für das kommende Jahr sind z. B. „Open Book Klausuren“ oder Sustainable Innovation Camps.

Handbuch Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagementhandbuch ist Teil der HSBA Qualitätsoffensive, mit der die Hochschule noch stärker an ihrer Profilierung als eine der führenden dualen Business Schools Deutschlands arbeiten möchte. Im Herbst 2019 ist das Handbuch nun zum dritten Mal erschienen, angepasst an die neuesten Vorgaben aus Kultusministerkonferenzen, Musterrechtsverordnungen und Gesetzesvorlagen.
 

Ein herzlicher Dank geht an alle, die uns direkt oder indirekt – in kleinen und großen Gesprächsrunden, in Konferenzen, Lounges oder auch beim Ausfüllen von standardisierten Fragebögen - dabei unterstützt haben, Potenziale zu identifizieren und geeignete Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung zu entwickeln.