Home / HSBA / Team / Professoren / Prof. Dr. Ralf Strauß

Prof. Dr. Ralf Strauß

Prof. Dr. Ralf Strauß

Department: Marketing & Sales

Tel.: +49 40 36138-952
Fax: +49 40 36138-751
E-Mail: ralf.strauss@no spam pleasehsba.de

Ralf E. Strauß ist Professor für Digitales Marketing & E-Business an der HSBA Hamburg School of Business Administration, Managing Partner der auf Marketing, Vertrieb und Service spezialisierten Unternehmensberatung Customer Excellence GmbH als auch Initiator & Chairman der 2006 gegründeten CMO Community.

Zuvor hat er zwischen 2011 und 2012 für den Volkswagen-Konzern die Transformation von Marketing und Vertrieb verantwortet. Vor seinem Einstieg bei Volkswagen war er zwischen 2008-2011 globaler Leiter des Produktmanagements CRM Marketing und zuvor langjähriger Chief Marketing Officer der SAP in Deutschland & Zentraleuropa. Vor seiner Tätigkeit für SAP und Volkswagen kann er bereits auf mehrjährige Erfahrungen in Marketing-, Vertriebs- und E-Business-Projekten in der Unternehmensberatung zurückblicken, bevor er 2002 als Leiter der Unternehmensentwicklung zur SAP Deutschland gekommen ist. Infolge seiner vielfältigen Tätigkeiten kann Professor Strauss umfassende Projekterfahrung im Bereich der strategischen Planung, Marketing-/ Vertriebs-Transformation, Reorganisation, Firmen- und Neuprodukt-Launch oder auch der IT-Strategie- und -Implementierung vorweisen.

1995 wurde Professor Strauß zum stellvertretenden Mitglied der ‘Multimedia-Enquete‘-Kommission des Landtags von Baden Württemberg berufen. Er ist heute im Kuratorium und Wissenschafts-Beirat des Deutschen Marketingverbandes, im Editorial Board des ‘Journal of Brand Strategy‘ sowie Mitglied im European Advisory Council des CMO Councils (Palo Alto).

Lehrveranstaltungen

  • Digitales Marketing
  • E-Business

Forschungsschwerpunkte

  • Digitales Marketing
  • E-Business
  • Marketing-Management

Publikationen

Monographien & Herausgeberschaften


Strauss, Ralf E. 2013. Digital Business Excellence: Strategien und Erfolgsfaktoren im E-Business. Stuttgart.

Strauss, Ralf. 2013. Digital Excellence – Auf der Suche nach Spitzenleistungen im E-Business. .

Strauss, Ralf E. 2008. Marketingplanung mit Plan: Strategien für ergebnisorientiertes Marketing. Stuttgart.

Strauss, Ralf E. 2008. Marketing Planning by Design: Systematic Planning for Successful Marketing Strategy. London.

Strauss, R. E. und D. Schoder. 2002. eReality. Das e-Business Bausteinkonzept: Strategien und Erfolgsfaktoren für das e-Business-Management. Frankfurt a.M.

Müller, G., U. Kohl, U. und R. E. Strauss. 1996. Zukunftsperspektiven der digitalen Vernetzung. München.

Sammelbandeinträge


Strauss, Ralf E. 2006. „Modular Marketing Management, Building block approach for the realignment of the marketing function“. In Manual of International Marketing, hrsg. von Heilmann, T., 169-182. Wiesbaden.

Strauss, R. E. und D. Schoder. 1999. „Electronic Commerce - Herausforderungen für Unternehmen“. In Management-Handbuch Electronic Commerce, hrsg. von Hermanns, A. und M. Sauter, 61-74. München.

Strauss, R. E. und D. Schoder. 1999. „Massenhafte Individualisierung und One-to-One-Marketing im Electronic Commerce“. In Electronic Commerce - Einstieg, Strategie und Umsetzung im Unternehmen, hrsg. von Albers, S., 109-120. Frankfurt.

Schoder, D. und R. E. Strauss. 1997. „Electronic Commerce“. In Business Multimedia - Innovative Geschäftsfelder strategisch nutzen, hrsg. von Brossmann, M. und U. Fieger, 67-78. Wiesbaden.

Strauss, R. E. und D. Schoder. 1997. „Electronic Commerce - Geschäftsfelder für den Handel in elektronischen Märkten“. In Marketing Kommunikation Handbuch, 146-151. .

Strauss, R. E., D. Schoder, U. Kohl, U. und G. Müller. 1996. „Wired Cities - Chancen für kleine und mittlere Städte auf dem 'Information Highway'“. In Zukunftsperspektiven der digitalen Vernetzung, hrsg. von Müller, G., U. Kohl, U. und R. E. Strauss, 235-253. München.

Strauss, R. E., B. Padovan und D. Schoder. 1995. „Service Providers in Electronic Markets - Transformations in the Printing and Publishing Sector“. In Living and Working in Cyberspace: New Information Technologies at Home and at Work — Opportunities, Strategies and Policy Issues, hrsg. von Dolakia, R. R. und D. Fortin, 144-151. Newport, RI.

Strauss, R. E. und C. H. Wirkner. 1995. „Organizational Learning and Systems Thinking - Aspects on a Synergetical Theory And An Empirical Validation“. In Business Research Yearbook, Vol. II, hrsg. von Alkhafaji, A. F., 700-704. Lanham, MD.

Müller, G. und R. E. Strauss. 1995. „Medienmanagement“. In Kleines Lexikon der Informatik und Wirtschaftsinformatik, hrsg. von Zilahi-Szabo, M. G., 344-348. München.

Müller, G., T. Hummel, D. Schoder, F. Stoll und R. E. Strauss. 1994. „Information Technology and Traffic Issues: Shifting the Point of View“. In Interactions between Economy and Ecology. Schriften zur Regional- und Verkehrsproblemen in Industrie- und Entwicklungsländern, hrsg. von Matsugi, T. und A. Oberhauser, 223-238. Berlin.

Referierte Zeitschriftenaufsätze


Strauss, R. E. und H. Bötzow. 1999. „Managing Personalised Customer Relationships“. CRM Solutions, 1999: 9-17.

Strauss, Ralf E. 1999. „Von Büchern und CDs zu Automobilen - Erfolgsfaktoren und Strategien für den Electronic Commerce im Automobilhandel“. IM Information Management & Consulting, Sonderausgabe Electronic Commerce, 1999(14): 51-59.

Strauss, Ralf E. 1999. „Autokauf per Mausklick, Zeitschrift für die gesamte Automobilwirtschaft“. Zeitschrift für die gesamte Automobilwirtschaft, 1999(4): 64-67.

Strauss, Ralf E. 1999. „Wie Electronic Commerce Unternehmensstrukturen verändert“. Absatzwirtschaft, 1999(5): 82-85.

Weitere Zeitschriftenaufsätze


Strauss, Ralf E. 2012. „Das permanent lernende Marketing“. Absatzwirtschaft, 2012(12).

Strauss, Ralf E. 1999. „Auf ins E-Business Electronic Commerce verändert alte Organisationsstrukturen“. IT Management, 1999(6).

Strauss, Ralf E. 1999. „One-to-One-Marketing in deutschsprachigen Unternehmen“. Unternehmensberater, 1999(3).

Strauss, Ralf E. 1999. „E-Commerce: One-to-One-Marketing in deutschsprachigen Unternehmen - Grundlage ist die E-Commerce-Strategie“. Client Server Computing, 1999(9).

Strauss, Ralf E. 1999. „Wie Electronic Commerce Unternehmensstrukturen verändert“. , 1999(5).

Strauss, Ralf E. 1999. „Trust Centers im Electronic Commerce - Zwischen unzureichender Profitabilität und Nachfrage“. Client Server Computing, 1999(2).

Schoder, D. und R. E. Strauss. 1999. „Electronic Commerce - Herausforderungen für Unternehmen“. Industrie Management, 1999(15).

Strauss, R. E. und D. Schoder. 1996. „Informationsmanagement im Druck- und Verlagsbereich: Eine empirische und konzeptionelle Studie zur Zukunft der Informationsverarbeitung in der Druck- und Verlagsindustrie, (Teil 1)“. Deutscher Drucker, 1996(9).

Strauss, R. E. und D. Schoder. 1996. „Informationsmanagement im Druck- und Verlagsbereich: Eine empirische und konzeptionelle Studie zur Zukunft der Informationsverarbeitung in der Druck- und Verlagsindustrie, (Teil 2)“. Deutscher Drucker, 1996(16).

Strauss, Ralf E. 1995. „Das Medien-Management-Zentrum im Druck- und Verlagsbereich“. IM Information Management, 1995(3).

Strauss, Ralf E. 1994. „Geschäftsfelder für Zeitungen in elektronischen Märkten“. Deutscher Drucker, 1994(36).

Müller, G. und R. E. Strauss. 1994. „Vom Papier zur Elektronik - EDV-technische und organisatorische Weichenstellungen im Druck- und Verlagsbereich, ein Erfahrungsbericht, 2. modifizierte und ergänzte Auflage“. Freiburger Hefte, 1994(6).

Stoll, F. und R. E. Strauss. 1993. „Dezentralität versus Zentralität. Synthetischer Ansatz zur Gestaltung eines Lean-Road-Pricing-Systems (LRPS)“. InfoTech, 1993(2).

Sonstige Publikationen


Strauss, R. E. und J. Heydecke. 2010. „CMO Agenda 2011 - im Spannungsfeld zwischen Customer Experience und Marketing Operations“. The CMO Community Studie. Walldorf/ Hamburg. 2010(Oktober).

Strauss, R. E. und U. Schuricht. 2009. „The Future CMO - 8 Building Blocks for Success“. The CMO Community Studie. Walldorf/ Berlin. 2009(September).

Strauss, R. E. und A. Olesch. 2009. „Online goes Bewegtbild. Wie verändern sich Werbung und Markenkommunikation im Web 2.0?“. The CMO Community Studie. Walldorf/ München. 2009(April).

Strauss, R. E. und D. Schoder. 2002. „Breitbandig zum interaktiven Endkonsumenten, Teil 1: Erfahrungen aus über 100 Feldversuchen in USA und Europa zu interaktivem Fernsehen (iTV)“. . Göttingen. 2002.

Strauss, R. E. und D. Schoder. 2000. „e-Reality 2000 - Electronic Commerce von der Vision zur Realität“. . Frankfurt. 2000.

Strauss, Ralf E., M. Brandenburg und P.Durand. 1999. „Cars Online Europe 1999 - Empirical study on the potential for automotive sales and distribution in Electronic Commerce“. . Frankfurt. 1999.

Schoder, D., R. E. Strauss und P. Welchering. 1998. „Electronic Commerce Enquete“. Executive Report. Stuttgart. 1998.

Strauss, Ralf E. 1996. „Determinanten und Dynamik des Organizational Learning“. . Wiesbaden. 1996.

Bitz, M., W. Laaser und R. E. Strauss. 1992. „Die Deutsche Terminbörse“. Lehrvideo. Wiesbaden. 1992.

Strauss, Ralf E. 1990. „Die Stiftung Warentest als Informationsquelle für die Produktwahl der Konsumenten - empirische Analyse mit computergestützter Auswertung“. nicht veröffentlichte Diplomarbeit,Universität Passau, Ausgezeichnet mit dem BMW Diplomarbeits-Preis. Passau. 1990.

Konferenzbeiträge


Strauss, R. E., D. Schoder und J. Gebauer. 2001. „The Relevance of Brands for Electronic Commerce - Results From an Empirical Study of Consumers in Europe, Internet and the Digital Economy“. In 34th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), 03.-06. Januar 2001, Island of Maui (Hawai). 2001.

Schoder, D. und R. E. Strauss. 1998. „The Business Value of Web-Based Electronic Commerce - Empirical Evidence from Germany“. In International Telecommunications Society, 21.-24. Juni 1998, Stockholm. 1998.

Schoder, D. und R. E. Strauss. 1998. „The Link between Company Strategy and Success of Web-Based Electronic Commerce“. In Online Collaboration Berlin, 9.-10. Juni 1998. 1998: 129-131.

Müller, G., R. E. Strauss, D. Schoder, U. Kohl und S. Gold. 1996. „Medienstandort Freiburg - Chancen für Klein- und Mittelstädte auf der Infobahn“. In MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH, Workshop-Dokumentation 'Wie organisiert man regionale Medieninitiativen und mit welchem Ziel?', 17. April 1996, Freiburg. 1996.

Strauss, R. E., T. Bussiek, D. Schoder und T. Hummel. 1996. „Organizational Learning as a Cycle Between Microscopic and Macroscopic Levels - Aspects on a Theoretical Concept and an Empirical Validation“. In Proceedings of the Third Biennial International Conference on Advances in Management at MIT (ICAM), 26.-29. Juni 1996, Framingham, MA. 1996(3): 74.

Strauss, R. E., D. Schoder und T. Hummel. 1996. „The Learning Laboratory - Supporting Learning Organizations with Agent Systems“. In IEEE Annual International Engineering Management Conference: 'Managing Virtual Enterprises: A Convergence of Communications, Computing and Energy Technologies', 18.-20. August 1996, Vancouver. 1996: 611-615.

Schoder, D., R. E. Strauss und T. Hummel. 1996. „Supporting Organizational Learning with CSCW-Applications - The Information Trader Concept“. In Advanced IT Tools, Proceedings of the IFIP’96 14th World Computer Congress: 'Integration of Multimedia Based Applications and Information Superhighways', 02.-06. September 1996, Canberra. 1996: 285-292.

Schoder, D., T. Hummel und R. E. Strauss. 1996. „What Makes it so Difficult to Forecast Telecommunication Service Usage?“. In Northeast Decision Sciences Institute, 17.-19. April 1996, St. Croix, Virgin Islands. 1996: 342-344.

Hummel, T., D. Schoder und R. E. Strauss. 1996. „Why CSCW Applications Fail: Problems in the Support of Lateral Cooperation and the Appropriateness of CSCW Applications“. In Northeast Decision Sciences Institute, 17.-19. April 1996, St. Croix, Virgin Islands. 1996: 231-233.

Strauss, R. E., D. Schoder, R. P. Hellbrück und T. Hummel. 1996. „Set-Backs to Organizational Learning - A Theoretical Approach“. In Northeast Decision Sciences Institute, 17.-19. April 1996, Award for the Outstanding Theoretical Article, St. Croix, Virgin Islands. 1996: 228-230.

Strauss, R. E., D. Schoder und G. Müller. 1996. „Wired Cities - Opportunities for Small and Medium Sized Cities on the Information Highway“. In Advanced IT Tools, Proceedings of the IFIP’96 14th World Computer Congress: 'Integration of Multimedia Based Applications and Information Superhighways', 02.-06. September 1996, Canberra. 1996: 3-10.

Hummel, T. und R. E. Strauss. 1995. „The Fifth Discipline Revisited - A Communication Framework for Organizational Learning“. In Proceedings of the Organizational Management Group, The Association of Management (AoM) of the 13th Annual Conference, 02.-05. August 1995, Vancouver. 1995: 110-115.

Strauss, R. E. und T. Hummel. 1995. „The New Industrial Engineering Revisited - Information Technology, Business Process Reengineering and Lean Management in the Self-Organizing "Fractal" Company“. In IEEE Annual International Engineering Management Conference: 'Global Engineering Management: Emerging Trends in the Asia Pacific', 28.-30. Juni 1995, Singapur. 1995: 287-292.

Strauss, Ralf E. 1995. „Futures of Organizations“. In The Reengineering Debate: Pro and Con — In Favor of Reengineering, 7th Annual Conference of the International Academy Academy of Business Disciplines, 07. April 1995, Los Angeles, CA. 1995.

Strauss, Ralf E. 1995. „Organizational Learning as a Cycle Between Microscopic and Macroscopic Levels - Aspects on a Theoretical Concept and an Empirical Validation“. In Proceedings of the Northeast Decision Sciences Institute, 22.-24. März 1995, Award for the Outstanding Theoretical Article, Providence, RI. 1995: 380-382.

Strauss, Ralf E. 1995. „Fractal Companies - Self-Organization and Networking as a Key to Competitive Organization Strategy“. In Northeast Decision Sciences Institute, 22.-24. März 1995, Providence, RI. 1995: 374-376.

Strauss, Ralf E. 1995. „Organizational Learning as a Key to Competitive Advantages - Some Aspects on the Micro and Macro Cycles and an Empirical Validation in Different Cultural Environments“. In Managing in a Global Economy VI, Proceedings of the Sixth International Conference der Eastern Academy of Management: 'The Changing Role of the Pacific RIM Industries', 11-15. Juni 1995, Singapur. 1995: 161-165.


  • Affinion International GmbH
  • Agentur Norbert Gresch
  • 24translate GmbH
  • ALDI GmbH & Co. KG Bargteheide
  • Ambrian Energy GmbH
  • Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)
  • Allianz Beratungs- und Vertriebs AG
  • Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH
  • Shibata FenderTeam AG
  • ARAN Holding GmbH
  • Atlantic Chemicals Trading GmbH
  • Aurubis AG
  • Autohaus Kuhn + Witte
  • AXXO GmbH
  • Backfactory GmbH
  • Beiersdorf AG
  • Bahlsen GmbH & Co. KG
  • Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH
  • Basler Lebensversicherungs-AG
  • BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • BeOne Hamburg GmbH
  • BERENBERG Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Berg & Schmidt (GmbH & Co.) KG
  • Bijou Brigitte modische Accessoires AG
  • Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH
  • British American Tobacco (Germany) GmbH
  • BRL Boege Rohde Luebbehuesen
  • Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG
  • Buss Group GmbH & Co. KG
  • Carl Prediger GmbH & Co. KG
  • Carlsberg Deutschland GmbH
  • C. Illies & Co. Handelsges. mbH
  • Chaindson GmbH & Co. KG
  • Christoph Kroschke GmbH
  • Claussen-Simon-Stiftung
  • Closed GmbH
  • Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
  • COLUMBIA Shipmanagement (Deutschland) GmbH
  • Commerzbank AG Group
  • DEA Deutsche Erdoel AG
  • COMP.net GmbH
  • Cordes + Partner GmbH Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft
  • Counsel Treuhand GmbH
  • Dahler & Company GmbH
  • DEA Deutsche Erdoel AG
  • Delta-Sport Handelskontor GmbH
  • Deutsche Bank AG
  • Dierkes Partner
  • Dössel & Rademacher Inh. Martin Preuninger e. Kfm.
  • Dr. Steinberg & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • Ernst & Young GmbH
  • Ebner Stolz
  • ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
  • EDEKA AG
  • EMIL DEISS KG (GmbH + Co.)
  • Engel & Völkers AG
  • Expeditors International GmbH
  • Ernst Rickertsen Trockenfrucht-Import Handelsges. mbH
  • Expeditors International GmbH
  • ESC Wirtschaftsprüfungs GmbH
  • ESYLUX GmbH
  • Carat Deutschland GmbH
  • EOS Holding GmbH
  • Ernst & Young GmbH
  • C. E. Gätcke's Glas Gesellschaft
  • EUROPCAR Autovermietung GmbH
  • EVE Consulting und Beteiligungs. GmbH
  • e-velopment GmbH
  • fabfab GmbH - Internetversandhandel von Stoffen
  • Expertum Holding GmbH
  • Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG
  • GALAB Laboratories GmbH
  • Georg Duncker GmbH & Co. KG
  • Gerber + Kollegen Steuerberatungs-gesellschaft mbH
  • Gerhard D. Wempe KG
  • GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
  • Globetrotter-Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH
  • Goessler + Partner GmbH
  • Golf House Direktversand GmbH
  • GymEntry GmbH
  • Hamburg Coffee Company Hacofco Gmbh
  • COBANA FRUCHTRING GmbH & Co. KG
  • Hamburger Friseurbedarf Willy Stopperka GmbH
  • Hamburger Hafen und Logistik AG
  • Hamburger Hochbahn AG
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Hoyer GmbH
  • HSV Fußball AG
  • HPM Verwaltung und Service GmbH
  • Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG
  • Hamburger Volksbank eG
  • Handelskammer Hamburg
  • Hanseatic Bank GmbH & Co. KG
  • HPM Verwaltung und Service GmbH
  • HanseMerkur Versicherungsgruppe
  • construktiv GmbH
  • Hapag-Lloyd AG
  • HBRT Hellwege und Partner Steuerberatungsgesellschaft
  • HCI Capital AG
  • HELM AG
  • Herden Böttinger Borkel Neureiter GmbH
  • intosite GmbH
  • Hoyer GmbH
  • HSH Nordbank AG
  • ICOF Europe GmbH
  • IKOR Management- und Systemberatung GmbH
  • Initiative Media GmbH
  • Interbrau GmbH
  • INTERGERMANIA Transport GmbH
  • Inter-Papier Handelsges. mbH
  • I. SCHROEDER KG (GmbH & Co.)
  • Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG
  • Jahreszeiten Verlag GmbH
  • Jebsen & Jessen (GmbH & Co.) KG
  • J. Fr. Scheibler GmbH + Co. KG
  • Jungheinrich AG
  • KELLOGG (DEUTSCHLAND) GmbH
  • Kirchhoff Consult AG
  • KMK Kinderzimmer GmbH & Co. KG
  • Kötter GmbH & Co. KG Security
  • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsges.
  • KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsan-waltsgesellschaft mbH
  • Küchenland Ahrensburg
  • L. Funk & Söhne GmbH
  • Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG
  • Marquard & Bahls AG
  • Mast-Jägermeister SE
  • Miles Fashion GmbH
  • Montblanc-Simplo GmbH
  • Nord Event Hamburg GmbH
  • NOREVO GmbH
  • Olsen GmbH & Co. KG
  • Otto (GmbH & Co. KG)
  • Pawlik Consultants GmbH
  • Performance Media Deutschland GmbH
  • Peter Jensen GmbH
  • Peter Kremser GmbH & Co. KG
  • PHD Primera GmbH & Co. KG
  • Porsche  Niederlassung Hamburg GmbH
  • Port International GmbH
  • SÖRNSEN Holzleisten GmbH
  • Primetransport Deutschland GmbH
  • P.S.B. Wichels GmbH
  • Sörnsen Holzleisten GmbH
  • Quality Park Aviation Center GmbH
  • Rako Etiketten GmbH & Co. KG
  • Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
  • S-KON eKontor 24 GmbH
  • REISSWOLF Akten- und Datenvernichtung GmbH & Co. KG
  • Retail Support GmbH
  • Rieckermann GmbH
  • Robert Müller Handel (GmbH & Co.) KG
  • Roser GmbH
  • Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG
  • RWE Dea AG
  • Secondella GmbH & Co. KG
  • SEDLÁK & PARTNER Unternehmensberatung (BDU) GbR
  • Service-Bund GmbH & Co. KG (Forway Consulting GmbH)
  • Sharp Electronics (Europe) GmbH
  • Shell Deutschland Oil GmbH
  • Shibata FenderTeam AG
  • Signal Iduna Gruppe
  • Singhofen & Gergen Partnergesellschaft
  • S-KON Sales Kontor Hamburg AG
  • Funk Gruppe GmbH
  • Sparkasse Harburg-Buxtehude
  • STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung
  • GALAB Laboratories GmbH
  • Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG
  • STULZ GmbH
  • SVEA Lighting GmbH & Co. KG
  • Ganske Media Group
  • Sysmex Deutschland GmbH
  • Tchibo GmbH
  • thjnk
  • Trailer Lloyd Fahrzeugvermietung GmbH & Co. KG
  • Heinz Tröber GmbH & Co. KG
  • TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG
  • TSR Recycling GmbH & Co. KG
  • Unizell Medicare GmbH
  • Vattenfall Europe Business Services GmbH
  • Vicii Trading GmbH
  • Worlée NaturProdukte GmbH
  • Wulf Gaertner Autoparts AG
  • XING AG
  • ZEUS Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG
  • Hermes Fulfilment GmbH
  • Beiersdorf AG
  • K & H Business Partner GmbH / MRI Worldwide
  • Laurens Spethmann Holding (OTG)
  • Multigear GmbH
  • ORYXGREEN Warenhandels & Marketing GmbH
  • PR MarCom Media Relations
  • Simon, Evers & Co GmbH
  • Veolia Umweltservice GmbH
  • Axel Springer AG
  • a.hartrodt (GmbH & Co) KG
  • BDP International GmbH
  • Buss Group GmbH & Co. KG
  • Conceptum Logistics GmbH
  • EDEKA AG
  • Geodis Wilson Germany GmbH & Co. KG
  • Hamburger Hafen und Logistik AG
  • DAMCO Germany GmbH
  • Hermes Fulfilment GmbH
  • Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH
  • Hoyer GmbH
  • Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG
  • Neumann Gruppe GmbH
  • Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
  • Sovereign Speed GmbH
  • RTSB GmbH
  • Sysmex Europe GmbH
  • Veolia Umweltservice GmbH
  • SAL Heavy Lift GmbH
  • Sasol Wax GmbH
  • Hellermann Tyton GmbH
  • 24 service GmbH
  • abc packmedia GmbH & Co. KG
  • Alvern Media GmbH
  • Autohaus S&K GmbH
  • Beiersdorf AG
  • Carat Deutschland GmbH
  • CARLSEN Verlag GmbH
  • deepblue networks AG
  • Edel AG
  • element e gmbh
  • FVW Medien GmbH
  • Geometry Global GmbH
  • Gruner + Jahr AG & Co KG
  • Jahreszeiten Verlag GmbH
  • Jost von Brandis Service-Agentur GmbH
  • Markenfilm Crossing GmbH
  • MBC
  • moebel.de Einrichten & Wohnen AG
  • Müntzel, Blum Werbeagentur
  • MORE Marketing Organisation und Radioentwicklung GmbH & Co. KG
  • Network Movie GmbH & Co. KG
  • news aktuell GmbH
  • Performance Media Deutschland GmbH
  • RessourcenReich GmbH
  • Scholz & Friends Hamburg GmbH
  • Scholz & Friends NeuMarkt GmbH
  • Service-Team-Promotions GmbH
  • S-KON Sales Kontor Hamburg AG
  • Studio Hamburg GmbH
  • subasic subasic + partner
  • thjnk
  • Verlag Dieter Niedecken GmbH
  • UAM Media Group GmbH
  • Warner Music Group Germany Holding GmbH
  • WVM Vegan Verlags GmbH
  • WVG Medien GmbH
  • Aug. Bolten Wm Millers Nachfolger (GmbH & Co.) KG
  • Bernhard Schulte GmbH & Co. KG
  • Becker Marine Systems GmbH & Co. KG
  • Coli Schiffahrt und Transport GmbH & Co. KG
  • DS Schiffahrt GmbH & Co. KG
  • Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft
  • Hapag Lloyd AG
  • MSC Germany GmbH
  • Norddeutsche Reederei H. Schuldt
  • Nordic Hamburg Shipmanagement GmbH & Co. KG
  • Rickmers Holding AG
  • TB Marine Shipmanagement GmbH & Co. KG
  • TUI Cruises GmbH
  • 67rockwell consulting GmbH
  • Agiles Beratungsgesellschaft mbH
  • ALLWEX Food Trading GmbH
  • ALTHOM GmbH
  • Ambrian Energy GmbH
  • American Medical Systems Deutschland GmbH
  • Astorius Capital
  • Beiersdorf AG
  • Deloitte & Touche GmbH
  • Biesterfeld AG
  • C. Illies & Co. Handelsges. mbH
  • Chefs Culinar
  • Club of Hamburg
  • Deloitte
  • E&K AUTOMATION GMBH
  • Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Euler Hermes Deutschland
  • E&K Automation GmbH
  • finum Riensch & Held GmbH & Co.KG
  • Funk Gruppe GmbH
  • GHD GesundHeits GmbH
  • Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG
  • Handelskammer Hamburg
  • Hanseatische Mittelstandstreuhand
  • Hanseatisches Wein & Sekt Kontor Hawesko GmbH
  • Heinkel Engineering GmbH & Co. KG
  • HSH Nordbank AG
  • icraft GmbH
  • IKOR Management- und Systemberatung GmbH
  • Infront Consulting & Management GmbH
  • intersoft consulting services AG
  • Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG
  • Jahr Top Special Verlag
  • Jan Kwade & Sohn KG
  • Jebsen & Jessen GmbH & Co. KG
  • Jungheinrich AG
  • Muehlhan AG
  • Otto (GmbH & Co. KG)
  • Performance Media Deutschland GmbH
  • Ryf Coiffeur GmbH
  • Service-Bund GmbH & Co. KG
  • SO-BE MEDIA GmbH
  • SONA AutoComp Germany GmbH
  • Stilwerk GmbH
  • TB Marine Shipmanagement
  • TCI Trans Container International Holding
  • TUI Cruises GmbH
  • VVDG Verlags- und Industrieversicherungsdienste GmbH
  • Worlée NaturProdukte GmbH
  • WMC Wüpper Management Consulting GmbH
  • ZELOS Management Consultants
  • BeraCom GmbH & Co. KG
  • MSC Germany GmbH
  • Hanseatische Mittelstandstreuhand
  • SO-BE Media GmbH
  • icraft GmbH
  • JDB Media GmbH
  • Muehlhan AG

HSBA verbindet

Logo CHE Hochschulranking Logo Fibaa Logo Wissenschaftsrat

© 2015-2016 HSBA Hamburg School of Business Administration | +49 40 36138 700 | info@no spam pleasehsba.de