News

Roland Magunia
News

Drei Vollzeit-Stipendien für den MSc Real Estate & Leadership

Die HSBA bietet für Absolventen aus BWL-, Ingenieur- und Architektur-Studiengängen den Master of Science Real Estate & Leadership und schreibt dafür derzeit drei Vollzeit-Stipendien aus!

Zum Wintersemester 2017/18 startete an der HSBA Hamburg School of Business Administration der innovative Master-Studiengang Real Estate & Leadership. Der einzigartige Studiengang bietet einen holistischen, interdisziplinären und branchenspezifischen Ansatz mit umfangreichen wissenschaftlichen Inhalten. Besonders interessant ist der konsekutive Studiengang für ambitionierte Absolventen aus Ingenieur-, Architektur- und BWL-Bachelor-Studiengängen.

Interdisziplinarität bedeutet in diesem Programm die Verknüpfung der Immobilienplanung mit technischen und wirtschaftlichen Aspekten. Der Studiengang fokussiert sich auf den Immobiliensektor und setzt sich mit allen involvierten Parteien auseinander: die Community, die Investoren, den User und den Produzenten. Ziel sind Generalisten und Manager, die interdisziplinär, strategisch und nachhaltig denken. Hierfür kombiniert der MSc Real Estate & Leadership theoretisches Fachwissen und etablierte Managementkonzepte mit der ständigen Weiterentwicklung der persönlichen Fähigkeiten. Der Studiengang wird als Vollzeit- und als Teilzeitvariante angeboten.

Der HSBA ist es ein Anliegen, dass alle besonders qualifizierten und motivierten Studienbewerberinnen und -bewerber ihr Wunschstudium an der HSBA absolvieren können. Daher wurden für das kommende Wintersemester 2018/19 drei Stipendien für die Vollzeitvariante des Studiengangs ausgeschrieben. Angesprochen werden insbesondere Bewerberinnen und Bewerber mit folgenden Hintergründen:

  • Ingenieure
  • Women in Technology: (Künftige) weibliche Führungskräfte
  • Expatriates und internationale Fach- und Führungskräfte.

Weitere Informationen zu den Vollzeit-Stipendien, dem Studiengang und den Bewerbungsprozess bekommen Sie bei Annabel Baxter (annabel.baxter(at)hsba.de) oder unter hier



© 2018 HSBA