News

Roland Magunia

DAAD-Förderung für die "HSBA Summer School on CSR Management"

Die HSBA freut sich, bereits zum zweiten Mal eine DAAD-Förderung aus Mitteln des Auswärtigen Amtes für die Durchführung ihrer Summer School zu erhalten. Die internationale Summer School zu Thema Corporate Social Responsibility Management findet vom 1. – 12. Juni 2019 statt.

Beworben hatte sich die HSBA für eine Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im Programm „Sommerschulen in Deutschland“ des Referates P14 – Mobilitäts- und Betreuungsprogramme. Das Programm wird aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) gefördert und richtet sich an deutsche Hochschulen, die Sommerschulen in Deutschland für ausländische Studierende durchführen.

Durch die Fördermittel können ausländische Bewerber in ihren Reise- und Aufenthaltskosten für die Summer School unterstützt werden. Die zweiwöchige internationale Sommerschule der HSBA zum Thema CSR Management findet 2019 bereits zum sechsten Mal statt und steht Studierenden aus aller Welt offen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit Experten aus der Wissenschaft sowie mit Praxisvertretern namhafter Unternehmen, aktuelle Problematiken und zukünftige Entwicklungen im Bereich der Wirtschaftsethik zu diskutieren. 

Weitere Informationen zur Summer School finden Sie hier.