Coronavirus-Update

Aktuelle Informationen zum Studienbetrieb und Umgang mit Corona an der HSBA

Welche Regelungen gelten aktuell für Hochschulen in Hamburg? Finden noch Präsenzveranstaltungen statt und was kann ich tun, wenn ich lieber von zu Hause aus an den Lehrveranstaltungen teilnehmen möchte? Antworten zu diesen und weiteren Fragen zum Umgang der HSBA mit dem Coronavirus finden Sie auf dieser Seite.

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen sind weitere Entscheidungen und Maßnahmen möglich. Bitte beachten Sie darum regelmäßig die Aktualisierungen auf dieser Webseite und verfolgen Sie die Kommunikation in den Teams-Kanälen.

FAQs für Studierende und Studieninteressenten

Finden die Lehrveranstaltungen derzeit online oder in Präsenz statt? 

Der Großteil der Lehrveranstaltungen findet ausschließlich online über MS Teams statt. Vereinzelt setzen wir auf Hybrid-Angebote, d.h. es werden Präsenzveranstaltungen angeboten, die zusätzlich gestreamt werden. So können Studierende selbst entscheiden, ob sie den Termin vor Ort wahrnehmen oder von zu Hause über MS Teams teilnehmen möchten. Bei allen vor Ort stattfindenden Veranstaltungen wird darauf geachtet, dass der Abstand zu den anderen Studierenden bzw. Lehrenden mindestens 1,5 Meter beträgt. Es wird regelmäßig gelüftet.  

 

Gibt es besondere Hygienevorschriften an der HSBA? 

Die HSBA hat auf Grundlage des Rahmen-Hygienekonzepts für Hamburger Hochschulen ein Hygienekonzept entwickelt, das alle Hygienemaßnahmen bündelt.  

Der gesamte Campus darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden, der erst am Sitzplatz in den Lehrveranstaltungen abgelegt werden kann. Außerdem ist darauf zu achten, dass der Mindestabstand zu anderen Personen mindestens 1,5 Meter beträgt. Im Eingangsbereich sowie in allen Seminarräumen sind Desinfektionsmittel zu finden. Alle Räume sowie die Toiletten werden mehrmals am Tag gereinigt und gelüftet. Personen mit akuten Atemwegserkrankungen dürfen die HSBA nicht betreten. Im Gebäude aufgehängte Plakate weisen explizit auf die Abstands- und Hygieneregeln hin. 

 

Werden meine Kontaktdaten erfasst?

Die Kontaktdaten aller Personen, die sich im Campus aufhalten, werden erfasst (über Teilnehmerlisten, Zeiterfassung, Formulare). Dabei ist sichergestellt, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis von den Kontaktdaten erlangen können und der Datenschutz gewährleistet ist. 

 

Wie werde ich informiert, falls sich eine Kommilitonin, ein Kommilitone angesteckt hat? 

Sobald die Hochschule über eine Infektion informiert wird, werden die Kontaktpersonen in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt ermittelt. Die Hochschule informiert umgehend alle Betroffenen über alle zur Verfügung stehenden Kanäle und reagiert mit entsprechenden Maßnahmen (bspw. sofortige Umstellung von Präsenz auf Online), damit potenzielle Infektionsketten gestoppt werden können. 

 

Ist das Service Office geöffnet? 

Das Service Office ist montags – freitags, 7:45 Uhr – 13:45 Uhr, geöffnet. Darüber hinaus ist eine telefonische Erreichbarkeit montags – donnerstags, 7:45 Uhr – 16:30 Uhr, und freitags, 7:45 Uhr – 15:00 Uhr, unter 040 822160-910 sichergestellt. 

 

Ist das Examination Management geöffnet? 

Grundsätzlich können Sie das Examination Management telefonisch oder per E-Mail erreichen. Das Examination Management ist vor Ort täglich besetzt. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin unter examination(at)hsba.de 

 

Wie werden Prüfungen durchgeführt? 

Klausuren werden in Präsenz durchgeführt. Dabei gelten die oben genannten Hygieneregeln. Mündliche Prüfungen und andere Prüfungsleistungen können darüber hinaus auch online erfolgen. 

 

Finden Exkursionen oder Auslandssemester statt? 

Auslandssemester und Exkursionen finden grundsätzlich statt. Jedoch immer nur in enger Absprache von HSBA und Studierenden und unter Abwägung der aktuellen Situation bzw. unter Berücksichtigung der geltenden Verordnung. 

 

Ist die Bibliothek geöffnet? 

Die aktuellen Öffnungszeiten der Commerzbibliothek am Adolphsplatz 1 entnehmen Sie bitte der Homepage.

Die EK Automation Bibliothek, Dependance der Commerzbibliothek in der Willy-Brandt Straße 75,  ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen um die Durchmischung der Studiengruppen und Jahrgänge zu vermeiden.  

 

Ist die Peter Möhrle Lounge geöffnet? 

Die Peter Möhrle Lounge ist derzeit leider nicht als Aufenthaltsraum nutzbar, weil dieser große Raum aktuell für Lehrveranstaltungen genutzt wird.  

 

Kann ich die Aufenthaltsräume der HSBA zum Selbststudium oder für Lerngruppen nutzen?  

Um eine Durchmischung von Studiengruppen und Jahrgängen zu vermeiden, sind alle Aufenthaltsräume und Lernplätze bis auf Weiteres geschlossen. 

 

Ich wurde positiv auf Covid-19 getestet, habe Krankheitssymptome oder hatte eine Begegnung mit erhöhtem Risiko. Was muss ich tun?

Bitte kommen Sie auf keinen Fall in die HSBA, sondern wenden sich direkt telefonisch oder per E-Mail an unser Service Office (040 822160-910, info@hsba.de). 

 

Ich gehöre zur Risikogruppe und kann an den Veranstaltungen in Präsenz nicht teilnehmen. An wen kann ich mich wenden?

In diesem Fall müssen Sie nicht an Präsenzveranstaltungen teilnehmen. Kontaktieren Sie dafür gern unser Programm Management (Bachelor: Volker Rossius Master: Katrin Schramm)